• Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
  • 71 Meinungen
ohne Note
3 Tests
Befriedigend (3,0)
71 Meinungen
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Blu-​ray-​Player, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Samsung HT-BD1250 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: 90%

    Platz 5 von 6

    „... Die vier kompakten Lautsprecher für die Front- und Surround-Kanäle und ihr superflacher Center sind perfekt auf europäische Ohren abgestimmt. Der Subwoofer fügt sich harmonisch ins Klangbild ein und verleiht Actionfilmen den nötigen Nachdruck. Doch das HT-BD1250 klingt auch mit Musik von CD natürlich und breitbandig. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8 von 10 Punkten)

    „Für seinen Preis ist die Bildqualität des Samsung HT-BD1250 wirklich beeindruckend. Auch akustisch hat das System - auch wenn es nicht perfekt ist - einiges zu bieten. Zudem verfügt es über coole Extras wie ein iPod-Dock. Das macht es für all diejenigen zu einer guten Empfehlung, die ein günstiges Heimkino-Kit mit Blu-ray-Player und Soundsystem suchen.“

  • „sehr gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    Platz 1 von 2

    „... Das preislich und klanglich verlockendere Gesamtpaket schnürt allerdings Samsung, da kann man ähnlich schwer widerstehen wie bei einem guten Espresso.“

Kundenmeinungen (71) zu Samsung HT-BD1250

3,0 Sterne

71 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (14%)
4 Sterne
11 (15%)
3 Sterne
30 (42%)
2 Sterne
11 (15%)
1 Stern
10 (14%)

3,0 Sterne

71 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HT-BD1250

Typ Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Blu-ray-Player
Gesamtleistung 1000 W
THX-Siegel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HT-BD1250R können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vaders Star-Palace

Heimkino 11-12/2010 - Kennen Sie Gilad Pellaeon oder Wedge Antilles? Sagt Ihnen der Name Ki-Adi-Mundi etwas? Nein, dann fragen Sie einfach Axel K., denn diesem Filmfan sind all diese Personen vertraut. Kein Wunder, zählt er doch zu den größten Star-Wars-Fans Deutschlands. Wer das nicht glaubt, sollte einmal Axels Heimkino besuchen.In Ausgabe 11-12/2010 der Heimkino wird ein aufwändiges privates Heimkino mit Star-Wars-Thematik eines Lesers vorgestellt. …weiterlesen

Filmbibliothek

Heimkino 9-10/2010 - Dass ein Heimkino nicht immer pompös gestaltet und highendig ausgestattet sein muss, beweist unser Leser Luuk H., dessen Filmpalast perfekt den eigenen Bedürfnissen entsprechend eingerichtet wurde und für uns einige Überraschungen bereithielt.Auf diesen 5 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (9-10/2010) ein ausgesprochen ungewöhnliches Leserkino in Form einer Bibliothek vor. …weiterlesen

Die Gong Show

audiovision 3/2010 - Authentizität ist Trumpf in Eberhards Home Cinema. Original Kinostühle, Kinokarten und ein Gong vor Filmbeginn vermitteln echtes Kinofeeling.Auch in Ausgabe 3/2010 stellt die Zeitschrift Audiovision auf 2 Seiten wieder ein ganz besonderes Leserkino vor. …weiterlesen

Die Entdeckung der Einfachheit

Video-HomeVision 11/2010 - Die Fernbedienung ist so kantig und enthält so große Lettern, dass man sie als Technik-Fan einfach mögen muss. Beim Bildtest geben Panasonic-Player fast schon traditionell den Stand der Technik wieder – das gilt auch für die SC-BTX77. Im DVD- und im Blu-ray-Durchgang lag die Anlage knapp vor der Konkurrenz. Auch der Klang wurde optimiert: Die SC-BTX77 klingt prägnanter als ihre Vorgängerin und gab in Sachen Dynamik und Effekte im Test den Ton an. …weiterlesen

Showtime

HiFi Test 2/2009 - Pfiffig Eine der wahrscheinlich pfiffigsten Ideen auf der CES, doch leider zunächst nur für den US-Markt geplant: Das Heimkinosystem von Epson versteckt Front- und Center-Lautsprecher im Leinwandkasten, die beiden Rears finden in der passenden Projektorhalterung Platz. Sehr viel einfacher kann man eine Heimkino-Installation zu Hause kaum noch machen; bleibt zu hoffen, dass diese Lösung doch noch den Weg zu uns findet. …weiterlesen

Traum-Planung

video 4/2003 - Zwei Schrauben fixieren u-förmig gebogene, dünne Stangen an der Wand. Die Box findet dank eines kleinen Lochs an der Stange sicheren Halt – fertig ist die Wandhalterung. PHILIPS LX 7000 SA SACD-Wiedergabe für wenig Geld Diese DVD-Anlage dürfte eine der günstigsten Möglichkeiten bieten, hoch auflösende SACDs in Stereo- und Mehrkanal-Ton zu hören. Dennoch nimmt sich Philips auch unerfahrener Anfänger an. …weiterlesen

Einser-Kandidat

AUDIO 3/2005 - Gegenüber dem Yamaha YSP-1 wirkten Surround-Effekte weniger spektakulär, der Klang von vorn, insbesondere mit Musik, kam jedoch natürlicher. PIONEER RCS-9 H Neben dem Sound Projektor bietet Pioneer auch günstigere, zugleich originelle Surround-Lösungen. Noch als Auslaufmodell zu haben ist das hervorragend klingende DCS-525 (Listenpreis 700 Euro), das die beiden Surround-Kanäle über eine Art Funk-Ghettoblaster wiedergibt. …weiterlesen

Figuren-Theater

audiovision 9/2009 - Johannes Kaiser verbindet Heimkino mit Sammelleidenschaft. Hunderte von Filmfiguren verleihen seinem Home Cinema ein fantastisches Flair.Audiovision stellt in Ausgabe 9/2009 eine aufwendig konstruierte Heimkinoanlage eines Lesers vor. …weiterlesen

Feintuning

audiovision 12/2009 - audiovision präsentiert: nützliche, pfiffige und praktische Ideen, mit denen Kino zu Hause besser wird.Dieser 2-seitige Ratgeber der Zeitschrift Audiovision (12/2009) präsentiert einige originelle Ideen zur sinnvollen Optimierung eines Heimkinos. …weiterlesen

Hast du Töne?

Audio Video Foto Bild 9/2009 - Diese kompakten Stereoanlagen von Samsung und Panasonic sollen nicht nur den Klang Ihres Fernsehers aufpeppen. Sie haben sogar einen Blu-ray-Player eingebaut.Testumfeld:Im Test waren zwei Stereoanlagen, die mit jeweils „befriedigend“ bewertet worden sind. Es wurden unter anderem die Kriterien Bedienung (Bedienungsanleitung, Lesbarkeit des Anzeigefeldes am Gerät, Abspielbare Ländercodes DVD/BD), Umwelt und Gesundheit (Stromkosten, Betriebsgeräusch, Betriebstemperatur) und Service (Garatiedauer, Garantieart, Hilfe-Telefonnummer) getestet. …weiterlesen

Heimkino mit Dock-Effekt

Video-HomeVision 1/2010 Winter-Special - Apple setzte mit dem iPod einen Quasi-Standard, an dem heute kaum ein AV-Anbieter vorbeikommt. Doch nicht nur Heimkino-Enthusiasten können den iPod an ihre kostspieligen Komponentensysteme anschließen.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Heimkino-Komplettsysteme. Sie erhielten die Bewertungen 2 x „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung und Preis/Leistung. …weiterlesen