Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 6650 XT 2 Tests

Befriedigend

3,2

2  Tests

0  Meinungen

Befriedigend (3,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 8 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6
  • Boost-​Takt 2694 MHz
  • Max. Strom­ver­brauch / TDP 203 W
  • Bau­form 3 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 6650 XT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „akzeptabel“ (2,7)

    Pro: ordentliche Full-HD-Performance; geringe Geräuschentwicklung; hervorragende Kühlung; moderater Stromverbrauch; fairer Preis.
    Contra: breite Abmessungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Positiv: schneller als die GeForce RTX 3060; niedrige Temperaturen; geringe Lautstärke; Dual-BIOS.
    Negativ: nur für 1080p ausreichende Leistung; schwache Raytracing-Leistung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 6650 XT

zu Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 6650 XT

  • Sapphire Nitro+ AMD RX 6650 XT Gaming OC 8GB GDDR6 HDMI / Triple DP, 11319-01-
  • Sapphire RX 6650 XT AMD Radeon RX 6650 XT Grafikkarte (8 GB, GDDR6)
  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 6650 XT Grafikkarte 8GB GDDR6, HDMI,3x DP
  • Sapphire Radeon RX6650XT Gaming OC Nitro+ GDDR6 HDMI (8 GB), Grafikkarte
  • SAPPHIRE AMD Radeon RX 6650 XT OC Nitro+ Gaming Grafikkarte 8GB GDDR6
  • Sapphire RX 6650 XT AMD Radeon RX 6650 XT Grafikkarte (8 GB, GDDR6), schwarz
  • SAPPHIRE NITRO+ Radeon RX 6650 XT - Grafikkarten - Radeon RX 6650 XT -
  • Sapphire Radeon RX 6650 XT Nitro+ - 8GB GDDR6 - Grafikkarte
  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 6650 XT - 8GB Retail
  • Sapphire Radeon RX 6650 XT Nitro+ 8 GB GDDR6 Retail

Einschätzung unserer Redaktion

Kampf­an­sage für die RTX 3060

Stärken

  1. genug Leistung für anspruchsvolle Games in Full-HD-Auflösung
  2. niedrige Betriebstemperaturen
  3. leise Lüfter

Schwächen

  1. schwache Performance bei Raytracing-Effekten

AMD kommt preisbewussten PC-Gamer:innen entgegen und bringt mit der RX 6650 XT eine vergleichsweise erschwingliche Grafikkarte, die für alle aktuellen Games genug Leistung mitbringt. Das gilt allerdings nur, wenn Sie noch einen Full-HD-Monitor nutzen. Ab QHD geht der Karte merklich die Puste aus, wenn sie mit anspruchsvollen Titeln konfrontiert wird. Gegenüber der Vorgängerkarte hat sich wenig geändert: Die Taktraten wurden moderat erhöht und die Speicheranbindung verbessert. Immerhin ist die neue AMD-Karte jetzt mit der Erfolgskarte GeForce RTX 3060 von Konkurrent Nvidia gleichauf oder teils sogar leicht im Vorteil. Die Raytracing-Performance ist aber immer noch schwächer als bei der Nvidia-Konkurrenz. Sapphires Variante der Karte glänzt mit einem guten Kühler, der nicht nur die Temperaturen vergleichsweise gering hält, sondern auch relativ leise bleibt. Die leichte Übertaktung bringt nur einen Leistungsvorteil im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

von Gregor Leichnitz

„Als leidenschaftlicher PC-Spieler habe ich bei der Wahl der Grafikkarte stets die Zukunftstauglichkeit sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis im Blick“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 6650 XT

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 6650 XT
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Boost-Takt 2694 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Max. Stromverbrauch / TDP 203 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI, 3x DisplayPort
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 260 x 130 x 57,57 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 11319-01-20G

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf