Scott Scale JR 24 1 Test

Scale JR 24 Produktbild

ohne Endnote

1  Test

0  Meinungen

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kin­der­rad
  • Mehr Daten zum Produkt

Scott Scale JR 24 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Mini-Racer mit perfekt abgestimmter Federgabel - für Kleine, die groß rauskommen wollen. Überragend.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Scott Scale JR 24

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Scott Scale JR 24

Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 24
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Scott Sports Scale JR (24 Zoll) können Sie direkt beim Hersteller unter scott-sports.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Qualitätstraining

bikesport E-MTB - Du fährst beim Marathon lieber vorne mit als hinten rum? Dann machst Du im Winter Krafttraining – eh klar. Aber Achtung: Es gibt dazu ganz neue Ansätze.Auf 5 Seiten erfährt man von der Zeitschrift bike sport (11-12/2012), wie man sich für den Radsport fit hält. Es wird erläutert wieso das Kraftraining nicht nur während der Winterzeit wichtig ist. …weiterlesen

Ausgezeichnete Radwege, Naturschauspiele und französische Küche

Radfahren - Gleich zwei ADFC-Qualitätsrouten hat das Saarland zu bieten: den Saar-Radweg (4 Sterne) und den Saarland-Radweg (3 Sterne). Die Küche des Landes zählt zu den besten in Europa und die Landschaft ist bestechend schön - die Saarschleife gehört schon lange zu den beeindruckensten Naturschauspielen, die man gesehen haben sollte. …weiterlesen

Power nach Maß

Procycling - Mit maßgefertigten Einlegesohlen verhilft der Kölner Oliver Elsenbach Radprofis zu mehr Fußkomfort und besserer Kraftübertragung. Procycling war dabei, als Paris – Roubaix-Sieger Johan Vansummeren zum Maßnehmen kam. …weiterlesen

Klassiker gesucht

CYCLE - Vielleicht ist es ein Vorteil, die Imitation des Klassikers gar nicht erst zu versuchen, weil sie ohnehin stets die Gefahr birgt, an der falschen Stelle anzusetzen. Typisch für die Marke Electra ist ihre Detailverliebt und Konsequenz bei der Umsetzung am Bike. Dazu gehört das Pinstriping an Gabel, Rahmen und Schutzblechen, ein hübscher Gepäck träger und der Rockschutz sowie der geschlossene Kettenkasten aus Metall. Hinzu kommt, dass die Kabelführung in das Rahmenrohr verlegt ist. …weiterlesen

Das Stadtrad fürs Leben

RADtouren - Gaastra schwört auf das Material: "Wir rufen auf der hauseigenen Internetseite seit fast einem halben Jahr vergeblich dazu auf, verschlissene Kettenblätter im kostenlosen Tausch gegen neue einzusenden." Für ein Pinion-Bike ist das Idworx Urban Spec richtig leicht. 16,4 Kilo inklusive schwerem Rahmenschloss (700 Gramm) und Pedale sind ein hervorragender Wert. Mit dazu bei trägt eine weitere Innovation: Darim Disc-Felgen mit Maulweite 25 mm. …weiterlesen

Ab in die Zukunft

RennRad - Wer eine elektronische Gruppe bevorzugt, hat die Möglichkeit, den Akku im Unterrohr zu verstecken. Bianchi hat eine kleine Klappe eingebaut. Das Infinito CV vereint komfortable Fahreigenschaften, ein sportliches Handling und eine Optik, die klassisch und aggressiv zugleich ist. BMC Teammachine SLR01 Alter Name, aber komplett neu: BMC hat seine Teammachine SLR01 weiterentwickelt. Die Vorgaben: leichter, steifer, komfortabler. Bei gleichbleibender Geometrie. …weiterlesen

Rückenwind-Fragestunde

Fahrrad News - Als Besitzer eines E-Bikes mit Anfahrhilfe sollten Sie sich das aber von Ihrer Versicherung konkret zusagen lassen, denn dieses Detail führt auch hier zu unterschiedlichen Einschätzungen. Für normale E-Bikes werden bereits spezielle Diebstahlversicherungen angeboten, die sich aber – wie die meisten fürs Fahrrad – am Kaufpreis orientieren. 8 Wie teuer ist ein E-Bike? Die Frage müsste eigentlich sein: Wie teuer sollte ein E-Bike sein? Bei manchem Discounter gab es schon Angebote unter 500 Euro. …weiterlesen

Kids on Tour

bikesport E-MTB - Das Team Kid 260 wiegt 14,2 kg (lieferbar in Rh 36 cm) und kostet 369 Euro. Einsteiger-Tipp – ein prima Bike für die ersten Ausflüge auf die Trails. Sehr gut. SCOTT SCALE JR (24 ZOLL) Das Scale in 24 Zoll kommt wie seine großen Brüder im typischen Scott-Design vorgefahren. Der Junior-Testfahrer muss nicht lange überlegen. Er findet die schwarz-grün-weiße Farbgebung »einfach cool«. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf