Sennheiser MKE 44-P 1 Test

MKE 44-P Produktbild
Sehr gut (1,2)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kamera-​Mikro­fon, Repor­ter­mi­kro­fon
  • Tech­no­lo­gie Kon­den­sa­tor
  • Richt­cha­rak­te­ris­tik Ste­reo, Niere
  • Anschluss XLR
  • Impe­danz 250 Ohm
  • Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser MKE 44-P im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 6

    „Das Sennheiser empfiehlt sich, wenn ein hochwertiges XLR-Mikrofon mit geringem Gewicht für kompakte Profi-Camcorder gefragt ist. Im Bass ist es nicht so stark, Sprachaufnahmen sind eher sein Metier als Konzertmitschnitte.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sennheiser MKE 44-P

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio-Technica BP40

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu Sennheiser MKE 44-P

Technik
Typ
  • Reportermikrofon
  • Kamera-Mikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik
  • Niere
  • Stereo
Anschluss XLR
Audio-Spezifikationen
Impedanz 250 Ohm
Frequenzbereich 40 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel vorhanden
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne fehlt
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer fehlt
Windschutz vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 125 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser MKE 44P können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Violet Design The Maestro vs. The Atomic

Beat - Auch bei der Abnahme einer E-Gitarre über einen Gitarrenverstärker zeigten sich ähnliche Unterschiede im Klang. Während The Maestro mit einem sehr direkten, bissigen Gitarrenklang aufwartet, fängt The Atomic eher den Klangeindruck eines im Raum stehenden Zuhörers ein. Die Aufnahmen sind in beiden Fällen problemlos verwertbar, die Stärken der Mikrofone liegen aber doch eher bei Stimmen und akustischen Instrumenten. …weiterlesen

Edles für die Ohren

VIDEOAKTIV - 980 Mark), das ebenso noch im Programm ist wie Sennheisers Klassiker MKE 44 P, den wir ebenfalls in 5/1999 noch mit einem Preisschild von 1160 Mark getestet hatten und der jetzt 839 Euro kostet. Neueren Datums sind die beiden Audio-Technica-Mikros: Das BP 4025 ist ganz auf Broadcast-Camcorder ausgerichtet und nur mit XLR zu haben, während das günstigere AT 8022 mit Batterie- wie Phantomspeisung funktioniert. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf