Rowenta RO 8123 Silence Force Extreme Cyclonic Test

(Staubsauger ohne Beutel)
Merken & Vergleichen
RO8123 Silence Force Extreme Cyclonic
Produktdaten:
  • Betriebsart: Netz
  • Staubaufnahme: Beutellos
  • Lautstärke: 71 dB
  • Geeignet für Allergiker
  • Typ: Bodenstaubsauger
  • HEPA-Filter
  • Mehr Daten zum Produkt
11 Meinungen
Die besten Staubsauger ohne Beutel
Alle Staubsauger ohne Beutel anzeigen

Einschätzung unserer Autoren

RO 8123 Silence Force Extreme Cyclonic

„Eco“ oder nicht „Eco“?

Wer derzeit noch auf Nummer sicher gehen möchte, hält sich vom Trend zu Staubsaugern, die trotz geringer Leistungsaufnahme eine hohe Saugkraft in Aussicht stellen, fern. In diesem Fall ist zum Beispiel der RO 8123 Silence Force Extreme Cyclonic der hausinternen „Eco“-Version RO 8252 vorzuziehen. Beide Geräte arbeiten mit der Multizyklontechnologie, ersterer benötigt jedoch 1.900 Watt aus der Steckdose, während Letzterer dieselbe Saugleistung bei nur 900 Watt erbringen will.

Strom sparen – Ja oder Nein?

Der aktuelle Trend weist eindeutig in Richtung Strom sparende Staubsauger, und zwar quer durch alle Hersteller und Saugtechniken. Die Hersteller versichern dabei, dass bei den sparsamen Modellen kein Saugkraftverlust zu befürchten sei – selbst wenn der Geizige sich nur halb so viel oder sogar noch etwas weniger Strom genehmigt. Man darf gespannt sein, wie die Experten der Fachmagazine diese Behauptung beurteilen werden, sobald noch mehr Modelle den Prüfstand durchlaufen haben. Momentan sieht es allerdings danach aus, dass zumindest ein gewisser Saugkraftverlust hingenommen werden muss – die Effizienzsteigerung der Motoren sowie des gesamten Luftsystems scheint noch nicht so weit gediehen zu sein, dass sie den Watt-Verlust vollständig kompensieren kann. Dies macht sich vor allem in der Königsdisziplin, also auf Teppichen, oder bei den bekannten hartnäckigen Problemfällen, etwa Tierhaaren, bemerkbar. Auch Kunden, die sich einen der ersten Stromsparer geleistet haben, berichten Ähnliches, das heißt, wünschen sich manchmal, dass ihr neuer Staubsauger in den erwähnten Fällen etwas mehr Power aufbrächte.

Hausinterne Konkurrenten bei Rowenta

Wer demnach hauptsächlich Teppich und Co zu saugen hat und auf jeden Fall auf Nummer sicher gehen möchte, sollte zurzeit noch die stärker motorisierte Version vorziehen, und sofern es ein Rowenta sein soll, stehen zwei sich sehr ähnliche Geräte zum direkten Vergleich zur Auswahl. Denn dem 8123er-Modell hat der Hersteller dieser Tage mit dem RO 8252 einen Konkurrenten zur Seite gestellt, der etwas weniger als die Hälfte an Strom benötigt. Beide arbeiten mit der Multizyklontechnologie, setzten also fast ausschließlich Zentrifugalkräfte zur Trennung von Luft und Staub/Schmutz ein. Beide verfügen über einen 2 Liter großen Staubbehälter und denselben Bedienkomfort in Gestalt eines extra großen Teleskoprohrs sowie eines speziellen ergonomischen Handgriffs, außerdem einen HEPA-13-Filter für Allergiker, eine Bodendüse, die so konstruiert ist, dass sie immer nah am Boden bleibt und den Schmutz nicht vor sich her schiebt, sowie große Parkett-Laufräder. Darüber hinaus geben sich beide sehr leise, wobei die 8252er-Version in dieser Disziplin die Nase mit 68 d(B)A einen Tick, nämlich drei Dezibel, vorn hat.

Solange die beiden Staubsauger nicht in auf einem Prüfparcour gegeneinander angetreten sind, lässt sich nur schwer einschätzen, welcher der beiden objektiv die bessere Wahl ist. Es wäre natürlich sehr erfreulich, wenn der sparsamere von beiden tatsächlich mit einer identisch hohen Saugleistung aufwarten könnte. Bis dahin jedoch ist die Vermutung, dass er zumindest in einigen Bereichen etwas schwächer saugt, plausibler und damit für Haushalte mit überwiegend mit Teppich ausgelegten Räumen die momentan jedenfalls noch vernünftigere Wahl. Unter einem rein finanziellen Gesichtspunkt betrachtet ist er dies ohnehin schon. Denn während der 8252 das Budget mit 330 EUR (Amazon) belastet, sind es bei ihm nur knapp über 300 EUR (Amazon).

Autor: Wolfgang

zu Rowenta RO 8123 Silence Force Extreme Cyclonic

Hilfreichste Meinungen (11) zu Rowenta RO 8123 Silence Force Extreme Cyclonic

Neue Meinung schreiben

Datenblatt zu Rowenta RO 8123 Silence Force Extreme Cyclonic

Design
Drahtlos
Nein
Produktfarbe
Black, Red
Schlauchtyp
Telescopic
Staubbehälter Typ
Bagless
Staubkapazität
2 L
Typ
Cylinder
Energie
Maximale Eingangsleistung
2100 W
Variable Energie
Ja
Gewicht & Abmessungen
Breite
295 mm
Gewicht
6800 g
Höhe
450 mm
Tiefe
365 mm
Leistung
Betriebsradius
8.8 m
Geräuschpegel
71 dB
HEPA-Klasse
13
Reinigen der Oberflächen
Carpet, Hard floor
Reinigungsart
Dry
Vakuum-Luftfilterung
HEPA
Vorgesehene Verwendung
home
Zahl von Luftfiltration Phasen
13
Verpackungsinhalt
Turbo-Bürste
Nein
Weitere Spezifikationen
Teleskopischer Schlauch
Ja
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern:
RO8123

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz