Samsung EX-T50200IB Test

(Zoomobjektiv)
  • Gut (2,5)
  • 3 Tests
18 Meinungen
Produktdaten:
Objek­tiv­typ:Tele­ob­jek­tiv
Bau­art:Zoom
Bild­sta­bi­li­sa­tor:Nein
Auto­fo­kus:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Samsung EX-T50200IB

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 9 von 28
    • Seiten: 18
    • Mehr Details

    72 von 100 Punkten

    28 Objektive für spiegellose Systemkamera testet „COLORFOTO“, darunter das Samsung EX-T50200IB, auch bekannt als „NX 4-5,6/50-200 mm i-Funk ED OIS II“. Das Objektiv, geeignet für das Kamerasystem NX200, bietet als Telezoom eine Brennweite äquivalent zum Kleinbild von 75 bis 300 Millimetern an – ganz ausgezeichnet. Ein eingebauter Bildstabilisator ermöglicht längere Belichtungszeiten – gerade bei Zooms eine wichtige Hilfe.
    Allerdings schwächelt das Modell bei maximaler Brennweite, wenn die Blende offen ist. Dann bleibt die Auflösung sichtlich unter den Erwartungen, auch in der Bildmitte. Da hilft zwar Abblenden, was die Wirkung des Bildstabilisators aber wieder aufhebt. Alle Werte bei kürzeren Brennweiten sind gut und passabel. Mit einer Gesamthöhe von 10,1 Zentimetern ist es bei einem Gewicht von 417 Gramm ein angenehm kompaktes Objektiv.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    72 von 100 Punkten

    „... Die schwächste Performance an der NX200 liefert die Telestellung dieses Zooms, bei dem die Auflösung offen auch in der Bildmitte deutlich unter den Erwartungen bleibt. Hier hilft Abblenden, obwohl bei Blende 11 die Beugungsunschärfe lauert. Mit 250 Euro ein günstiges Telezoom, durchaus einsetzbar, aber wegen der dritten Brennweite keine Empfehlung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • 21 Produkte im Test
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    69 von 100 Punkten

    „Da es noch an Vergleichs-Optiken fehlt, kann noch keine definitive Einstufung erfolgen. Allerdings leistet sich das sehr günstige Telezoom (200 Euro) eine gravierende Schwäche bei der längsten Brennweite, wo die Ränder auch abgeblendet sehr kontrastarm bleiben, sodass eine Empfehlung entfällt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung EX-T50200IB

  • Samsung T50200IB i-Function Objektiv 50-200mm F4-5.6 ED OIS

    Samsung NX 50 - 200mm 4. 0 - 5. 6 ED OIS II i - Function

Kundenmeinungen (18) zu Samsung EX-T50200IB

18 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung EX-T50200IB

Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 70mm
Filtergröße 52mm
Gewicht 417g
Länge 100.5mm
Leistung
Kompatible Produkte NX11
Linsensystem
Bildstabilisator vorhanden
Blendenbereich (F-F) 4 - 5.6
Brennweitenbereich 50 - 200mm
Diagonaler Blickwinkel (max) 31.4°
Kameralinse entspricht 35 mm 77 - 308mm
Naheinstellgrenze 0.98m
Objektiv-Struktur 17/13
Weitere Spezifikationen
Vergrößerung 0.2x
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EXT50200IB
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Fünf NX-Objektive im Test COLOR FOTO 12/2012 - Samsung ist als letzter der großen UE-Hersteller in den Markt für Kameras mit Wechselobjektiven eingestiegen. Nach der Kooperation mit Pentax nimmt nun das eigene spiegellose NX-System immer mehr Gestalt an. …weiterlesen


Tiere im Visier COLOR FOTO 7/2011 - Doch wie so oft treten dann am Tele-Ende Farbsäume auf, die den Kontrast deutlich senken. Samsung 4–5,6/ 50–200 mm ED OIS Da es noch an Vergleichs-Optiken fehlt, kann noch keine definitive Einstufung erfolgen. Allerdings leistet sich das sehr günstige Telezoom (200 Euro) eine gravierende Schwäche bei der längsten Brennweite, wo die Ränder auch abgeblendet sehr kontrastarm bleiben, sodass eine Empfehlung entfällt. …weiterlesen