Salomon S-Lab Motionfit 360 im Test

(Regenjacke für Läufer)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sportart: Lau­fen
Typ: Regen­ja­cke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Eigenschaften: Packa­way, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Material: Poly­amid (Nylon)
Gewicht: 156 g
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Salomon S-Lab Motionfit 360

    • TRAIL

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • 22 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Es steckt einiges an Hirnschmalz in der S/Lab-Jacke von Salomon. Bei nur 196 Gramm ist sie komplett wasserdicht, winddicht und klein packbar. Sie funktioniert als Pflichtjacke und ist weit genug geschnitten, um auch über Race Vests und kleinen Rucksäcken getragen zu werden. Die Kapuze schließt eng am Kopf ab. ... Fazit: kein Schnäppchen, aber eine sehr gute Regenjacke für höchste Ansprüche.“  Mehr Details

zu Salomon S-Lab Motionfit 360

  • Salomon S/Lab Motionfit 360 Jacket Bekleidung Herren schwarz S

    Diese wind - und wasserdichte Schicht ist ein echtes Basic, manchmal kommenjedoch Hitze und Feuchtigkeit in die Quere. ,...

  • Salomon S/Lab Motionfit 360 Jacket Bekleidung Herren schwarz

    Diese wind - und wasserdichte Schicht ist ein echtes Basic, manchmal kommenjedoch Hitze und Feuchtigkeit in die Quere. ,...

  • SALOMON S/Lab MOTIONFIT 360 JKT U Jacke, Unisex Erwachsene, Schwarz M schwarz

    Die Salomon S / LAB MOTION FIT 360 - Jacke ist darauf ausgelegt, Ausdauerathleten bei anspruchsvollen Wettkämpfen zu ,...

  • SALOMON S/Lab MOTIONFIT 360 JKT U Jacke, Unisex Erwachsene, Schwarz M schwarz

    Die Salomon S / LAB MOTION FIT 360 - Jacke ist darauf ausgelegt, Ausdauerathleten bei anspruchsvollen Wettkämpfen zu ,...

Einschätzung unserer Autoren

Salomon S-Lab Motion

Hoher Tragekomfort durch neue Technologien

Stärken

  1. wasserdicht
  2. sehr leicht
  3. atmungsaktiv
  4. bequem

Schwächen

  1. hoher Preis

Wer sich die S-Lab MF360 von Salomon zulegt, hat nach Meinung von Testern gut für den sportlichen Einsatz an regnerischen Tagen vorgesorgt. Die Jacke ist sehr vielseitig einsetzbar. Das Material soll nach Angaben des Herstellers extrem wasserdicht bis zu einer Wassersäule von 20.000 Millimetern sein. Bei dieser Wasserdichte dürfte auch an Druckstellen, wie sie beispielsweise durch Rucksackträger entstehen, nicht so schnell Regenwasser eindringen. Das Kürzel MF360 bezieht sich auf die Technologie Motion Fit 360° und steht für einen besonderen Zuschnitt der Jacke, der für maximale Bewegungsfreiheit sorgen soll. Von Vorteil ist auch das geringe Materialgewicht. Knapp 160 Gramm sind wirklich wenig für eine strapazierfähige und wasserfeste Laufjacke.

Datenblatt zu Salomon S-Lab Motionfit 360

Sportart Laufen
Typ Regenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Packaway
Material Polyamid (Nylon)
Gewicht 156 g

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon S-Lab Motion können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wilde Westen

ALPIN 3/2009 - Leicht und dennoch mit genügend Schutz vor Wind. Sehr atmungsaktiv, auch aufgrund eines sehr guten Materialmix, gut geschnitten und mit den Details versehen, die am Berg wichtig sind. Die hochgesetzten Taschen funktionieren auch mit Gurt/Hüftgurt. Und das alles bei minimalem Gewicht und Packmaß. Einzig die 140 Euro sind ein kleiner Wermutstropfen: viel Geld für wenig Gewicht, aber viel Funktion. Die Gravity XT ist eine der schwersten Westen im Test, aber auch eine der am besten ausgestatteten. …weiterlesen

Top Funktion

aktiv Radfahren 3/2009 - Das Tragegefühl der Jacke ist dank dem weichen Stoff auch auf der Haut sehr angenehm. Toll: das geringe Gewicht von nur 328 Gramm. In der Praxis wird Regen in der Front lange abgewehrt. An den Softshellbahnen dringt aber zügig Wasser ein. …weiterlesen

Für alles zu haben

active 3/2014 (Juni/Juli) - Nässe- und Wetterschutz Softshell-Jacken müssen nicht wasserdicht sind. Sie sind nicht für Dauerregen geschaffen. Nieselregen oder einen kurzen Regenschauer sollten sie aber aushalten. Um zu testen, wie wasserresistent die Jacken sind, hat active sie nicht ins Labor gegeben, sondern sie einem harten Praxistest unterzogen: Mit jeder der Jacken stellte sich die Testcrew für drei Minuten unter die Regendusche. …weiterlesen

Schutztruppen

TRAIL 3/2015 - Ich erinnere mich noch. Man hatte eine Winterjacke für den Winter. Und im Sommer hatte man eine Windjacke. Aus irgendeinem Grund war man in den Siebzigern und Achtzigern vor allem bestrebt, sich vor Wind zu schützen, zum Beispiel auf dem Schulweg oder in der Fußgängerzone, auf dem Weg zum Kiosk, um das neue Yps mit Gimmick zu kaufen. Der Trailrunner des Jahres 2015 hat nicht nur mehr Auswahl an Jacken. Er hat auch verschiedene Anforderungen und dementsprechend viele Jacken. …weiterlesen

Frische Windbeutel

Bergsteiger 9/2014 - Sie sind sogar etwas dampfdurchlässig. Zusätzlich besitzen die hochwertigeren Modelle Netzeinsätze zur Lüftung unter den Achseln. Windshells haben stattdessen Taschenlüftungen, Regenjacken gar keine oder wenig effektive, überlappte Lüftungen an Achseln oder Rücken. Bei schweißtreibenden Aktivitäten bestehen nur diejenigen Wind- und Softshells den Komfort-Test auf der Haut (v. a. Rab), die auch die höchste Dampfableitung besitzen. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 07.06.2019.