• Gut

    1,9

  • 0  Tests

    136  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
136 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Fea­tu­res: 3D-​Kon­ver­tie­rung, Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal, CD-​Rip­ping
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Samsung HT-E-4200

3D-​Kon­ver­tie­rung

Für 3D-Fans, die Wert auf platzsparende Abmessungen legen, hat Samsung ein 2.1-System namens HT-E4200 im Programm. Pluspunkte kassiert das System für die Fähigkeit, normale 2D-Videos in solche mit räumlicher Tiefenwirkung zu konvertieren.

Herzstück des 2.1-Systems ist ein Blu-ray-Receiver, also ein Verstärker inklusive Blu-ray-Player und UKW-Tuner. Die beiden Frontlautsprecher (9 x 13,9 x 7 Zentimeter) werden mit jeweils 165 Watt belastet, auf den passiven Subwoofer (16,8 x 35 x 28,5 Zentimeter) entfallen 170 Watt, demnach liegt die Ausgangsleistung bei insgesamt 500 Watt. Zur Größe der verbauten Wandler gibt es keine Informationen. Das optische Laufwerk verarbeitet alle gängigen Scheiben, also Audio-CDs, Video-DVDs sowie 2D- und 3D-Blu-ray-Discs. Außerdem sollen sich gebrannte Rohlinge mit komprimierten Video-, Foto- und Musikdateien abspielen lassen, hier nennt das Unternehmen die Formate AVCHD, WMV, DivX, DivX HD, XviD und MKV, JPEG und HD JPEG sowie MP3, AAC und LPCM. DVD-Filme können auf bis zu 1080p skaliert und per HDMI (inklusive Audio-Rückkanal) zum Flachbildschirm transportiert werden. Wer für die kompatiblen Dateien keinen Rohling verschwenden will, liest sie über den USB-Host-Anschluss von einem externen Speicher ein. Umgekehrt sollen sich die Titel einer Audio-CD im MP3-Format auf den USB-Speicher kopieren lassen. Auch iPod und iPhone werden von der USB-Schnittstelle akzeptiert. In Sachen Konnektivität wirft Samsung überdies einen Composite-Video-Ausgang, einen analogen Audio-Ausgang, einen passenden Eingang, einen optischen Digitaleingang, einen Ethernet-Port und eine zweite USB-Buchse für einen separat erhältlichen WLAN-Adapter in die Waagschale, während HDMI-Eingänge für externe HD-Quellen außen vor bleiben. Per LAN oder WLAN hat man Zugriff auf DLNA-Inhalte im Heimnetz und auf BD-Live-Material, YouTube-Videos, Spiele oder andere Anwendungen aus dem Internet. Ein Webbrowser zum freien Surfen im World Wide Web (ohne Flash) rundet die Ausstattung ab.

Auf der Haben-Seite verbucht das 3D-fähige System einen Ethernet-Port, die Option auf WLAN und einen HDMI-Ausgang inklusive Audio-Rückkanal, während HDMI-Eingänge für externe AV-Quellen fehlen. Bei amazon bekommt man das HT-E4200 für knapp 230 EUR.

Kundenmeinungen (136) zu Samsung HT-E4200

4,1 Sterne

136 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
87 (64%)
4 Sterne
15 (11%)
3 Sterne
10 (7%)
2 Sterne
19 (14%)
1 Stern
7 (5%)

4,1 Sterne

136 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Samsung HT-E4200

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Upscaling
  • 3D-Konvertierung
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • CD-Ripping
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
  • Analog Audio
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
Gesamtleistung 500 W

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HT-E-4200 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: