zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Computer - Das Magazin für die Praxis prüft Digitale Bilderrahmen (1/2011): „Bildschön“

Computer - Das Magazin für die Praxis - Heft 3/2011

Inhalt

Es ist eine der liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen: Laut einer Studie des Bundesverbands Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) besitzen 60 Prozent der Haushalte eine Digital-Kamera und schießen fleißig Fotos. Doch die meisten Bilder schaffen es nicht bis aufs Papier, sondern verschwinden auf Nimmerwiedersehen auf Festplatten, CDs oder DVDs. Aber das muss nicht sein: Mit einem digitalen Bilderrahmen stellen Sie ihre Lieblingsfotos komfortabel zur Schau.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Digitale Bilderrahmen.

  • Samsung SPF-1000W

    • Displaygröße: 10";
    • Schnittstellen: USB;
    • Zusätzliche Wiedergabe von: Videos, Musik

    „gut“ (1,73) – Testsieger

    „In Sachen Ausstattung lässt der Testsieger keine Wünsche offen. Er überzeugt mit ‚sehr guter‘ Bildqualität und punktet mit einem umfangreichen, aber einfach zu bedienenden Menü. Mit seinem 1 GB großen Speicher verfügt das Gerät über ausreichend Platz für Bilder, Videos und Musik. Praktisch: Sie können den Samsung im Hoch- und Querformat an der Wand befestigen oder auf dem Tisch platzieren. ...“

    SPF-1000W

    1

  • Sony DPF-D1020

    • Displaygröße: 10";
    • Schnittstellen: Mini-USB, USB;
    • Zusätzliche Wiedergabe von: Videos, Musik

    „gut“ (2,09)

    Dem Sony DPF-D1020 mangelt es nicht an kompatiblen Speicherformaten. So kann man viele verschiedene Speicherkartentypen verwenden oder einfach USB-Sticks nutzen. Mit einer Displaygröße von 10 Zoll gehört er zu den größten verfügbaren Digitalrahmen. Die Fotodarstellung ist gut, aber nicht überragend. Insgesamt wird eine gute Kombination aus Features, Handhabung und Leistung geboten, für die man aber recht viel Geld investieren muss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DPF-D1020

    2

  • Philips SPF4208

    • Displaygröße: 8";
    • Schnittstellen: USB;
    • Zusätzliche Wiedergabe von: Videos, Musik

    „gut“ (2,1) – Preis-/Leistungssieger

    „... Vom Samsung-Testsieger nur knapp bei der Ausstattung geschlagen, ist der Philips satte 50 Euro günstiger und gefällt durch seine Zusatz-Funktionen. Sämtliche auf dem Rahmen gespeicherten Bilder gruppieren Sie übersichtlich in einzelne Datei-Ordner und erstellen Dia-Shows, die Sie mit Musik hinterlegen können. An der ‚sehr guten‘ Bildqualität gibt es nichts auszusetzen. ... Der Philips SPF4208 wird ohne Fernbedienung ausgeliefert ...“

    SPF4208

    3

  • Toshiba Gigaframe Q80

    • Displaygröße: 8";
    • Schnittstellen: USB

    „gut“ (2,11)

    „Mit dem ‚Toshiba Journ-E Gigaframe Q80‘ kommen Fotos gut zur Geltung. Denn das Gerät zieht in Sachen Bildqualität mit dem Testsieger gleich. Das ist die größte Stärke des Testkandidaten - bei der übrigen Ausstattung müssen Sie einige Abstriche in Kauf nehmen. So speichert der Toshiba mit 128 MB nur wenige Bilder, Videos oder Musikstücke. ... Wenn Sie wenig Geld für viel Bildqualität suchen ... lohnt sich der Griff zum Q80.“

    Gigaframe Q80

    4

  • AgfaPhoto AF 5077MS

    • Displaygröße: 7";
    • Schnittstellen: USB;
    • Zusätzliche Wiedergabe von: Videos, Musik

    „gut“ (2,41)

    „Der ‚AgfaPhoto AF5077MS‘ ist mit einer Bilddiagonale von 17,6 Zentimeter zwar das kleinste Gerät im Test, spielt dafür aber mit Abstand die meisten Video-Formate ab. ... Nur bei Bildern und Musikstücken gibt sich der AF5077MS kleinlaut und unterstützt einzig die Standard-Typen ‚JPEG‘ und ‚MP3‘. Das Gerät richtet Bilder anhand der EXIF-Daten korrekt aus. Störend: Der AF5077MS zeigt keine Bilder-Ordner an. ...“

    AF 5077MS

    5

  • Kodak Easyshare P850 Bilderrahmen

    • Displaygröße: 8";
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (2,87)

    „... Mit einem internen Speicher von 2 GByte bietet das Gerät zusammen mit dem ‚Sony DPF-D1020‘ den meisten Speicherplatz. Auch der eingebaute Kartenleser kommt mit sehr vielen verschiedenen Speicherkarten-Typen zurecht. Zudem können Sie den Easyshare P850 direkt über ihren Rechner mit Bildern befüllen und Fotos auch von USB-Speicherstiften anzeigen lassen. Allerdings verweigert das Kodak-Gerät bei Videos und Musik die Zusammenarbeit.“

    Easyshare P850 Bilderrahmen

    6

  • Braun DigiFrame 88

    • Displaygröße: 8";
    • Schnittstellen: USB

    „befriedigend“ (3,2)

    „Lediglich 50 Euro kostet der ‚Braun DigiFrame 88‘. Allzu viele Funktionen bietet der Rahmen folglich nicht. So unterstützt das Gerät nur die Wiedergabe von Fotos, kann aber weder Videos noch Musik abspielen. ... Auch bei der Bildqualität liefert der DigiFrame nur Durchschnitt ab und lässt Fotos durch seine geringen Helligkeitsabstufungen fad und langweilig erscheinen. Der eingebaute Speicher ist mit 16 MB sehr klein.“

    DigiFrame 88

    7

  • Hama Basic 8"

    • Displaygröße: 8";
    • Schnittstellen: USB

    „ausreichend“ (3,5)

    „... Der Testkandidat stellt nur Fotos dar, spielt jedoch keine Videos oder Musik ab. Die Bildqualität ist nur durchschnittlich, eine automatische Bildausrichtung fehlt. Immerhin liefert Hama eine Fernbedienung mit und hat dem Basic 8 eine USB-2.0-Schnittstelle spendiert. ... Schlecht: Im Gegensatz zu den anderen Testgeräten ist beim Basic 8 kein Speicher eingebaut.“

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitale Bilderrahmen