ohne Note
1 Test

Gut (2,4)
339 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Severin SC 7148 Hygenius Free Li30 im Test der Fachmagazine

  • „gut - sehr gut“ (1,5); Oberklasse

    4 Produkte im Test

    „... Zunächst lassen wir den Severin unsere Trocken-Schmutzmischung aufsaugen: Beim ersten Lauf bleibt ein wenig liegen, beim zweiten Hinüberfahren ist der Boden sauber. ... Zweiter Test: die Wischfunktion. Zur Dosierung des Wassers müssen wir während des Saugens die Impulstaste drücken. Wir müssen nur einmal über die Teststrecke fahren: Alles sauber und so gut wie trocken. Bei allem lässt sich der Hygenius Free Li30 mit seinem 180° Drehgelenk komfortabel handhaben. Auch das Hantieren mit den beiden Wasserbehältern gestaltet sich einfach.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Severin SC 7148 Hygenius Free Li30

Kundenmeinungen (339) zu Severin SC 7148 Hygenius Free Li30

3,6 Sterne

339 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
141 (42%)
4 Sterne
67 (20%)
3 Sterne
40 (12%)
2 Sterne
27 (8%)
1 Stern
63 (19%)

3,6 Sterne

334 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen anzeigen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Headquarter

    FINGER WEG!!

    • Nachteile: schwache Reinigungswirkung
    Finger weg von diesem Gerät. Jeder Strohbesen und jeder nasse Feudel schaffen mehr Dreck weg als dieses Teil. Es macht nur im Stillstand eine gute Figur ... Klar, für wenig Geld kann man keine "Oberklasse" erwarten, aber ein paar müde Reiskörner sollte er schon aufsaugen können. Umständlich auch in der Handhabung. Problem: so ein Gerät kann man noch nicht einmal verschenken, man blamiert sich! Also: Endstation Müllberg!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt SC 7148 Hygenius Free Li30

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Severin SC 7148 trägt den Zusatz „Hygenius Free Li30“. In diesem Zusatz steckt schon der Hinweis, dass die Laufzeit des akkubetriebenen Gerätes (deshalb „Free“ = ohne Kabel) bei rund 30 Minuten liegt. In dieser Zeit schaffte Wischsauger rund 60 m². Damit reicht er vielen kleinen Haushalten mit glatten Fußböden aus, ist aber auch für mittelgroße Haushalte geeignet, die unterschiedliche Bodenbeläge haben und deren Hartbodenanteil bei nicht mehr als 60 m² liegt. Allergiker gehören ebenso zur Zielgruppe des Hygenius Free, denn er nimmt Staub und Fusseln zuverlässig auf, ohne dass sie aufwirbeln

Stärken und Schwächen

Die Funktionsweise des Severin Kombigerätes mit Wisch- und Saugfunktion ist generell etwas gewöhnungsbedürftig. Schiebt man das Gerät nach vorne, bringt es einen dünnen Wasserfilm auf den Boden. Beim Zurückziehen nimmt es diesen Film wieder auf. Dabei können Schlieren entstehen, denn es ist nicht ganz einfach, die gesamte Breite des feuchten Films in einem Zug wiederaufzunehmen. Mit etwas Routine gelingt es allerdings, wie Kunden berichten. Werden die Oberflächen langsam bearbeitet und eine spezielle Zusatzfunktion für stark verschmutzte Böden anhand eines Knopfs eingeschaltet, dann lösen die rotierenden Bürsten auch hartnäckigen Schmutz vom Boden. Das schmutzige Gebräu landet in einem Auffangbehälter, der leicht entnommen und entleert werden kann. Mit 500 ml ist es möglich, leicht verschmutzte Böden in einem Arbeitsgang komplett zur reinigen. Das ist sparsam und praktisch, denn lästiges Nachfüllen und Ausleeren entfällt. Die Bodendüse hat ein 180-Grad-Drehgelenk, so gelingt es auch in verwinkelten Ecken zu reinigen. Voraussetzung ist natürlich, dass diese nicht schmaler als etwa 30 cm sind, denn die Maße des Fußes betragen 27 x 26 cm. Das Gerät wird mit unterschiedlichen Walzen geliefert, die für Terrassenplatten, Fliesen, Kork, Steinböden und Holzdielen sowie Parkett geeignet sind. Damit deckt dieser Wischsauger nahezu jeden harten Bodenbelag in Wohnräumen und auf Terrassen ab, egal ob dieser fein oder grob ist. Das ist ein echtes Plus und spricht für die Alltagstauglichkeit des Severin Waschsaugers. Ein Manko hat das Gerät aber doch und das ist die Lautstärke. Um die 85 dB ist eine starke Geräuschkulisse. Schade, ohne diesen Nachteil wäre der Waschsauger quasi ohne Fehl und Tadel durchgegangen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der SC 7148 ist bei Amazon für 250 € zu haben. Das ist ein guter Preis für die gebotenen Features. Einmal mehr zeigt Severin, dass nutzerfreundliche Haushaltsgeräte das Portemonnaie nicht über Gebühr strapazieren müssen. Einzig die Lautstärke ist zu bemängeln. Für Verbraucher, die auf der Suche nach einer Alternative für kleine Wohnungen sind, sei der Philipps PowerPro Aqua für um die 200 € empfohlen. Der schafft zwar nur 20 Minuten am Stück, lässt sich aber auch unkompliziert auf Teppichen einsetzen, indem der Tank ohne Bücken mit dem Fuß von der Bodendüse entfernt und bei Bedarf wieder angeklippt wird.

von Marion R.

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Severin SC 7148 Hygenius Free Li30

Akkulaufzeit (maximal)

30 min

Die maxi­male Akku­lauf­zeit ist sehr kurz. Der Durch­schnitts­wert aktu­el­ler Modelle liegt bei 47 Minu­ten.

Staubkapazität

0,5 l

Das Volu­men des Staub­be­häl­ter ist okay und liegt in etwa im Durch­schnitt.

Aktualität

Vor 5 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Akkuladezeit 210 min
Akkulaufzeit (maximal) 30 min
Akkuspannung 22,2 V
Ladestation fehlt
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Staubkapazität 0,5 l
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter fehlt
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt
Abnehmbarer Handsauger vorhanden
Wischfunktion zur Feuchtreinigung
Saugen und Wischen vorhanden
Mit Tanksystem vorhanden
Tankvolumen 0,55 l
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Nachhaltigkeit
Wechselbarer Akku fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Severin SC 7148 Hygenius Free Li30 können Sie direkt beim Hersteller unter severin.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf