• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Speedtrak

Schlamm­s­pe­zia­list für Gelän­de­fre­aks

Trailrunner aufgepasst: Der Salomon Speedtrak sagt Morast und schwerem Boden den Kampf an. Breite Stollen mit großzügigem Abstand zueinander verhindern das Festsetzen von Erde und Lehm. Das niedrige Profil erlaubt ein gutes Bodengefühl. Die Sohle ist dick genug, um vor Steinen zu schützen und dennoch flexibel für weiches Abrollen. Laut Kundenbewertungen eignet sich der Trailschuh vor allem für Waldwege und hügeliges Gelände. Wird es jedoch zu nass – insbesondere auf glatten Felsen – ist aufgrund der Rutschgefahr Vorsicht geboten. Auf technisch anspruchsvollen Trails mit vielen Wendungen und Höhenunterschieden kann der Sneaker auf jeden Fall punkten.

Im Hinblick auf die spezielle Eignung und das positive Feedback sind die bei Amazon verlangten durchschnittlich 70 Euro erstaunlich günstig. Es handelt sich immerhin um einen Markenschuh mit technisch hochwertigen Features, der optisch auch nicht so klobig wirkt wie manche Kollegen.

Datenblatt zu Salomon Speedtrak

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Trailrunningschuhe
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnellschnürsystem

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: