• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Typ: Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Serif PhotoPlus X7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Programm Photo Plus X7 bietet eine vollständige Fotobearbeitung sowie eine effektive Bildverwaltung zu einem - im Vergleich zu anderen Programmen dieser Art - günstigen Preis.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Serif klont Photoshop anscheinend so umfassend wie möglich. Weniges funktioniert in PhotoPlus aber so gut wie beim Vorbild. Als Kaufanreiz bleibt der Preis. Wenn es keine Adobe-Software sein soll, stellt eher PhotoLine eine Alternative dar ...“

zu Serif Photo Plus X7

  • Serif PhotoPlus X7
  • Photoplus X7 digitale Bilderbearbeitung Photo Plus ESD Download für Fotokünstler
  • Photoplus X7 digitale Bilderbearbeitung Photo Plus ESD Download für Fotokünstler
  • Photoplus X7 digitale Bilderbearbeitung Photo Plus ESD Download für Fotokünstler
  • Photoplus X7 digitale Bilderbearbeitung Photo Plus ESD Download für Fotokünstler
  • Photoplus X7 digitale Bilderbearbeitung Photo Plus ESD Download für Fotokünstler
  • Photoplus X7 digitale Bilderbearbeitung Photo Plus ESD Download für Fotokünstler
  • Photoplus X7 Photo Plus CD / DVD Version + Privacy Suite 17 für 5 PC v. Steganos
  • PhotoPlus X7 CD/DVD Original Verpackt Photo Plus digitale Bilderbearbeitung
  • Serif PhotoPlus X7
  • Serif PhotoPlus X7

Datenblatt zu Serif PhotoPlus X7

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung

Weitere Tests & Produktwissen

Aufgemotzt

COLOR FOTO 10/2015 - Die Bildqualität ist meist gut bis sehr gut, lediglich bei stark verrauschten Bildern lässt die Leistung zu wünschen übrig. Von PictureCode kommt ein weiteres Urgestein der Entrauscher-Plug-ins, das früher unter dem Namen "Noise Ninja" firmierte. Inzwischen heißt es Photo Ninja und kümmert sich nicht mehr nur ums Rauschen, sondern um die komplette Foto-Korrektur von Verzeichnungen über Belichtung und Farbe, es geht also in Richtung Konkurrenz zu DxO Optics Pro. …weiterlesen

Digitalfotos optimieren

E-MEDIA 19/2014 - Ashampoo kennt der eine oder andere langjährige PC-Benutzer durch die Programme "Burning Studio" und "WinOptimizer", das Software-Unternehmen hat aber auch ein Fotobearbeitungstool im Portfolio - den "Photo Optimizer". E-MEDIA hat sich das rund 15 Euro teure Programm angesehen. Geteilte Ansicht. Nach der Installation und dem Starten der vor wenigen Wochen erschienenen Version 6 des Programms landet man im Bearbeitungsfenster. …weiterlesen

Zurechtgeschoben

FOTOHITS 1-2/2014 - Doch genau hier liegt die Krux an der Sache: Wer definiert Schönheit? Sind die vorgegebenen Gesichtsproportionen wirklich das Maß aller Dinge? Ist eine dicke Nase beispielsweise störend oder macht sie den Charakter eines Gesichts aus? Hier lässt "Portrait Professional" dem Bildbearbeiter jede Möglichkeit offen. Standardmäßig werden Hautunreinheiten zwar weggeglättet, doch sie lassen sich auch ohne weiteres wiederherstellen. …weiterlesen

Tolle Fotoeffekte per Mausklick

PCgo 11/2013 - Klicken Sie zum Anwenden in der linken Spalte auf den gewünschten Effekt. Über den Knopf "CANCEL" ganz unten rechts machen Sie die Auswahl rückgängig. TIPP 5 So kombinieren Sie mehrere Effekte bei einem Foto Sie haben nun gelernt, wie Sie ein Foto mit einem einzelnen Filter in Sekundenschnelle verändern können. Probieren Sie einfach die diversen Filter aus, die Ergebnisse sind ebenso verblüffend wie überzeugend. …weiterlesen

