• Gut 1,7
  • 1 Test
  • 253 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
253 Meinungen
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Samsung HT-F5500 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    8,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8,6 von 10 Punkten

Kundenmeinungen (253) zu Samsung HT-F5500

4,3 Sterne

253 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
154 (61%)
4 Sterne
56 (22%)
3 Sterne
15 (6%)
2 Sterne
13 (5%)
1 Stern
15 (6%)

4,3 Sterne

253 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung HTF5500

Kom­pakt und klang­stark

Klangstarke 5.1-Anlage benötigen für gewöhnlich ziemlich viel Platz – in erster Linie wegen der Standboxen. Bei der neuen HT-F5500 von Samsung ist das anders. Hier präsentiert sich das Lautsprecherset überaus kompakt, dennoch liegt die Belastbarkeit bei satten 1.000 Watt.

Genug Power für große Räume

Sicher lässt diese Zahl allein noch keine Rückschlüsse auf die Soundqualität zu, eins kann man dennoch festhalten: Der Klang dürfte zumindest genug Volumen mitbringen, um selbst in größeren Wohnzimmern eine raumfüllende Kinoatmosphäre zu erzeugen (25 bis 30 m²). Überraschend ist das Ganze vor allem wegen der handlichen Maße. So bringen es die beiden Frontspeaker auf eine Bauhöhe von gerade einmal 14,6 Zentimetern, bei den Surroundboxen sind es sogar noch drei Zentimeter weniger. Positive Konsequenz: Das Lautsprecherset wirkt trotz der stattlichen Power angenehm zurückhaltend.

WLAN als Option

Unabhängig davon ist die Anlage internetfähig - wer in diesem Kontext keine Lust auf Kabel hat, muss sich allerdings auf eigene Kosten einen entsprechenden WLAN-Adapter kaufen. Gut dafür: Laut Datenblatt lässt sich das System nicht nur ins DLNA-Heimnetz einbinden, sondern es erlaubt auch den Zugriff auf Samsungs attraktive Online-Plattform „Smart Hub“ (Mediatheken, Apps etc.). Voll am Puls der Zeit bewegt sich auch das Laufwerk. Es liest Blu-rays in 3D sowie alle weiteren wichtigen Datenträger, zudem unterstützt es die Wiedergabe einer Vielzahl an Medienformaten. Bleiben noch die physischen Schnittstellen. Hier gibt es LAN, USB, zwei Audioeingänge (analog, digital), einen HDMI-Ausgang mit Audiorückkanal und sogar einen HDMI-Eingang, über den man zum Beispiel eine Spielkonsole anschließen kann.

Die Samsung HT-F5500 weckt Interesse, so viel steht fest. Sie ist kompakt und klangstark, sie präsentiert sich anschlussfreudig – und sie bietet mit der Smart Hub-Playttform ein Online-Tool, das angesichts der Konditionen (290 EUR im Netz) keineswegs selbstverständlich ist. Unterm Strich also ein ordentliches Paket.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HT-F5500

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Upscaling
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
  • DTS 96/24
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HTF5500 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung HT-F5500

Soundsystem-Test.de 9/2014 - Eine 5.1-Heimkinoanlage befand sich auf dem Prüfstand und erhielt 8,5 von 10 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Klang, Verarbeitung, Bedienung und Preis/Leistung. …weiterlesen