• Sehr gut 1,1
  • 1 Test
59 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Fea­tu­res: WLAN, 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE40C6200 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Plus: guter Kontrast; liest viele Dateiformate; Dreifach-Tuner.
    Minus: leichtes Grieseln in knalligen Farben.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG GQ65Q82T QLED TV (Flat, 65 Zoll / 163 cm, UHD 4K, SMART TV)

Kundenmeinungen (59) zu Samsung UE40C6200

3,9 Sterne

59 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (56%)
4 Sterne
6 (10%)
3 Sterne
6 (10%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
6 (10%)

3,9 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE40C6200RSXZG

Heim­netz ja, Inter­net nein

Der LCD-Fernseher Samsung UE40C6200 greift per LAN beziehungsweise mit einem optionalen WLAN-USB-Adapter auf DLNA-kompatible Geräte im Heimnetz zu. Online-Dienste bleiben mangels Internet@TV außen vor.

Wer nicht auf YouTube & Co. verzichten will, sollte einen Blick zur 6700er-Serie riskieren. Etwa zum LE40C6700, den amazon zur Zeit für 924 Euro anbietet. Wer keinen Wert auf Internet@TV legt und sich für den UE40C6200 entscheidet, spart bei amazon knapp 40 Euro. Multimedia-Dateien aus dem Heimnetz gibt auch der „kleinere“ 40-Zöller wieder, wobei laut Hersteller alle gängigen Foto-, Video- und Musikformate unterstützt werden, also JPEG, AVI, MKV, DivX, XviD, MP3 und AAC. Alternativ lassen sich die Dateien von einem USB-Stick oder von einer externen Festplatte abspielen. Für klassische AV-Quellen stehen vier HDMI-Buchsen und ein Komponenteneingang, Composite-Video, Scart und VGA bereit. Nutzt man den Fernseher als Computermonitor, dann nimmt er das Tonsignal über einen 3,5 Millimeter-Klinkenstecker entgegen. Umgekehrt lässt sich der Ton des integrierten Triple-Tuners für Antenne, Kabel und Satellit über einen Kopfhöreranschluss beziehungsweise über einen optischen Digitalausgang zur Heimkinoanlage transportieren. Intern greift der der Fernseher auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt belastet werden. Damit neben der Ton- auch die Bildqualität stimmt, hat Samsung ein Full-HD-Panel (1920 x 1080 Pixel) verbaut, das mit LED-Lichtern am Rand des Displays (Edge-LED) hinterleuchtet wird. Eine Kombination aus Clear Motion Rate 400 und 100 Hertz-Technik sorgt für eine flüssige Wiedergabe schneller Bildfolgen. Ohne seinen Standfuß ist der Flachbildschirm, der sich laut Datenblatt mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von 100 Watt zufrieden gibt, nur drei Zentimeter tief.

Der Samsung UE40C62000 empfiehlt sich für preisbewusste Kunden, die partout keinen Fernseher mit Internetzugang, in Sachen Heimnetz und Multimedia allerdings keine Kompromisse machen wollen. Wenn der 40-Zöller an die Testergebnisse des 32-Zöllers anknüpfen kann, dann darf man sich auf sehr gute HD- und SD-Bilder freuen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE40C6200

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 12,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE40C6200RSXZG können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tausendschön

Video-HomeVision - Auch beim 6200er-Modell haben die Techniker wieder ganz auf die Linie geachtet. Und welche Nachteile hat die Rosskur ? Mit einer vergleichsweise geringen Bilddiagonale von 40 Zoll ist der Samsung der kleinste TV im Test. Nichtsdestotrotz bringt er fast alles mit, was bei einem Fernseher wichtig ist. Der Triple-Tuner, der neben der Hausantenne auch das Kabelfernsehen und die Sat-Schüssel anzapfen kann, liefert alle unverschlüsselten Sender. …weiterlesen