• Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 105 Meinungen
Sehr gut (1,2)
1 Test
Sehr gut (1,3)
105 Meinungen
Typ: Tee­ma­schine
Fassungsvermögen: 1,5 l
Mehr Daten zum Produkt

Sage Appliances the Tea-Maker im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (95,5%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: automatisches Heben und Senken des Teesiebs, Auto Start, Ziehdauer einprogrammierbar.
    Minus: Warmhaltemodus endet beim Abheben der Teekanne.“

zu Sage Appliances the Tea-Maker

  • SAGE STM800 the Tea Maker Teeautomat mit Absenkautomatik, 1.5 Liter, Edelstahl

    AUTOMATISIERTES TEESIEB: Sobald die ideale Wassertemperatur erreicht ist, können Sie zusehen wie sich das Edelstahl - ,...

  • SAGE STM800 the Tea Maker Teeautomat mit Absenkautomatik, 1.5 Liter, Edelstahl

    AUTOMATISIERTES TEESIEB: Sobald die ideale Wassertemperatur erreicht ist, können Sie zusehen wie sich das Edelstahl - ,...

  • SAGE STM800BSS4EEU1 The Tea Maker Teekocher (2000 Watt)

    Lassen Sie Ihren Tee nie mehr zu lange ziehen. Die richtige Ziehzeit und die richtige Temperatur sind entscheidend für ,...

  • Sage Teekocher The Tea Maker STM800, 2000 W

    Allgemein Weitere Vorteile , STARTZEITVORWAHL UND WARMHALTEFUNKTION - Ein zusätzliches Feature ist die Startzeitvorwahl. ,...

  • SAGE STM800BSS4EEU1 The Tea Maker Teekocher

    Lassen Sie Ihren Tee nie mehr zu lange ziehen. Die richtige Ziehzeit und die richtige Temperatur sind entscheidend für ,...

  • Sage Wasserkocher Silber, Schwarz 1.5 l Glas, Edelstahl 2000 W STM800BSS

    Wasserkocher Sage STM800BSS

  • Sage Teeautomat The Tea Maker Compact STM700, 1600 W, silber

    Technik>Haushalt>Weitere Küchenkleingeräte>Teeautomaten

  • Sage Teekocher - The Tea Maker Compact, anthrazit
  • Sage Teekocher The Tea Maker STM800, 2000 W, silber

    Technik>Haushalt>Weitere Küchenkleingeräte>Teeautomaten

  • Sage Teekocher Tea Maker edelstahl

Kundenmeinungen (105) zu Sage Appliances the Tea-Maker

4,7 Sterne

105 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
74 (70%)
4 Sterne
13 (12%)
3 Sterne
10 (10%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
3 (3%)

4,4 Sterne

102 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

the Tea-Maker

Auto­ma­ti­scher Tee­ko­cher mit Start-​ und Warm­hal­te­funk­tion

Stärken

  1. Timer für Wunschstart
  2. Automatikprogramme und individuelle Einstellungen
  3. Warmhaltefunktion
  4. als Wasserkocher nutzbar

Schwächen

  1. Kanne wackelt auf Basisstation

Der Teekocher aus thermobeständigem Glas macht nicht nur optisch einen guten Eindruck, er ermöglicht Ihnen mit seinen vielen individuellen Einstellmöglichkeiten auch einen perfektionierten Teegenuss. Mit bis zu 1,5 Litern Fassungsvermögen eignet er sich für Mehrpersonenhaushalte. Dank Timer können Sie einen automatischen Start am Morgen wählen und haben punktgenau Ihren Frühstückstee fertig. Zur Auswahl stehen fünf Programme für grünen, weißen und schwarzen Tee sowie für Kräuter- und Oolongtee. Benutzerdefinierte Einstellungen sind ebenfalls möglich, um auf jede Teesorte individuell eingehen zu können. Das automatisierte Edelstahl-Teesieb senkt sich bei erreichter Wunschtemperatur und zieht den Teekorb wieder hoch, wenn die Wunschziehzeit erreicht ist. Praktisch empfinden Nutzer auch die 60-minütige Warmhaltefunktion. Ein Wasserkochen ohne Teesieb ist ebenfalls möglich, wodurch das Gerät auch als Wasserkocher fungiert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sage Appliances the Tea-Maker

Typ Teemaschine
Fassungsvermögen 1,5 l
Ausstattung
  • Temperaturwahl
  • Warmhaltefunktion
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: STM800, STM800BSS4EEU1

Weiterführende Informationen zum Thema Sage Appliances the Tea-Maker können Sie direkt beim Hersteller unter sageappliances.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht nur für Kaffee und Tee

HAUS & GARTEN TEST 2/2018 - Eine Temperaturgenauigkeit von 100 Prozent dagegen konnte das Modell Design Tea & More Advanced der Marke Gastroback für sich verbuchen, und zwar in allen Testreihen. Das ist um so erstaunlicher, als der Teekocher ein wahres Multitalent ist und mit seinen Zusatzteilen sogar eine kleine Küche ersetzen könnte. Der Allrounder macht seinem Namen alle Ehre, denn er kann tatsächlich viel mehr als Wasser erhitzen. …weiterlesen

Beim Kaffee wird diskutiert - beim Tee gesprochen

Coffee 2/2012 - Damit sie ihr Aroma beim Aufbrühen gut entwickeln können, brauchen sie Platz, um sich im wahrsten Sinne des Wortes "entfalten" zu können. Idealerweise verwendet man ein Teesieb oder eine spezielle Teekanne - so kann man den Tee nach dem Ziehen auch für einen eventuellen zweiten Aufguss verwenden. Gut ist möglichst weiches, gefiltertes Wasser. Ein zu hoher Kalkgehalt verändert die Textur im Mund, so dass der Tee unangenehm rau erscheint. …weiterlesen