SEG San Francisco 0 Tests

(40-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

San Francisco

Tuner für alle Empfangswege

Mit kryptischen Modellnamen hat SEG wenig im Sinn, hier heißen die Fernseher Utah, Los Angeles oder San Francisco. Wer zu Letztgenanntem greift, ist für alle Empfangswege gerüstet, schließlich kann der 40-Zöller einen Triple-Tuner vorweisen.

Multimedia-Dateien vom USB-Speicher

Der eingebaute Triple-Tuner unterstützt den MPEG4-Standard, demnach bringt er Sender in HDTV-Qualität auf den Schirm - zumindest via DVB-C und DVB-S2. Via DVB-T werden die HD-Programme in Deutschland nicht ausgestrahlt. Sat- und Kabelkunden mit Pay-TV-Abo besorgen sich ein CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Ein Empfangsteil für analoge Kabelsender gehört ebenfalls zur Ausstattung. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB mitzuschneiden. Praktisch ist die USB-Buchse trotzdem: Laut Datenblatt kann man MPEG-, DAT- und VOB-Videos, JPEG-. BMP-, GIF- und PNG-Fotos sowie Audio-Dateien im MP3- und WMA-Format von einem Speicherstick oder einer externen Festplatte abspielen.

Schnittstellen, Lautsprecher und Panel

Klassische AV-Quellen werden über drei HDMI-Eingänge mit dem Fernseher verbunden. Für analoge Signale gibt es einen Komponenteneingang, eine Scart- und eine VGA-Buchse samt passendem Audio-Eingang. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Kopfhörerausgang und von einem koaxialen Digitalausgang, über den das Tonsignal zu einer Surround-Anlage gelangt. Intern greift das Modell auf zwei Wandler zurück, die mit einer RMS-Ausgangsleistung von je acht Watt belastet werden. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight, das 1920 x 1080 Pixel zeigt und eine Reaktionszeit von 5,5 Millisekunden bietet. Von einer 100 Hertz-Schaltung zur Bewegungsoptimierung ist im Datenblatt keine Rede. Für die Wandmontage braucht man eine Halterung mit 200 x 100 Millimetern Lochabstand.

Mit modernen Features wie 3D-Wiedergabe, USB-Aufnahme und Netzwerkfunktionen kann der 40-Zöller San Fransisco nicht punkten, dafür geht er trotz Triple-Tuner und LED-Backlight für relativ kleines Geld über den Ladentisch: Amazon verlangt rund 390 EUR.

Kundenmeinung (1) zu SEG San Francisco

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SEG San Francisco

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Orion 24LB124SPanasonic Viera TXP55VTW60Panasonic Viera TX-L39EW6KPanasonic Viera TX-L32EM6EPanasonic Viera TX-P42GTW60Panasonic Viera TX-L42 B6ESamsung UE55F6470SSXZGPanasonic Viera TX-P42STW60Panasonic Viera TX-L42EW6Philips 55PFL6158K