• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 1317 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
1.317 Meinungen
Glaskanne: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l
Mehr Daten zum Produkt

Russell Hobbs Buckingham Digitale Glas-Kaffeemaschine 20680-56 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (91,1%)

    Platz 2 von 16

    „Plus: Aromafunktion, Timer, Signalton.
    Minus: kurze Warmhaltung.“

zu Russell Hobbs Buckingham Digitale Glaskaffeemaschine 20680-56

  • Russell Hobbs Digitale Kaffeemaschine Buckingham, bis 10 Tassen, 1,
  • Russell Hobbs Digitale Kaffeemaschine Buckingham, bis 10 Tassen, 1,
  • Russell Hobbs 20680-56 Buckingham
  • RUSSELL HOBBS 20680-56 Buckingham Kaffeemaschine Edelstahl/Schwarz
  • Russell Hobbs 20680-56 Buckingham
  • Russell Hobbs Buckingham 20680-56, Filtermaschine edelstahl/schwarz 1.000 Watt
  • Russell Hobbs BUCKINGHAM - freistehend - Schwarz - Tropfen -
  • Russell Hobbs 20680-56 ED-SW KAFFEEMASCHINE 10TASSEN 1000W
  • Russell Hobbs BUCKINGHAM - freistehend - Schwarz - Tropfen -
  • RUSSELL HOBBS 20140-56 OXFORD, Kaffeemaschine, Edelstahl/Schwarz
  • Russell Hobbs 20680-56 Buckingham Glas Kaffeemaschine Schwarz/Silber
  • RUSSELL HOBBS Kaffeemaschine Buckingham 20680-56 Glas Timer 10 Tassen 1000 W

Kundenmeinungen (1.317) zu Russell Hobbs Buckingham Digitale Glas-Kaffeemaschine 20680-56

4,6 Sterne

1.317 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

1.316 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Russell Hobbs Buckingham Digitale Glaskaffeemaschine 20680-56

Rich­tig hei­ßer Kaf­fee!

Viele Verbraucher hadern damit, dass ihre Filtermaschine nicht dazu in der Lage ist, richtig heißen Kaffee aufzubrühen – was in der Regel daran liegt, dass bereits das Brühwasser leider nicht die von Kaffeeexperten empfohlene hohe Temperatur von rund 93 bis 95 Grad erreicht. Wer sich zukünftig nicht mehr über „lauwarmen“ Kaffee ärgern möchte, sollte sich daher das Modell 20680-56 aus der Buckingham-Serie von Russell Hobbs näher anschauen. Die Filtermaschine brüht nämlich tatsächlich heißen Kaffee auf, der darüber hinaus auch noch aromatisch sein soll.

Brausekopf statt Tröpfchentechnik

Ein weiteres Ärgernis vieler Maschinen besteht darin, dass das Wasser tröpfchenweise über das Kaffeepulver blubbert – mit der Folge, dass dadurch ein Krater entsteht und schlimmstenfalls sogar Teile des Pulvers, bevorzugt natürlich am Rand, während des Brühvorgangs überhaupt nicht in Kontakt mit Wasser kommen. Die Russell Hobbs hingegen tröpfelt nicht. Stattdessen ergießt sich das Wasser gleich aus acht Düsen über das Pulver, damit es von Anfang großflächig benetzt wird. Diese „Brausekopf“-Technik dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit mitverantwortlich für den guten, aromatischen Kaffee sein, der der Russell Hobbs von ihren Besitzern nachgesagt wird. Und nicht nur ihr, denn auch bereits etwas ältere Maschinen des Herstellers mit derselben Brühtechik dürfen sich über fast ausschließlich hervorragende Kundenreaktionen freuen.

Tadellose Warmhalteplatte

Der heiße Kaffee der Russell Hobbs wird darüber hinaus von der Maschine auch während der Warmhaltephase nicht vernachlässigt – bekanntlich kühlt er auf vielen Maschinen zu schnell aus oder wird, das andere Extrem, noch um mehrere Grade weiter erhitzt und recht schnell ungenießbar. Beide Fälle treten bei der Russell Hobbs nicht auf. Bis die Abschaltautomatik nach rund 60 Minuten die Warmhalteplatte zum Aufhören zwingt, soll der Kaffee kontinuierlich in etwa auf demselben Temperaturniveau gehalten werden.

Fazit

Weitere Komfortmerkmale wie der 24-Stunden-Timer sowie das Entkalkungsprogramm weisen die Russell Hobbs als Komfort-Filtermaschine aus, die sich gezielt an Kunden richtet, die gewillt sind, etwas mehr Geld auszugeben. Die höhere Investition scheint sich lohnen, denn nicht nur die Kaffeequalität der Maschine hat bislang durch die Bank überzeugt, sondern auch Handhabung, Materialgüte und Verarbeitungsqualität sowie das Design. Aktuell ist die Maschine für rund 60 Euro (Amazon) zu haben, für die viel gelobte Brausekopftechnik muss aber nicht unbedingt so viel ausgegeben werden. Denn die Kaffeemaschinen Chester (Produktnummer 20150-56) von Russell Hobbs, die ebenfalls diese Technik anwendet, ist schon für wesentlich weniger zu haben.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Russell Hobbs Buckingham Digitale Glas-Kaffeemaschine 20680-56

Display vorhanden
Kanne
Glaskanne vorhanden
Ausstattung
Tropfstopp vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Einschaltautomatik vorhanden
Selbstreinigung vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,25 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 10

Weiterführende Informationen zum Thema Russell Hobbs Buckingham Digitale Glaskaffeemaschine 20680-56 können Sie direkt beim Hersteller unter russellhobbs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Melitta Aroma EleganceMelitta Aromaboy 1015-02Russell Hobbs Illumina Glas-Kaffeemaschine 20180-56Russell Hobbs Illumina Thermo-Kaffeemaschine 20181-56Suntec KAM-9929Moulinex Principio FG2608Domo DO-439-KArendo 1-Cup Schnellkoch-Kaffeemaschine To GoBomann KA 180 CBClatronic KA 3356