Tipps und Tricks

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2013) - Betreiben Sie Online-Banking nur von eigenen Geräten aus. Öffentlich zugängliche Rechner im Urlaubsdomizil oder in Internet-Cafes stellen eine große Gefahrenquelle dar. Importierte Fotos in Word freistellen Seit einiger Zeit hat auch Word grundlegende Funktionen der Bildbearbeitung an Bord. Als Beispiel wollen wir Sie mit der Freistellungsfunktion vertraut machen. Importieren Sie über das Menü Einfügen > Grafik ein Foto in ein beliebiges Word-Dokument. …weiterlesen

Video ergo sum. Neues aus der Welt des digitalen Films.

MAC LIFE 4/2005 - Ähnlich wie ffmpegX ist die Software einfach zu bedienen, bietet aber genug Expertenfunktionen zur Optimierung. Rainbow Einmal Kunst für 7,50 Dollar: Rainbow macht aus iMovie-Clips bunte Filmchen. Dabei handelt es sich bei dem Plug-in um den bekannten Schwellenwert-Effekt, der normalerweise eine Farbreduktion durch Verteilung der dunklen und hellen Pixel auf Schwarz beziehungsweise Weiß vornimmt. Der iMovie-Regenbogen setzt hingegen verschiedene, kräftige Farbwerte ein. …weiterlesen

Komplettlösung zur Fotobearbeitung

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2015 - Im Check befand sich ein Bildbearbeitungsprogramm. Das Testurteil lautete „gut“. …weiterlesen

Es muss nicht immer Photoshop sein

Das Magazin für Computer und Technik c't testete sechs Programme zur Bildbearbeitung, die in einer Preisregion unter 100 Euro angesiedelt sind. Da Adobes Photoshop das Maß aller Dinge in diesem Bereich ist, aber vom Umfang, Preis und Schwierigkeit der Bedienung in die Profiriege gehört, wurden hier nur Programme für den Heimanwender getestet.

Verschönern und sortieren

Stiftung Warentest 2/2011 - Das bieten sonst nur die 89-Euro-Programme von Adobe und Magix. Die meisten anderen ermöglichen aber immerhin, Bilder von Hand mit sogenannten Stichwortetiketten (oft auch eng- lisch „Tags“ genannt) zu versehen, nach denen sich die Fotos leichter durchsuchen lassen. Nur die beiden kostenlosen reinen Bildbearbeitungsprogramme Gimp und Paint.net bieten keine Archivierungsfunktionen dieser Art. …weiterlesen

Objektive Korrekturen

digit! 4/2012 - Hier empfiehlt es sich, jede Korrektur einzeln vorzunehmen und anschließend auf überlagerten Ebenen miteinander zu kombinieren. PTLens Ein extrem preisgünstiges Tool ist das Plug-in für Photoshop mit dem Namen "PTLens". Wenn man den Funktionsumfang und vor allem die riesige Kamera-/Objektivprofil Bibliothek in Betracht zieht, dann sind die 25 US-Dollar, die ePaper Press für diese Software verlangt, fast geschenkt. …weiterlesen

PhotoZoom Pro 4

MAC LIFE 7/2011 - So verspricht PhotoZoom 4 zum einen, dass es Fotos für den Einsatz auf Internetseiten sauber kleinskaliert und gleichzeitig die Schärfe optimiert. Zum anderen ermöglicht die Software, Bilder fast grenzenlos aufzublasen, ohne dass die Abbildungsqualität darunter leidet. So sollen selbst bei Grafiken, die bis auf 84 Meter Seitengröße (!) hochskaliert wurden, Kanten, Strukturen und Details erhalten bleiben. …weiterlesen