• Befriedigend 2,7
  • 2 Tests
  • 19 Meinungen
Befriedigend (2,7)
2 Tests
ohne Note
19 Meinungen
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1260 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4G D5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,71

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 17

    „Plus: Zwei Betriebsmodi per BIOS: Boost/Quiet; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Relativ stromdurstig.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... bietet ... genug Leistung fürs Full-HD-Gaming. Die 4 GByte Videospeicher reichen für die höchsten Texturdetailstufen der meisten Spiele. ... Im Silent-Modus drehen die Lüfter in 3DMark sehr leise ... Im Gaming-Modus wird die Karte nervig laut ...“

Kundenmeinungen (19) zu Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4G D5

3,9 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (53%)
4 Sterne
4 (21%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (16%)

3,9 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4G D5

Grafikchipsatz Ellesmere Pro - Polaris 10 "GCN Gen4"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 470
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1143 MHz
Boost-Takt 1260 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen DVI, 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 24 x 12,5 cm
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4GB GDDR5 (11256-01-20G) können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für das kleine Weihnachtsgeld

PC Games Hardware 1/2017 - Außerdem haben wir einen Abgleich zwischen den Modellen durchgeführt, welche auf den jeweiligen Hersteller-Websites genannt werden, und denen, die tatsächlich hierzulande lieferbar sind. Das betrifft unter anderem ein paar Modelle des Herstellers XFX sowie MSI. Letztgenannter wirbt auf seiner Internetpräsenz mit diversen "Armor"-Versionen der Radeon RX 470 und RX 480, hierzulande sind diese Karten jedoch nicht im Handel. …weiterlesen

Level up - kostenlos!

PC Games Hardware 10/2013 - Letzteres sorgt für die nötige Stabilität - selbst übertaktungsfaule Referenzkarten stemmen damit die eingestellten 900/1.800 MHz GPU- und 2.106 MHz Speichertakt. Wir haben eine Referenzkarte von Nvidia, wie sie beispielsweise auch von PNY angeboten wurde, erfolgreich mit besagtem Evga-Superclocked-BIOS (kurz SC) bestückt. Die Leistung steigt linear mit dem Kerntakt, ändert aber natürlich nichts an der generellen Spielbarkeit. …weiterlesen