• Befriedigend 2,6
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Audio-​Sys­tem: SRS Tru­Sur­round HD, Dolby Digi­tal Plus
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Samsung LE40B750 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 8 von 14

    „Der LCD Samsung LE40B750 hat eine Bilddiagonale von 101 Zentimetern und eine Auflösung von 1 920 x 1 080 Bildpunkten. Seine Stärken sind die ‚gute‘ Wiedergabe von Pal-Videos via Scart (DVD) und von DVB-T-Signalen. Beide Digitaltuner verarbeiten HDTV. Auch die ‚sehr guten‘ Noten für die Wiedergabe von Fotos via USB und für die Bildqualität im Heimnetzwerk überzeugen. Der Samsung bietet den Zugriff auf Internetseiten von Samsung (Netzwerkanschluss erforderlich).“

  • „durchschnittlich“ (59%)

    Platz 6 von 14

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Teletext (5%): „gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 7 von 17

    „Plus: Kontrastreich. Sehr gut bei Digitalfotos und im Heimnetzwerk. Internetzugang.
    Minus: Knapper Betrachtungswinkel. Reflexionen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Fernsehgeräte (11/2009) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Samsung GU-85TU8079, LED-Fernseher schwarz, HD+, UltraHD/4K, Triple Tuner,

Kundenmeinungen (2) zu Samsung LE40B750

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Gutes Bild, ansprechendes Design, umständliche Einstellungen

    von jaaber
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, guter Blickwinkel
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Ich besitze das Gerät seit einem halben Jahr und bin grundsätzlich sehr zufrieden.
    Aber mit einigen Funktionen habe ich doch große Probleme.

    In meinem Kabelnetz werden freie und verschlüsselte TV und Radiokanäle in ungeordneter Reihenfolge angeboten. Nach dem Sendersuchlauf habe ich die Sender nach meinen Bedürfnissen geordnet und nicht verwendete gelöscht. Ordnen ist unter anderem auch sinnvoll, da bei der Programmübersicht auch gelöschte Programme angezeigt werden. Wenn jetzt ein neuer Sender dazukommt, muss man aber den gesamten Suchlauf neu starten, und alles ist wieder ungeordnet. Einzelne Sender hinzuzufügen ist nicht möglich. Weiters verschwinden HD-Sender auf Nimmerwiedersehen wenn man diese beim Auftreten einer Störung (kommt bei Gewitter oder Sturm öfters vor) gerade verwendet.
    Also wieder Sendersuchlauf für alle Programme. Das Ordnen ist eine sehr zeitaufwendige Prozedur da für jeden Sender einzeln der gewünschte Programmplatz einzugeben ist.

    In der eigentlich praktischen Programmübersicht und Vorschau (Funktion GUIDE) werden nur die Inhalte jener Programme angezeigt, die man schon aufgerufen hat. Also nichts mit einschalten und schauen was kommt als Nächstes sondern zuerst die Programme durchzappen erst dann ist die Liste mit Inhalten gefüllt.

    Für meinen PC habe ich mir auch einen SAMSUNG-Monitor mit TV-Funktion zugelegt. Da dieser im selben Raum wie der Fernseher steht werden durch die Fernbedienung beide Geräte geschaltet.

    Eine Abhilfe für diese Probleme ist lt. SAMSUNG-Support nicht möglich.

    Aufgrund dieser Bedienungsmängel ist mein positiver Eindruck doch auch einer gewissen Frustration gewichen.

    Antworten
  • Funktionsreichster in seiner Preisklasse!

    von julianefeist
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, viele Anschlüsse, einfache Installation, einfache Bedienung, Internet, USB (Musik, Bilder, Videos), Netzwerk-fähig
    • Nachteile: breiter als LED, normaler Klang
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, überall
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Suche nun schon seit über 2 Monaten einen neuen LCD TV.

    Vor ein paar Tagen habe ich mir nun den LE40B750 gekauft. Zuvor hatte ich schon einen LED in dieser Preisklasse, diesen hatte ich aber wegen der wenigen Funktionen und dm nicht erkennbar besseren Bild wieder zurück gebracht.

    Die ersten Tage habe ich über Kabel Deutchland geschaut. War aber mit dem Signal nicht zufrieden! Nun schau ich über den eingebauten DVBT Empfänger! Jetzt ist das Bild Top!

    ALso wer sich einen All in Tv kaufen möchte kann ich den LE40B750 nur Empfehlen!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung LE40B750

Audio-System SRS TruSurround HD, Dolby Digital Plus
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen HDMI
Bild
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Allgemeine Daten
Gewicht 19 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung LE40B750 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest Spezial Fernsehgeräte (11/2009) - Analoge Signale in Pal-Auflösung via Scart und am Digitalkabel sowie HD-Signale über HDMI gibt er besser als üblich wieder („gut“). Weitere Stärken: Digitalfotos über USB, reflexionsarmes, helles und kontrastreiches Bild. Die Digitaltuner sind für HDTV geeignet. Samsung LE40B750 Bild und Ton Insgesamt „gute“ Bildqualität. Trotz des hellen, kontrastreichen Bildes ist der LE40B750 nur bedingt tageslichttauglich, weil die Bildschirmoberfläche stark reflektiert. …weiterlesen

Im Herbst gehts los

Stiftung Warentest 8/2009 - Und, siehe oben, sichtbar ist das faktisch nur mit der Nasenspitze auf der Bildschirmoberfläche oder bei einer Bilddiagonale deutlich über einem Meter. Nicht nur Tatort, auch Internet Der Samsung-LCD-Fernseher bietet etwas Besonderes: Als Erster im Test ruft er per Fernbedienung Internetseiten auf, und das sogar mit hoher Bildqualität. Dazu muss er im Heimnetzwerk (siehe S. 38) an den Internetrouter angeschlossen sein. …weiterlesen