Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
70 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von YP-R0

  • YP-R0 (4 Go) YP-R0 (4 Go)
  • YP-R0 (16 GB) YP-R0 (16 GB)
  • YP-R0 (8 GB) YP-R0 (8 GB)

Samsung YP-R0 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 10
    Getestet wurde: YP-R0 (8 GB)

    „Plus: Spielt viele Dateiformate ab; Guter Ohrhörer; Speicherkarte über MicroSD erweiterbar.
    Minus: Langsame Datenübertragung per USB.“

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6
    Getestet wurde: YP-R0 (8 GB)

    „Edle Verarbeitung, Top-Ausstattung mit vielen Formaten. Guter Klang, Inear-Kopfhörer. DNSe.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Samsung YP-R0

Kundenmeinungen (70) zu Samsung YP-R0

3,7 Sterne

70 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
27 (39%)
4 Sterne
20 (29%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
8 (11%)
1 Stern
9 (13%)

3,7 Sterne

69 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von georg1404

    UKW Stationen gehe verloren

    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, funtional und handlich, UKW mit RDS
    • Nachteile: besonderer USB-Adapter nötig
    • Geeignet für: Urlaub/Unterwegs
    • Ich bin: Normaler Hörer
    Wäre ein tolles Gerät wenn nicht die UKW-Stationen über Nacht verloren gingen. Eigendlich guter UKW Empfang.
    Auch der Ausschaltzustand geht verloren.(über Nacht)
    Trotz 3 maligen Reparaturversuch bei TVS (Service-Partner von Samsung)
    kein Erfolg.
    habe das Gerät zurückgegeben.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DivX-​Wie­der­gabe ohne Kon­ver­tie­rung

Mit dem MP3-Videoplayer Samsung YP-R0 spielt man DivX- und XviD-Filme, ohne die Dateien vorher konvertieren zu müssen.

Neben DivX und Xvid unterstützt der Samsung auch AVI, MPEG4, WMV, H.246 und ASF. Er kommt mit JPEG-, PNG-, BMP- und GIF-Bildern sowie mit Text-Dateien zurecht und gibt neben den gängigen auch die eher exotischen Musik-Formate OGG und FLAC wieder. Der 16 Gigabyte große Speicher lässt sich über einen Steckplatz für microSD-Karten um bis zu acht Gigabyte erweitern. Der Bildschirm ist 2,6 Zoll groß, hat eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln und bietet fünf verschiedene Helligkeits-Stufen. Samsung hat dem Player außerdem einen UKW-Tuner mit 30 Stationsspeichern spendiert. In Sachen Klang stehen sieben verschiedene Sound-Modi bereit, außerdem lässt sich eine Dezibel-Limitierung zum Vermeiden von Hörschäden zuschalten. Der eingebaute Lithium-Polymer-Akku spielt bis zu 30 Stunden Musik oder bis zu fünf Stunden Film und wird über den USB-Anschluss des Computers in rund 2,5 Stunden vollständig aufgeladen. Das Gerät ist 9,3 Zentimeter, hoch, knapp nein Millimeter flach und 60 Gramm schwer.

Praktisch, wenn man DivX-Videos nicht erst konvertieren muss, um sie mit dem Player anzuschauen. Der YP-R0 wird in einer schwarzen, in einer silbernen und in einer pinken Version angeboten, das 16 Gigabyte-Modell schlägt mit 149 Euro zu Buche.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Samsung YP-R0

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Displaygröße 2,6"

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung YP-R0 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: