sE2200T Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Röhre
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt

SE Electronics sE2200T im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Das sE Electronics SE2200T liefert einen luftig-schlanken Klang, der Vintage und Moderne in sich vereint. Es eignet sich sehr gut als Gesangs- und Stützmikrofon und macht auch vor dem Gitarrenamp eine gute Figur. Akustischen Instrumenten im Rahmen komplexer Gruppen-Arrangements verleiht es angenehme Präsenz und Durchsetzbarkeit.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... kombiniert hochgradig professionellen Sound mit guten Messwerten sowie einer mustergültigen Verarbeitung und Darreichungsform. ... nicht so sensationell rauscharm wie das etwas teurere K2 von RØDE, erzeugt jedoch lebendigere Signale ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu SE Electronics sE2200T

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SE Electronics RNT
  • Audio-Technica BP40

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu SE Electronics sE2200T

Technik
Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie Röhre
Anschluss XLR
Audio-Spezifikationen
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel fehlt
Netzteil vorhanden
Pop-Filter fehlt
Spinne vorhanden
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer fehlt
Windschutz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema SE Electronics sE2200T können Sie direkt beim Hersteller unter seelectronics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Samtröhre

Music & PC - Alles drin: Mikrofon, Spinne, Windschutz, Netzteil und Kabel sind im stabilen Alu-Koffer sicher untergebracht. Das sE2200T kombiniert hochgradig professionellen Sound mit guten Messwerten sowie einer mustergültigen Verarbeitung und Darreichungsform. Es ist zwar nicht so sensationell rauscharm wie das etwas teurere K2 von RØDE, erzeugt jedoch lebendigere Signale mit mehr Ambience und gefällt mir daher zumindest für Gesang besser. …weiterlesen