RugGear RG150 1 Test

Gut

2,4

1  Test

252  Meinungen

Gut (2,2)
1 Test
Gut (2,5)
252 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­form Bar­ren-​Handy
  • Dis­play­größe 2,4"
  • Kamera Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

RugGear RG150 im Test der Fachmagazine

  • 18 von 25 Punkten

    Platz 3 von 3

    „... Ein leichtes Bauchgrimmen bleibt beim RugGear RG 150 zurück. Zwar hat das zweite Testgerät alle Anforderungen bis auf die Taschenlampen-Funktion erfüllt, aber das überdrehte Gewinde bleibt in Erinnerung. Sicher, den Deckel öffnet man selten. In der Regel geht die Sim-Karte rein, und dann bleibt das Gerät zu. ... Etwas Vorsicht beim Verschließen kann jedenfalls nicht schaden.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu RugGear RG150

zu RugGear RG 150

  • RugGear RG150 Outdoor Handy ohne Vertrag - Wasserdicht, Stoßfest, Robust,
  • RugGear RG150 - Balken - Dual-SIM - 2 MP - Bluetooth - 1800 mAh - Schwarz -

Kundenmeinungen (252) zu RugGear RG150

3,5 Sterne

252 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
111 (44%)
4 Sterne
30 (12%)
3 Sterne
38 (15%)
2 Sterne
20 (8%)
1 Stern
53 (21%)

3,5 Sterne

252 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Out­door-​Andro­ide ohne Android-​Vor­teile

Stärken

  1. komplett staub- und wasserdicht
  2. zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen (Dual-SIM)
  3. extrem ausdauernd
  4. sehr billig

Schwächen

  1. schlechte Kameras
  2. sehr kleine, eng zusammenstehende Tasten
  3. trotz Android quasi keine Apps verfügbar
  4. sehr eingeschränkte Einstellungen

Mit seinem staub- und wasserdichtem Gehäuse ist das RugGear RG150 ein klassisches Outdoor-Handy, das sogar die harten Ansprüche des MIL-810G-Standards des US-Militärs erfüllt. Damit ist es zudem sturzsicher bis aus 1,5 m Höhe, übersteht Temperaturschocks ebenso wie dauerhafte Temperaturen zwischen -20 und +60°C und kann auch von harten Stößen kaum aus dem Konzept gebracht werden. Als eines der ersten Outdoor-Modelle dieser Härteklasse bietet es Android anstelle eines proprietären Systems, doch viel können Sie damit leider nicht anfangen. Das System ist kastriert und bietet nur wenige Einstellungsmöglichkeiten, Apps können kaum installiert werden, und die Hardware bewegt sich trotz allem auf unterstem Einsteigerniveau. Ärgerlich sind auch die eng stehenden, kaum blind bedienbaren Tasten.

von Janko

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu RugGear RG150

Telefonie
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Ausdauer
Akkukapazität 1800 mAh
Ladestation fehlt
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Zusätzliches Außendisplay fehlt
Tastatur
Direktwahltasten fehlt
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht vorhanden
Abmessungen
Höhe 129 mm
Breite 60 mm
Tiefe 17 mm
Gewicht 137 g

Weiterführende Informationen zum Thema RugGear RG 150 können Sie direkt beim Hersteller unter ruggear.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf