Samsung UE50J6150 Test

(50-Zoll-Fernseher)
UE50J6150 Produktbild
  • keine Tests
70 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 50"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE50J6150

Keine Aufnahmefunktion

Beim UE50J6150 gilt, was bei allen Samsung-Full-HD-TVs aus dem Jahr 2015 gilt, zumindest bei allen bislang vorgestellten Modellen: In einen TV-Recorder verwandelt sich der Fernseher nach Anschluss eines Speichersticks oder einer Festplatte nicht.

DVB-T2 und HEVC

Im Jahr 2015 scheint die Aufnahmefunktion (USB-Recording) und die Möglichkeit zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) den Ultra-HD-Geräten von Samsung vorbehalten zu bleiben. Lohnend ist der Griff zum USB-Speicher trotzdem, denn per USB lassen sich Multimedia-Dateien abspielen, genauer: Videos (DivX, WMV, MKF, ASF, MOV), Fotos (JPEG) und Musik (FLAC, OGG, WMA, WAV, ALAC). Fernsehsender empfängt der 50-Zöller dank eingebautem Triple-Tuner via Antenne, Kabel und Satellit, wobei Samsung in Sachen Terrestrik nicht nur auf den DVB-T-Standard, sondern zusätzlich auf den Nachfolger DVB-T2 inklusive HEVC-Unterstützung setzt. 2016/2017 wird die DVB-T2-Ausstrahlung in Deutschland starten, 2019 soll die Umstellung abgeschlossen sein – für die Zukunft des digitalen Antennenfernsehens ist man also gerüstet. Auch ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Programme, die derzeit ausschließlich via DVB-C und DVB-S2 übertragen werden, darf natürlich nicht fehlen.

Schnittstellen, Lautsprecher und Display

Zu den beiden Antennenbuchsen, zum CI-Plus-Slot und zur USB-Schnittstelle gesellen sich zwei HDMI-Eingänge, hier werden Blu-ray-Player, Konsolen, Computer und ähnliche Quellen angeschlossen. Ältere Geräte kontaktieren den Fernseher per Komponente, Composite-Video oder Scart. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem Kopfhörerausgang und einem optischen Digitalausgang. Schade: Einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC), der ein separates Audio-Kabel zum Heimkinosystem überflüssig machen würde, kann offenbar kein HDMI-Eingang vorweisen. Intern greift das ohne Standfuß knapp 6,4 Zentimeter tiefe Gerät auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 20 Watt RMS belastet werden. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Hintergrundlicht, das – wie eingangs schon angedeutet – 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) zeigt und obendrein mit einem „Picture Quality Index“ von 500 beworben wird, was auf eine saubere Bewegtdarstellung hoffen lässt.

Wie es tatsächlich um die Qualität der Bilder steht, wird sich zeigen – praktische Tests und Erfahrungsberichte gibt es noch nicht. Wer einen stattlichen Full-HD-TV samt Triple-Tuner und DVB-T2-Unterstützung sucht, sollte für den UE50J6150 gut 800 EUR einplanen.

zu Samsung UE50J6150

  • Samsung RU7099 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse A, 3. 840 x 2. 160 4K Ultra - HD LED - TV DVB - T2 - HD / - C / - S2 Triple Tuner, HD + ,...

Kundenmeinungen (70) zu Samsung UE50J6150

70 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
35
4 Sterne
18
3 Sterne
6
2 Sterne
5
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung UE50J6150

Anzahl HDMI 2
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 500 Hz
Bildschirmgröße 50"
Bluetooth vorhanden
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A+
Features 1080p/24, HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, HDMI
Smart-TV fehlt
Technik LCD/LED

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen