Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
34 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­plett­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Fern­be­die­nung, Tür­sen­so­ren, Fens­ter­sen­so­ren, Bewe­gungs­mel­der, Alarm­zen­trale (Basis­ge­rät)
Ver­net­zung: Funk
Alarm-​Laut­stärke: 91 dB
Mehr Daten zum Produkt

Safe2Home SP310 Basis Set im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93,8%)

    Pro: hervorragender Schutz vor Manipulation; umfangreich erweiterbares System; einfache Bedienung per App; zuverlässige Funktionsweise der einzelnen Sensoren.
    Contra: etwas umständliche Bedienung der Zentrale (verschachteltes Menü); teils sehr kurze Erklärungen im Handbuch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Safe2Home SP310 Basis Set

zu Safe2Home SP310 Basis Set

  • Safe2Home® Funk Alarmanlagen Basis Set SP310 Profi -
  • Safe2Home »Basis Set - Profi Serie SP310 mit Sabotageschutz« Alarmanlage (SCHUTZ
  • Safe2Home »Basis Set - Profi Serie SP310 mit Sabotageschutz« Alarmanlage (SCHUTZ
  • Safe2Home® Funk Alarmanlagen Basis Set SP310 Profi -

Kundenmeinungen (34) zu Safe2Home SP310 Basis Set

4,7 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (79%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SP310 Basis Set

Bei­nahe-​Rundum-​Paket für geho­bene Sicher­heits­an­sprü­che

Stärken
  1. ermöglicht die Einbindung sehr vieler Sensoren
  2. integrierter Manipulationsschutz
  3. großer Lieferumfang
Schwächen
  1. umständliche Bedienung der Basisstation
  2. hohes Preisniveau
  3. keine Überwachungskamera

Das Safe2Home-System ist nicht nur für das titelgebende "Home" interessant, sondern kann aufgrund seiner Erweiterbarkeit auch eine Option für Unternehmen sein. Das Set kostet annähernd 1.000 Euro und reiht sich damit am oberen Ende der Preis-Skala ein. Immerhin rechtfertigt der Hersteller den Preis einigermaßen bei der technischen Ausstattung und beim Lieferumfang. So verfügt das System über einen Manipulationsschutz. Wenn das Funksignal gestört wird, zum Beispiel mit einem sogenannten Jammer, dann wechselt das System automatisch die Frequenz. Mehr als 100 zusätzliche Sensoren (Bewegungssensoren, Tür- und Fenstersensoren, Glasbruchsensoren) lassen sich mit der Basisstation verbinden, was das Sicherheitssystem auch für größere Gebäude tauglich macht. Im Karton sind neben der Basis gleich drei Fenster-Türsensoren, ein Bewegungsmelder und zwei Fernbedienungen enthalten. Die außerdem beiliegenden RFID-Chips dienen der Identifikation an der Basisstation. Leider gehören Überwachungskameras nicht zum Konzept des SP310.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Haus-Alarmanlagen

Datenblatt zu Safe2Home SP310 Basis Set

Typ Komplettsystem
Komponenten
  • Alarmzentrale (Basisgerät)
  • Bewegungsmelder
  • Fenstersensoren
  • Türsensoren
  • Fernbedienung
Vernetzung Funk
Alarm-Lautstärke 91 dB
Besonderheiten
  • Akku-Notbetrieb
  • GSM-Modul
  • App-Steuerung
  • Stiller Alarm

Weiterführende Informationen zum Thema Safe2Home SP310 Basis Set können Sie direkt beim Hersteller unter safe2home.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: