Serif PhotoPlus X7 Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (2) zu Serif PhotoPlus X7

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 11/2014
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Programm Photo Plus X7 bietet eine vollständige Fotobearbeitung sowie eine effektive Bildverwaltung zu einem - im Vergleich zu anderen Programmen dieser Art - günstigen Preis.“

    • c't

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Serif klont Photoshop anscheinend so umfassend wie möglich. Weniges funktioniert in PhotoPlus aber so gut wie beim Vorbild. Als Kaufanreiz bleibt der Preis. Wenn es keine Adobe-Software sein soll, stellt eher PhotoLine eine Alternative dar ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Serif Photo Plus X7

  • Serif PhotoPlus X7

    Serif PhotoPlus X7 DE

  • Serif PhotoPlus X7

    Serif PhotoPlus X7 DE

  • Serif PhotoPlus X7

    Serif PhotoPlus X7 DE

Kundenmeinungen (8) zu Serif PhotoPlus X7

8 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serif PhotoPlus X7

Betriebssystem Win, Win Vista, Win XP, Win 7, Win 8
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps und Tricks PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2013) - Betreiben Sie Online-Banking nur von eigenen Geräten aus. Öffentlich zugängliche Rechner im Urlaubsdomizil oder in Internet-Cafes stellen eine große Gefahrenquelle dar. Importierte Fotos in Word freistellen Seit einiger Zeit hat auch Word grundlegende Funktionen der Bildbearbeitung an Bord. Als Beispiel wollen wir Sie mit der Freistellungsfunktion vertraut machen. Importieren Sie über das Menü Einfügen > Grafik ein Foto in ein beliebiges Word-Dokument. …weiterlesen


Portrait Professional 11 Pictures Magazin 5/2013 (Mai) - Seit Mitte Januar ist Portrait Professional 11 auf dem Markt erhältlich. Inzwischen wird auch die deutsche Version direkt vom Anthropics in Großbritannien vertrieben. Die Ankündigung verspricht viele Verbesserungen und Änderungen, wie beispielsweise bei der Anpassung der Haarfarbe und dem Retuschierpinsel, der jetzt mit echter Hauttextur arbeitet. Wir haben die Version "Studio 64" ausprobiert, die für 159,90 UVP € die teuerste der drei Varianten ist. …weiterlesen


Objektive Korrekturen digit! 4/2012 - Ein Raster in beliebiger Größe kann für die Ausrichtung über das Bild projiziert werden. Canon Digital Photo Professional (DPP) 3.11 Den Canon eigenen RAW-Konverter bekommt man mit jeder Canon Kamera, die das RAW-Format unterstützt, mitgeliefert. Auch in DPP können geometrische Verzeichnung, Vignettierung und chromatische Aberrationen über ein entsprechendes Kamera-/ Objektivprofil korrigiert werden. Im Bearbeitungsfenster von DPP wird der Eintrag "Objektiv" gewählt. …weiterlesen


Foto-Software: NIK Snapseed PCgo 8/2012 - Oft scheitern Hobbyfotografen an den vielen komplizierten Funktionen von Fotoprogrammen. Snapseed von NIK Software geht deswegen einen anderen Weg. Mit übersichtlich sortierten Kategorien und Vorgaben soll jeder Anwender Bilder schnell und einfach verbessern können. Das funktioniert in der Praxis sehr gut: Dank der mitgelieferten Voreinstellungen zum Verbessern und Aufpeppen der Fotos, stellt sich schnell ein Aha-Effekt ein. …weiterlesen


HDR-Tools für Fotografen FineArtPrinter 2/2011 - Für Windows 98 bis Windows 7 (32/64 Bit), Mac OS X 10.4 bis 10.6 (Universal), ab 83 Euro. HDR Express 1.0 Über das erste Programm der Firma Unified Color, damals unter dem Namen HDR Photo Studio, inzwischen umbenannt in HDR Expose, hatten wir in Ausgabe 01/2010 berichtet. …weiterlesen