BD-P 1500 Produktbild
Gut (1,6)
11 Tests
ohne Note
92 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 271 x 59
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung BD-P 1500 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Samsungs BD-P1500 kommt als einziger Testkandidat ohne Lüfter daher, womit eine Quelle für Störgeräusche eliminiert ist. Leider gleicht der Hersteller dies durch ein Laufwerk aus, dessen Lesekopf beim Einlesen von Discs und bei Kapitelwechseln hörbar vor sich hin schrammt. ...“

  • „gut“ (1,8); Oberklasse

    3 Produkte im Test

    „... Samsung hat sein Versprechen gehalten, das Gerät ist dank des Updates nun BD-Live-fähig. Darüber hinaus kann es jetzt auch DivX-Videos abspielen. ...“

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: flexible Audio-Optionen; Software-Update übers Internet; Bitstream-Ausgabe aller Tonformate.
    Minus: etwas flaues HD-Bild; noch immer recht langsam.“

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    4 Produkte im Test

    „Auch der Samsung BD-P 1500 garantiert perfekte Kinoerlebnisse per Blu-ray. Allerdings bleibt er bei Multimedia-Anwendungen weit hinter der Konkurrenz und sogar den Fähigkeiten seines Vorgängers BD-P 1400 zurück ...“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2

    „Plus: flexible Audio-Optionen; Software-Update übers Internet; Bitstream-Ausgabe aller Tonformate.
    Minus: etwas flaues HD-Bild; noch immer recht langsam.“

  • „überragend“ (97 von 110 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Player mit 24p/1080p-Videoausgang, Dolby-True-HD-Decoder und nur Zweikanal-Tonausgängen. Klanglich in analogem Stereo und Mehrkanal etwas matt. Exzellenter Dolby-HD-Digitalton (HDMI).“

  • „befriedigend“ (78,8%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 4 von 4

    „Blu-ray Player, der Schwächen in der Bildqualität nicht verdecken kann, außerdem stört die eingeschränkte Abspielfähigkeit. Erstklassig hingegen ist die Fehlertoleranz.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,3 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: relative geringer Preis; ausreichender Funktionsumfang; einfache Bedienung; übersichtliches Onscreen-Menü.
    Was uns nicht gefällt: etwas unscharfes Bild; Deinterlacing-Artefakte; kein integrierter DTS-HD-Dekoder.“

  • „gut“ (81,6%)

    „Preis/Leistungssieger“

    Platz 3 von 3

    „Plus: Fehlerkorrektur, BD-Live ready.
    Minus: Bildqualität, Abspielformate.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8); Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Samsungs BD-P1500 macht insgesamt eine gute Figur für ein recht preiswertes Gerät - mit Ausnahme der ja nicht ganz unwichtigen Bildschärfe, die gelingt ihm nicht so gut. ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „überragend“

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Obere Mittelklasse“

    „Audiovisuell starker, optisch eleganter Blu-ray-Player mit im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbesserten Laufwerkseigenschaften.“

Kundenmeinungen (92) zu Samsung BD-P 1500

4,1 Sterne

92 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (45%)
4 Sterne
32 (35%)
3 Sterne
6 (7%)
2 Sterne
6 (7%)
1 Stern
6 (7%)

4,1 Sterne

92 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BD-P 1500

Firm­wa­reu­p­date für BD-​Live

Wie AREA DVD berichtet, gibt es ein neues Firmwareupdate für den BD-P 1500. Nach erfolgreicher Aktualisierung der Software unterstützt das Gerät Profil 2.0 und man kann sich Zusatzinhalte zum Film aus dem Internet herunterladen. Das Update soll den Player außerdem in die Lage versetzen, Videos im DivX-Format abzuspielen. Gleichzeitig hat Samsung ein entsprechendes Update für den BD-P 2500 online gestellt. Über die nachfolgenden Links gelangen Sie zur Download-Seite:

Neue Firmware für den Samsung BD-P 1500
Neue Firmware für den Samsung BD-P 2500

Bitte beachten Sie bei einem Update immer die Anweisungen des Herstellers!

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Samsung BD-P 1500

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
Abmessungen / B x T x H 430 x 271 x 59
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 4,8 kg
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD fehlt
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDP1500

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung BD-P 1500 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Blu Knight

audiovision - Im High-End-Heimkino mit HDMI begeistert der Denon DVD2500 BT mit einem fast perfekten HDTV-Videoprozessor und der glasklaren Bitstream-Ausgabe aller hochauflösenden HD-Tonformate. SAMSUNG BD-P 1500 Ähnlich günstig wie der Sony präsentiert sich der neue Blu-ray-Player von Samsung: Er kostet 380 Euro, 50 mehr als der Sony, und beherrscht ein sehr gutes 24p-Kinobild sowie Bitstream-HD-Ton. Seine Multimedia-Fähigkeiten erweisen sich allerdings als beschränkt. …weiterlesen

Konjunktur-Pakete

AUDIO - Es gibt immer noch Haushalte, die ohne Blu-ray-Spieler auskommen müssen. Grund: Die Geräte waren bisher relativ hochpreisig oder schlecht ausgestattet. Wie viel hochauflösendes Heimkino bekommt man heute für 400 Euro? Panasonic und Samsung geben darauf eine Antwort und beweisen auch, dass günstig nicht gleich billig sein muss.Testumfeld:Getestet wurden zwei Blu-ray-Player, die jeweils mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurden. Beurteilt wurden die Kriterien Klang CD, Klang Surround/HDMI, Bildqualität HD und DVD, sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen

Chip, Chip, hurra!

stereoplay - Sie reicht von 2 bis 6 mbps, was beim Encoding vorgewählt wird. Sie liegt also deutlich höher als die Core-Bitrate von 1,5 mbps von DTS-Digital-Surround. Samsung BDP 1500 Der Samsung gibt an seinem Stereo-Ausgang einen Downmix von Mehrkanal- oder PCM-Spuren aus; DTS HD Master Audio und Dolby True HD leitet er als Stream zu HDMI 1.3. Er kann aber nur Dolby True HD decodieren. …weiterlesen

Blaumänner

Audio Video Foto Bild - Vier aktuelle Blu-ray-Player auf dem Prüfstand: Unser Werkstatt-Team hat die Abspielgeräte einer großen Inspektion unterzogen. Welches Modell bekommt die begehrte Testsieger-Plakette?Testumfeld:Im Test waren vier Blu-ray-Player. Sie wurden mit 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität (Bildfehler, Bildqualität bei Standbild, Maximallänge korrigierbarer Kratzer/Herstellungsfehler ...), Tonqualität (Tonfehler bie BD-Wiedergabe, Tonfehler bei DVD-Wiedergabe, Maximallänge korrigierbarer Kratzer ...) und Bedienung (Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Bildschirmmenüs ...). …weiterlesen

Nach-Wuchs

video - Panasonic und Samsung bringen neue Blu-ray-Player. video durfte die Frischlinge bereits unter die Lupe nehmen.Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player, die die Noten „sehr gut“ und „gut“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Bildtest (Kontrast, Bewegungsdarstellung ...), Bedienung (Fernbedienung, Bildschirm-Menüs ...) und Ausstattung. …weiterlesen

Ich sehe was, was du nicht siehst ...

Heimkino - ... und zwar mit den neuen Blu-ray-Playern von Sony und Samsung. Anscheinend will man der preiswerteren HD-DVD-Fraktion kräftig Paroli bieten, denn die neuen Player sind bereits für sechshundert Euro zu haben - das ist nur rund die Hälfte dessen, was die Vorgängermodelle kosten. Heimkino hat sich die Geräte angeschaut: Es gibt eine erfreuliche Überraschung.Testumfeld:Getestet wurden zwei Blu-ray-Player, die mit den Noten 1,7 und 1,8 bewertet wurden. Entscheidende Testkriterien waren die Qualität, die Ausstattung und die Bedienung. …weiterlesen

Nachwuchs

HomeElectronics - Der Formatkrieg ums HD-Disc-Format ist beendet, jetzt bringen die Blu-ray-Hersteller ihre Abspieler zum Kampf um Marktanteile in Stellung. besonders rührig sind dabei Panasonic und Samsung. Beide haben schon je einen Player auf dem Markt: den DMP-BD 30 und den BD-P 1400. Jetzt schicken sie die Folgemodelle nach.Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player. Die Abspieler bekamen die Noten „gut“ und „sehr gut“. Getestet wurden anderem die Kriterien Bildtest, Tontest und Bedienung. …weiterlesen

Blau-Macher

video - Das Warten auf den Video-Genuss mit den neuen Scheiben hat ein Ende: Panasonic und Samsung bringen die ersten Blu-ray-Player. video hat sie getestet.Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player mit den Bewertungen …weiterlesen

Eine neue Ära beginnt

HomeVision - Blu-ray ist da! Endlich sind die ersten Player für hoch auflösende Filmscheiben in Deutschland verfügbar. Die lang ersehhte Zukunft des Heimkinos wird jetzt Realität - auch im Testlabor von HomeVision.Testumfeld:Im Test waren zwei Blu-ray-Player mit den Bewertungen 98% und 94%. Es wurden Kriterien wie Klangqualität, Ausstattung und Bedienung getestet. …weiterlesen