Ø Befriedigend (2,6)

Keine Tests

(25)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Ups­ca­ling, 3D-​ready, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HT-H4200R

Heimkinoset für Einsteiger

Mit dem HT-H4200R bietet Samsung ein Heimkinoset für Einsteiger an. Es kostet moderate 200 EUR, bietet ein platzsparendes 2.1-Boxenset sowie einen Blu-ray-Player mit 3D-Unterstützung, außerdem sind ein HDMI-Ausgang mit Audiorückkanal und eine LAN-Schnittstelle an Bord.

Ausstattung

Per LAN-Kabel verbindet sich der Blu-ray-Receiver mit dem Internet, anschließend lassen sich Fotos, Filme und Musik von einem Computer, einem Tablet-PC und weiteren DLNA-Quellen im Heimnetz streamen sowie einige Onlineapps nutzen. Schade jedoch: Um welche Apps es sich genau handelt, verrät das Datenblatt nicht. Weitere Schnittstellen stehen ansonsten in Form des HDMI-Ausgangs sowie eine zweipoligen Cinch- und eines Digitaleingangs bereit, zudem lassen sich via USB-Buchse natürlich auch Speichersticks auslesen. Streaming-Tools wie beispielsweise Bluetooth oder AirPlay fehlen hingegen komplett.

Formate und Sound

Das Laufwerk wiederum ist wie erwähnt 3D-fähig, schluckt darüber hinaus DVDs, CDs sowie Rohlinge mit einer Vielzahl an Medienformaten und verwandelt schwach auflösendes Bildmaterial via Upscaler bei Bedarf in einen Streifen mit Full-HD-Auflöung. Ein 2D-3D-Konverter hingegen ist ebenso wenig an Bord wie ein Ultra-HD-Skalierer, im vorliegenden Preissegment ist das jedoch keine Überraschung. Das 2.1-Set besteht schließlich wie immer aus einem Subwoofer und zwei Speakern, wobei Letztere mit Maßen von 7,7 x 10,7 x 6,8 Zentimetern kaum Platz benötigen und optisch nicht zu dominant sind. Belasten lässt sich das Gesamtsystem schließlich laut Datenblatt mit 250 Wattt. Es ist demnach nur für kleinere Räume geeignet.

Das Samsung HT-H4200R ist nicht außergewöhnlich, für Einsteiger auf dem Papier allerdings durchaus interessant. Es unterstützt die wichtigsten Datenträger und Formate, bietet die Basis-Anschlüsse, lässt sich ins Heimnetz einbinden und kostet relativ wenig Geld. Zu finden ist das Set zur Zeit unter anderem bei Amazon.

Kundenmeinungen (25) zu Samsung HT-H4200R

25 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
5
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung HT-H4200R

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
  • DTS 96/24
Gesamtleistung 250 W

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung HT-H7750WMPanasonic SC BTT 505Philips HTB5580GPanasonic SC-BTT865EGPanasonic SC-BTT105Panasonic SC-BTT465Sony BDV-NF7220Sony BDV-N5200WSamsung HT-H5550WPhilips HTB5260