Russell Hobbs Platinum Collection Kaffeemaschine 2 Tests

(Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk)
Platinum Collection Kaffeemaschine Produktbild

Ø Gut (2,5)

Tests (2)

o.ohne Note

(212)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Glaskanne: Ja
Mahlwerk: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,4 l
Mehr Daten zum Produkt

Russell Hobbs Platinum Collection Kaffeemaschine im Test der Fachmagazine

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 11/2010

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Russell Hobbs Mill & Brew vereint zwei Welten miteinander. Alle Vorzüge frisch gemahlenen Kaffees mit den Vorteilen eines klassischen Filterkaffees.“  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 2 von 6

    „gut“ (90,5%)

    Eine leichte Bedienung und eine kurze Kochzeit zeichnen dieses Gerät aus. Durch die Warmhaltefunktion bleibt der Kaffee lange heiß. Beim Eingießen mit der Kanne geht nichts daneben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • RUSSELL HOBBS 24391-56 RH Inspire, Kaffeemaschine, Schwarz/Chrom

    RUSSELL HOBBS 24391 - 56 RH Inspire, Kaffeemaschine, Schwarz / Chrom

Kundenmeinungen (212) zu Russell Hobbs Platinum Collection Kaffeemaschine

212 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
86
4 Sterne
48
3 Sterne
26
2 Sterne
14
1 Stern
36
  • Russel Hobbs Platinium Collection

    von Cafetante
    (Befriedigend)

    Wir haben uns die Maschine gekauft auf Grund der Testberichte Note "sehr gut."
    Diese Note kann ich leider nicht bestätigen,

    Das Mahlwerk ist sehr laut.
    Auch auf feinster Stufe gemahlen, ist das Kaffeepulver wesentlich gröber als handelsüblicher Pulverkaffee.

    Um einen ordentlichen Kaffee zu bekommen habe ich die Einstellung für 10 Tassen - Strong - Wassermenge jedoch nur für 6 Tassen.
    Der Kaffeeverbrauch ist enorm.

    Bedienungsanleitung unvollständig, Funktion manuelles Ausschalten fehlt.

    Auf Grund o.g. Mängel von mir Note 3 (befriedigend)

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen schon zum 2ten mal wegen Reklamation getauscht

    von zorrro
    • Vorteile: edle Anmutung
    • Nachteile: Bohnen zu grob gemahlen, das Mahlwerk ist zu laut

    Das Gerät macht einen guten Kaffe bei hohem Kaffeverbrauch. Der Mahlgrad der Bohnen ist auch bei feinster Einstellung noch zu grob.
    Das erste Gerät hat nach 3 Monaten in Gebrauch schon nicht mehr funktioniert. Durchlauf für 6 Tassen Kaffe ca. 20 Minuten und dabei haben sich 1,5 Tassen Wasser in Dampf aufgelöst. Nach Reklamation wurde das Gerät anstandslos getauscht. Dieses Gerät ist jetzt nach fast einem Jahr ebenfalls ausgefallen. Trotz regelmäßigem entkalken und reinigen schaltet sich nach ca. 10 Minuten nach Fehlermeldung E01 ab.

    Antworten

  • WIRKLICH EDEL IM DESIGN

    von PetrusDe
    (Gut)
    • Vorteile: vielfältige Einstellmöglichkeiten für die Kaffeezubereitung
    • Nachteile: das Mahlwerk ist zu laut
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Büro, Familien

    WIRKLICH EDEL IM DESIGN; DIE MACHINE MACH AUF DEN ERSTEN BLICK SEHR GUTEN EINDRUCK: ICH HABE DIESE KAFFEMASCHINE ZU WEIHNACHTEN VON MEINER TOCHTER BEKOMMEN. DER KAFFEE SCHMEKT HERVORRAGEND; DESWEGEN MÖCHTE ICH SIE HIER EMPFEHLEN.
    DIE BEDIENUNG NACH GEBRAUCH DER ANLEITUNG IST EINFACH, GENAUSO DIE REINIGUNG UND PFLEGE. DES WEITEREN SIND MÖGLICH VIELFÄLTIGE EINSTELLMÖGLICHKEITEN FÜR DIE KAFFEEZUBEREITUNG (MENGE DER GEMALHTEN BOHNEN, MAHLGRAD, KAFFEESTÄRKE UND ZEITSCHALTALTHUR). DIE MASCHINE IST RELATIV LEISE BEIM KAFFEEKOCHEN; ENTHÄLT EIN DAUERFILTER.

    ALS NACHTEILE WÜRDE ICH DAS MALHWERK HINWEISEN; DAS EIN BISSCHEN LAUT IST. MAN KANN ZWAR DIE TASSENZAHL EINSTELLEN, DIES BETRIFFT ALLERDINGS NUR DIE MENGE KAFFEE, DIE WASSERMENGE WIRD DADURCH NICHT EINGESTELLT, DAS LÄSST SICH NUR MANUEL EINSTELLEN. (DURCH EINFÜLLEN DER ENTSPRECHENDEN WASSERMENGE)

    ICH KANN DIESE MASCHINE EMPFEHLEN FÜR ALLE, DIE BEREITS VOM DUFT FRISCH GEMAHLTEN KAFFEES EMPFANGEN WERDEN MÖCHTEN UND EINE PREISGÜNSTIGE ALTERNATIVE ZU EINEM VOLLAUTOMATEN SUCHEN.

    GRÜß, PETER

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

Platinum Collection Kaffeemaschine

Kaffeemaschine mit integrierter Mühle

Als eine der wenigen klassischen Kaffeemaschinen verfügt die Brill & Brew über ein integriertes konisches Kegel-Mahlwerk. Das zur sogenannten Platinum-Collection von Russell Hobbs zählende Gerät lässt Kaffeegenießer damit nicht nur jedes Mal in den Genuss frisch gemahlenen Kaffees kommen. Sie erspart gleichzeitig die richtige Dosierung des jeweiligen Kaffeepulvers.

Denn je nachdem, wie viel Tassen Kaffee die Maschine brauen soll, wird aus dem Kaffeebohnen-Vorrat jeweils nur die dafür notwendige Menge an Bohnen gemahlen. Neben der Tassenmenge und der Brühstärke (dreistufig) lässt sich ferner auch der Mahlgrad der Bohnen in insgesamt fünf Stufen regeln. Alle Einstellungen wiederum können an einem LC-Display abgelesen werden, die Bedienung selbst erfolgt über Drucktasten. Der Bohnenbehälter fällt mit 250 Gramm angenehm großzügig aus, die maximale Tassenmenge pro Brühvorgang wiederum ist auf rund zehn Tassen beziehungsweise 1,4 Liter beschränkt. Alternativ zu frisch gemahlenen Bohnen arbeitet die Russell Hobbs auch mit bereits fertigem Kaffeepulver.

Weitere Annehmlichkeiten bietet die Kaffeemaschine in Form eines Tropfstopps, der Kleckereien beim Herausnehmen der Kanne verhindert, eine Abschaltautomatik sowie eine Warmhaltefunktion. Praktisch: Ein Timer sorgt dafür, dass der fertige Kaffee frühmorgens nach dem Aufwachen bereits in der Küche auf einem wartet. Der Filterträger wiederum kann zur leichteren Reinigung entfernt werden – was jedoch leider nicht auf den Wasserbehälter zutrifft, der demnach etwas umständlich mit Hilfe der Kaffeekanne befüllt werden muss. Dabei sollte die Wassermenge auf die gewünschte Anzahl der Tassen zugeschnitten werden. Im Gegensatz zu einem Vollautomaten brüht die Maschine von Russell Hobbs nämlich solange, bis der Wasservorrat zur Neige geht. Über die Tassenvorwahl wird demnach nur die Menge an Bohnen für das Mahlwerk reguliert.

Kaffeemaschinen sind nach wie vor die erste Wahl, wenn auf einen Schlag größere Mengen an Kaffee für mehrere Personen benötigt wird. Dass auch in diesem Fall nicht auf die Vorteile frisch gemahlener Bohnen verzichtet werden muss, ist der unbestreitbare Vorteil der Russeell Hobbs. Das Kaffeegenießer-Magazin „Coffee“ hat diesem „Mill & Brew“-System auch schon bestätigt, dass sich die (im Vergleich zu einer herkömmlichen Maschine nicht unbeträchtliche) Mehrinvestition lohne, denn das Ergebnis „brauche sich nicht zu verstecken“ (Testfazit zur Mill & Brew genannten Vorläufer-Kaffeemaschine). Die Platinum-Version soll ab Juni 2011 für rund 190 Euro lieferbar sein und kommt damit rund 100 Euro günstiger als die seit 2009 lieferbare Mill & Brew (279 Euro, Amazon). Zur Platinum-Serie gehören ferner noch ein Toaster sowie ein Wasserkocher. Auf Youtube wiederum findet sich eine mit meditativen Klavierklängen untermalte Video-Impression zur Kaffeemaschine:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Russell Hobbs Platinum Collection Kaffeemaschine

Display vorhanden
Kanne
Glaskanne vorhanden
Ausstattung
Mahlwerk vorhanden
Tropfstopp vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,4 l

Weiterführende Informationen zum Thema Russell Hobbs Platinum Collection Kaffee-Maschine (1833156) können Sie direkt beim Hersteller unter russellhobbs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Unold Kaffeeautomat 28716Russell Hobbs Deluxe Kaffee-MaschineSeverin CaféCaprice KA 5740Philips AromaSwirl HD 7562/40Philips HD7446/20Bosch Styline TKA8653Karcher Thermo IISeverin KA 4049Petra electric KM 600Russell Hobbs Steel Touch Glas-Kaffeemaschine