Cruzer Micro U3 Produktbild
  • Gut 2,4
  • 3 Tests
  • 38 Meinungen
Gut (2,1)
3 Tests
Befriedigend (2,7)
38 Meinungen

Varianten von Cruzer Micro U3

  • Cruzer Micro U3 (16 GB) Cruzer Micro U3 (16 GB)
  • Cruzer Micro U3 (2 GB) Cruzer Micro U3 (2 GB)

SanDisk Cruzer Micro U3 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,12

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 7 von 10 | Getestet wurde: Cruzer Micro U3 (2 GB)

    „Plus: U3-Unterstützung; Kompatibilität.
    Minus: Schreibgeschwindigkeit.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    Note:2,0

    Getestet wurde: Cruzer Micro U3 (2 GB)

    „Der preiswerte USB-Stick bietet eine gute Integration von U3-Programmen. Praktisch ist der versenkbare USB-Stecker.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: Cruzer Micro U3 (2 GB)

    „... Der Stick ist für all diejenigen interessant, die viel Wert auf sichere Daten legen sowie auf die Programmfeatures von U3 vertrauen. ...“

zu SanDisk Cruzer Micro U3

  • SanDisk Cruzer Micro 16GB USB Speicher (original Handelsverpackung)

Kundenmeinungen (38) zu SanDisk Cruzer Micro U3

3,3 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (29%)
4 Sterne
10 (26%)
3 Sterne
7 (18%)
2 Sterne
4 (11%)
1 Stern
7 (18%)

3,3 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Cruzer Micro U3 (16 GB)

Aus­rei­chend schnell, anspre­chend güns­tig

san1USB-Sticks wie der SanDisk Cruzer Micro U3 mit einer Speichergröße von 16 GB sind sehr beliebt, weil sie für die meisten User preislich noch im Rahmen liegen und zudem groß genug sind, um auch (komplette) Video- oder Musiksammlungen extern zu archivieren. Da sie daher weniger für den mobilen Transport beziehungsweise Austausch vieler Klein- oder sogar Kleinstdaten eingesetzt werden, ist die Schreib- und Lesegeschwindigkeit relativ wichtig – und laut Usertests erreicht der Cruzer Micro U3 in dieser Disziplin ein recht ordentliches Ergebnis.

Die im Netz dokumentierten Schreibraten des Cruzer Micro liegen zwischen 7 und 12 MB pro Sekunde, je nach getesteter Dateigröße. Die gemessene Schreibgeschwindigkeit wiederum liegt durch die Bank bei rund 24 bis 35 MB pro Sekunde. Für ein 16-GB-“Datenzäpfchen“, wie ein User den Stick fast liebevoll nennt, ist dies in der Tat ein relativ guter Wert, der für die Praxisaufgaben durchaus ausreicht.

Der U3-fähige Cruzer Micro erntet dafür wegen einer anderen Charaktereigenschaft ab und an einen Punkteabzug. Der Speicherstift ist nämlich relativ breit, so dass er bei dem ein oder anderen Notebook oder PC schon einmal zwei USB-Schnittstellen belegt. Ebenfalls auf Kritik gestoßen ist bei einigen Usern der Schiebemechanismus, der die Anbringung zu einer etwas fummeligen Angelegenheit werden lassen kann.

Dafür überzeugt der Preis des Cruzer Micro U3: Rund 25 Euro sind ansprechend günstig für einen 16 GB-USB-Stick.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema SanDisk Cruzer Micro U3 können Sie direkt beim Hersteller unter sandisk.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobiler Speicher

PC Games Hardware 4/2007 - USB-Sticks sind nach wie vor das ideale transportable Speichermedium. Mittlerweile können die Minis, die bequem in jeder Hosentasche verschwinden, bis zu 16 GByte Daten archivieren und dank Windows Vistas neuer Readyboost-Technik sogar als zusätzlicher Cache-Speicher genutzt werden.Testumfeld:Im vergleichstest waren zehn USB-Sticks mit Benotungen von 1,58 bis 2,64. …weiterlesen

Flashmania Zehn USB-Sticks in der Mangel

Hardwareluxx [printed] 2/2007 - USB-Sticks sind schon seit Jahren eine gute Methode, seine Daten mobil zu transportieren. Waren gute USB-Sticks mit einer Kapazität über einem Gigabyte noch teuer, so sind diese seit Anfang des Jahres sehr günstig zu bekommen. Für einen guten Speicherstick müssen gerade nur noch rund 40,- Euro ausgegeben werden, was ein Bruchteil von den extremen Preisen der Anfangszeit ist. Auch an die Sicherheit der Daten wird gedacht, neben einem Passwort bieten einige Hersteller auch eine Verschlüsselung der gespeicherten Daten an. Recht neu ist auch die Funktion ‚U3‘, die wir näher betrachten.Testumfeld:Im Test waren zehn USB-Sticks. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Stick, Stick, Hurra!

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2007 - USB-Speicherstifte werden immer kleiner und immer schneller. Und sie fassen immer mehr Daten. ‚Computer - Das Magazin für die Praxis‘ hat 10 der kleinen Speicher-Riesen getestet.Testumfeld:Im Test waren zehn USB-Speicherstifte mit Bewertungen von „gut“ bis „mangelhaft“. …weiterlesen

USB-2.0-Sticks

PC Games Hardware 5/2006 - USB-Sticks sind das ideale transportable Speichermedium. Bis zu vier GByte Daten können die Minis mittlerweile archivieren - und passen dabei trotzdem in jede Hosentasche.Testumfeld:Im Test waren zehn USB-2.0-Sticks mit Bewertungen von 1,54 bis 2,56. Die Sticks wurden in den Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung getestet. …weiterlesen