Gut (2,0)
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: HDD
Spei­cher­platz: 500 GB
USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1): Ja
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Seagate GoFlex Satellite (500 GB) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    Für die WLAN-Verbindung baut die Seagate-HDD ein eigenes, unverschlüsseltes Funknetzwerk auf, auf welches jeder problemlos zugreifen kann. Das macht die Nutzung natürlich kinderleicht, aber dafür kann man mit verbundenen Geräten dann nicht mehr auf das Internet zugreifen. Wer Sicherheitsbedenken hat, kann das Seagate-Netz auch verschlüsseln und mit einem Passwort sichern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,5)

    „Das Seagate Go Flex Satellite kann als Server für Videos und Dokumente für das iPad überzeugen. Zum Testzeitpunkt hapert es noch bei der Funktion als Bilder- und Musik-Server. Für Bilder sollte eine Sortierung nach Ordnern möglich sein und bei Musik eine Sortierung nach den ID3-Tags, wie man es von einem Musik-Player gewohnt ist. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Ab Werk liegt der Platte ein USB-3.0-Adapter für schnelle Datentransfers bei bis zu 79 MByte/s beim Lesen und Schreiben sind möglich. ...“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    5 von 6 Sternen

    „Echte Alternative zum iTunes-Sync und zugleich ein Backup der persönlichen Mediathek.“

  • Note:1,7

    19 Produkte im Test

    „Plus: Zusätzlicher Speicherplatz für Medien-Daten.
    Minus: Eingeschränkte Wiedergabe von Inhalten.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    Note:1,7

    „Datensicherung und Medien-Container in einer mobilen Festplatte.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Optimal für zu Hause: Massig Speicher, schneller Zugriff und eine gut bedienbare App zeichnen die Seagate aus.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Um den Speicherplatz von iPad & Co aufzubohren, gibt es wenige Möglichkeiten. Die GoFlex Satellite schlägt sich gut, Abzüge wegen geringer Geschwindigkeit.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Dank Streaming eine echte Alternative zum iTunes-Sync und zugleich ein Backup der persönlichen Mediathek.“

Einschätzung unserer Autoren

GoFlex Satellite (500 GB)

Externe Fest­platte mit Akku und WLAN

Die zur GoFlex-Serie gehörende Satellite ist die erste externe Festplatte mit dem Formfaktor 2,5 Zoll, die über ein integriertes WLAN-Modul sowie einen Akku verfügt. Die von Seagate produzierte Platte kann daher von jedem WiFi-fähigen Gerät aus kabellos angesprochen werden, im Blick hat der Hersteller dafür insbesondere Besitzer von Tablet-PCs sowie Smartphones.

Unterstützen wird die Festplatte sämtliche WLAN-Standards, also auch die schnelle n-Version. Der Akku wiederum hält im Betrieb bis zu fünf Stunden durch, im Stand-by-Modus sind es bis zu 25 Stunden – soweit jedenfalls die Angaben des Herstellers. Über WLAN sowie einen Browser kann auf den Inhalt der Platte jederzeit kabellos zugegriffen werden, insbesondere Media-Inhalte sollen sich über diese Verbindung streamen lassen.

Zielgruppe des Herstellers sind hauptsächlich Besitzer von Tablet-PCs sowie Smartphones mit WLAN-Modul, weswegen Seagate parallel zur Produktankündigung auch eine dazu passende App für Mac-Geräte wie das iPad sowie das iPhone vorgestellt hat. Eine entsprechende Version für Android-Geräte soll in Kürze folgen. Voraussetzung für den Einsatz an Windows-Rechnern wiederum sind Windows 7, XP oder Vista.

Alternativ zum kabellosen Betrieb kann die Festplatte aber auch konventionell via Kabel eingesetzt werden. Ab Werk ist dafür eine USB-3.0-Schnittstelle vorhanden, als weitere Optionen stehen aber auch eSATA sowie Firewire-800 bereit. Das GoFlex-System erlaubt ohne viel Umstände die Änderung des Anschlusses, da dieser jeweils nur auf die eigentliche Festplatte aufgesteckt werden muss.

So attraktiv die kabellose Datenübertragung auch erscheinen mag und so praktisch sie im Alltag auch sein wird – Seagate lässt sich die Novität einiges kosten und legt damit die Latte für interessierte Kunden recht hoch. Die Festplatte ist derzeit nur in einer 500-GB-Version angekündigt, über den Ladentisch geht sie für stolze 200 Dollar – also zuerst in den Staaten. Seagate hat allerdings verlauten lassen, dass die Platte relativ schnell auch in anderen Ländern zur Verfügung stehen wird, und man darf gespannt sein, wie hoch sie dann ausgepreist sein wird, ohne gleich von Anfang an unattraktiv zu sein.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Externe Festplatten

Datenblatt zu Seagate GoFlex Satellite (500 GB)

Bauform 2,5"
Cache 8 MB
Leistung & Speicherplatz
Typ HDD
Kapazität
Speicherplatz 500 GB
Geschwindigkeit
Drehzahl 5400 RPM
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1) vorhanden
Weitere Schnittstellen
WLAN vorhanden
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 3 Jahre

Weitere Tests & Produktwissen

Bytes to go

connect iOS - Zu Hause kann man auch das eigene WLAN durchschleifen und im Internet surfen, während man im Wi-Drive-Netz ist. Hier bekommt man alles drauf: Die Goflex Satellite dient gerne als Datengrab Ein Heim ohne klassischen Computer? Die rund 200 Euro teure Seagate Goflex Satellite eignet sich mit ihrer 500-Gigabyte-Festplatte am besten, wenn man sich zu Hause ganz aufs iPad konzentrieren will (siehe dazu auch Seite 100). …weiterlesen

Go Flex Satellite

Macwelt - Das Laufwerk Go Flex Satellite von Seagate ist eine kluge Erweiterung für den Speicher eines iPad oder auch iPhone. Die externe Festplatte kann als Server für Videos, Dokumente, Bilder und Musik dienen. …weiterlesen

Seagate schafft Platz

PC Praxis - Während am normalen Rechner Festplattenspeicher kein Problem mehr ist, stoßen iPad & Co schnell an ihre Grenzen. Mit Filmen und einer Mediathek vor dem Urlaub bestückt ist selbst Apples iPad-Flaggschiff mit 64 Gigabyte schnell komplett befüllt. Hier greift Seagates GoFlex Satellite ein, denn die 500 Gigabyte Festplatte stellt über eine WLAN-Schnittstelle Fotos, Videos und Musik für Android und iOS zur Verfügung. ... …weiterlesen

Seagate GoFlex Satellite

iPhone Life - Viele Fotos, massenhaft Musik und insbesondere Videos belegen viel Platz. Da wird es schnell eng auf iPhone oder iPad, deren Speicher begrenzt sind. Mit der GoFlex Satellite bietet Seagate eine Alternative zum Sync von iPhone und iPad an. ... …weiterlesen

GoFlex Satellite

iPad Life - Eine Festplatte wurde getestet und erhielt in der Endwertung die Note 1,7. Bedienung, Akkulaufzeit und Funktionalität wurden als Testkriterien herangezogen. …weiterlesen