XSW1-835-E Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Funk­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Technologie: Dyna­misch
Anschluss: Klinke (6,3 mm), XLR
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser XSW1-835-E im Test der Fachmagazine

    • Music nStuff

    • Erschienen: 09/2017
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Stärken: unkomplizierter Betrieb; sauberer Klang; schmaler Preis.
    Schwächen: weniger für Profibereich geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Sennheiser XSW1-835-A

  • Sennheiser XSW 1-835 E-Band Vocal Set

    Sennheiser XSW 1 - 835 E - Band Vocal Set, Diversity UHF Wireless System mit Antennen - Diversity, dynamische E835 ,...

  • Sennheiser - XSW 1-835-E Vocal Set 507119

    Funkstrecke für Gesang und PräsentationenXS Wireless 1Sennheiser bietet mit der XS Wireless 1 Serie eine einfach zu ,...

  • Sennheiser XSW 1-835 E-Band (821-865 MHz) "Vocal Set" 10027852

    Mit 10 kompatiblen Kanälen, einer stabilen Drahtlosübertragung im breiten UHF Band und einfachster Handhabung ist XS ,...

  • Sennheiser XSW 1-835 wireless set (E: 821-832/863-865 MHz) 9000-0038-1757
  • XSW 1-835-E Vocal Set

    Raise your voice. Mit 10 kompatiblen Kanälen, einer stabilen Drahtlosübertragung im breiten UHF Band und einfachster ,...

  • Sennheiser XSW 1-835 Vocal Set, E-Band

    Vocal Set, E - Band Sennheiser XSW 1 - 835 Raise your voice. Mit 10 kompatiblen Kanälen, einer stabilen ,...

Datenblatt zu Sennheiser XSW1-835-E

Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Funkmikrofon
Technologie Dynamisch
Enthaltenes Zubehör
  • Netzteil
  • Stativklemme
Anschluss
  • XLR
  • Klinke (6,3 mm)
Richtcharakteristik Niere
Frequenzbereich 50 Hz - 16 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser XSW1-835-A können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Top-Hardware

iPhoneWelt 4/2013 (Juni/Juli) - Die Hülle gibt es in Schwarz, Grau, Sand und Lila. Scosche Freedom Mic Das Bluetooth-Mikrofon verbindet sich via Bluetooth mit dem iPhone. Neben dem Ein-Schalter bietet es eine Taste, über die man eine Aufnahme startet und stoppt und auch Fotos und Videoaufnahmen erstellen kann. Per USB-Kabel lädt man den Akku des Freedom Mic, er hält rund vier Stunden. Das Mikrofon funktioniert nur mit der dazugehörigen App Freedom Mic, die sowohl Sprach- als auch Foto- und Filmaufnahmen ermöglicht. …weiterlesen

Ocker - Kreativität aus dem Keller-Studio

Beat 5/2006 - Oder einen Bass mit stumpfen Saiten über die Konsole verzerren? Im Raum 01, dem Studio, wo wir aufgenommen haben, steht zwar ein SM7 von Shure herum, das ein großartiges Mikro ist und bei unseren Aufnahmen auch vielfach Verwendung gefunden hat – zum Beispiel als Snare-Mikro. Die meisten Vocals habe ich aber mit einem Studio-Projects-Mikrofon aufgenommen. Das ist eine sehr billige Lösung, aber man erzielt damit trotzdem recht vernünftige Resultate. …weiterlesen

"Die Versuchung - Jasmin Wagner - Im Studio von Michel van Dyke

Beat 6/2006 - Das Sampeln ist schon eine Kunst für sich. Manchmal sampelt man unglaublich sauber und aufwändig, und wenn man es dann spielt, klingt es wie ein Werks-Sample aus Logic. Es klingt dann viel zu sauber. Das Gute am Selber-Sampeln ist, dass man irgendwann weiß, wie man etwas hören möchte. Dann stellt man das Mikro so auf, wie man es hören möchte und spielt das Instrument so an, wie man es hören möchte. …weiterlesen

Technik News

Beat 7-8/2006 - Das IO|14 bietet vier, das IO|26 sogar acht analoge Mikrofon-/Line-Eingänge mit Phantomspeisung. Zusätzliche Insert-Buchsen ermöglichen ein direktes Einschleifen externer Effekte oder Signalprozessoren. Die Eingangskanäle 1 und 2 sind für E-Gitarren oder E-Bässe, Kanal 7 und 8 sind für den Anschluss eines Plattenspielers geeignet. Auf der digitalen Eingangsebene bieten die Modelle einen (IO|14) bzw. zwei (IO|26) optische ADAT-Anschlüsse. …weiterlesen

Karaoke mit dem iPod?iKaraoke von Griffin ist leider, zumindest als Karaoke-

iPod & more 3/2007 - Will man den Gesang ausblenden, so wird dieser lediglich minimal in der Lautstärke reduziert. Außerdem ist der Klang des iKaraoke über den 3,5 Millimeter Klinkenausgang nicht gut, sondern von Störgeräuschen geprägt. Was bleibt? Mit iKaraoke von Griffin erhält man zwar KEINE Karaoke-Maschine für den iPod, dafür allerdings ein handliches Mikrofon und einen FM-Transmitter, mit dem sich Musik von iPod zum Beispiel drahtlos auf ein Autoradio übertragen lässt. …weiterlesen

Den Ton angeben

AUDIO 4/2012 - SURROUND MIT ZWEI MIKROS Das Blumlein-Verfahren - benannt nach seinem Erfinder Alan Blumlein - benutzt wie die X/ Y-Technik zwei um 90 Grad angewinkelte Mikrofone, aber in diesem Fall mit Achter-Charakteristik. Dadurch nehmen sie auch Schallanteile von hinten auf, womit Quasi-Surroundinformationen entstehen - perfekt also bei Aufnahmen beispielsweise von Ensembles in Räumen mit guten akustischen Eigenschaften. Nur zu weit weg dürfen die Mikrofone nicht platziert werden. …weiterlesen