Rowenta RO 5485EA X-trem Power 1 Test

(Staubsauger)

Ø Gut (2,3)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

(33)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Rowenta RO 5485EA X-trem Power im Test der Fachmagazine

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 7 von 14

    „gut“ (86,4%)

    „Plus: Möbelpinsel auf Schlauchgriff, Nebenluftregler mit Orientierungssymbolen, ergonomischer Griff, 4 l fassender Staubbeutel, Kombi-Hartbodendüse.
    Minus: Kabel entrollt nicht flüssig, starres Heck, größte Differenz bei Saugkraftkonstante.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ROWENTA RY8544WH Clean & Steam Multi Dampfreiniger

    ROWENTA RY8544WH Clean & Steam Multi Dampfreiniger

  • Clatronic BS 1302 Eco-Cyclon Twin-Spin Bodenstaubsauger,

    Edelstahl - Teleskoprohr Bodenbürste (umschaltbar) , Parkettbürste und kombinierte Bürsten - / Fugendüse elektronische ,...

Kundenmeinungen (33) zu Rowenta RO 5485EA X-trem Power

33 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
7
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rowenta RO5485EA X-trem Power

Nicht „extrem“ gut, aber gut

Mit dem Namenszusatz „X-trem“ hat der Hersteller Rowenta allem Anschein nach doch etwas zu hoch gegriffen. Aber „gut“ sind die Saugleistungen des RO5485EA allemal – wie den mittlerweile zahlreichen Kundenbewertungen zu entnehmen ist. Auf Teppichböden etwa oder bei Tierhaaren müssen zwar Abstriche hingenommen werden – aber für diese beiden Disziplinen reklamiert der Staubsauger auch nicht ein ausgewiesener Experte zu sein.

Manko Lautstärke

Durch viele Kundenbewertungen zieht sich wie ein roter Faden die Kritik an den Betriebsgeräuschen. Der Staubsauger wird als „laut“ empfunden, und je nach aufgesetzter Düse steigert sich die Lautstärke sogar noch. Doch ein kurzer Blick in das Datenblatt hätte sofort verraten, dass der Rowenta nicht, wie andere Modelle des Herstellers, mit dem Attribut „leise“ für sich wirbt. Die dort angegebenen 78 dB(A) stellen alles andere als wohltuende Geräusche in Aussicht. Erst die „Silence“-Modelle versprechen dies und reduzieren tatsächlich die Lautstärke auf – gefühlt – gut und gern die Hälfte.

Standard-Zubehör nebst extra Parkettdüse

Das Zubehör des Rowenta ist mit Fugen und Polsterdüse Standard, aus der Reihe fällt dagegen die Parkettdüse für empfindliche Böden. Deren Borstenkranz schont den Untergrund, schiebt aber gröbere Partikel vor sich her – das übliche Problem. Originell wiederum ist die in den Handgriff integrierte und ausziehbare Bürste. Sie erlaubt das schnelle Absaugen von Möbeln und Regalen. Nur in verwinkelte Ecken reicht sie nicht, da der Handgriffs mit seinen drei Griffzonen etwas zu voluminös ausgefallen ist. Dafür ist er dank seiner Ergonomie beim Saugen von Böden von Vorteil.

Für Tierhaare Zusatzbürste anschaffen

Haben sich, was sehr schnell passiert, Tierhaare in den Teppich oder Polstermöbel verfilzt, ist ihnen mit einer normalen Düse kaum mehr oder sogar nicht mehr beizukommen. Wie zu erwarten, scheiterte der Rowenta daher genau bei dieser Übung – obwohl er nie von sich behauptet hat, dieses Hindernis klaglos aus dem Weg zu räumen. Tipp: Als Zubehör bietet der Hersteller eine Turbodüse mit integrierter Bürstenwalze an. Mit ihr lassen sich die Tierhaare effizienter entfernen.

Fazit

Weitere Kritikpunkte wie etwa das fehlende Staufach für das Zubehör oder die nicht vorhandene Parkposition am Gerätekorpus für den Saugschlauch trüben zwar noch etwas den ansonsten guten Gesamteindruck des Staubsaugers. Denn die oben genannten markanten Schwächen – Lautstärke, Leistung auf Teppichen und bei Tierhaaren – können dem Gerät streng genommen nicht angelastet werden. Der Staubsauger ist in puncto Saugkraft und Ausstattung hauptsächlich auf die Reinigung von Hart-/Glattböden ausgelegt, und zwar von mittelgroßen bis großen Wohnflächen, und in dieser Disziplin stellen ihm die meisten ein sehr gutes Zeugnis aus – wenn auch kein „extrem“ gutes. Dafür muss für das Gerät auch deutlich weniger als für einen Staubsauger der gehobenen Mittelklasse ausgegeben werden, der solchen Ansprüchen genügen müsste. Nämlich aktuell nur 115 Euro (Amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rowenta RO 5485EA X-trem Power

3-in-1-Düse fehlt
Saugkraftregulierung vorhanden
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 750 W
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4 l
Aktionsradius 8,6 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 27 kWh
Lautstärke 78 dB
Staubemissionsklasse C
Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse C

Weiterführende Informationen zum Thema Rowenta RO 5485 EA X-trem Power können Sie direkt beim Hersteller unter rowenta.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Rowenta RO 5951DA Silence Force ExtremRowenta RO 5729 Silence Force Extrem CompactRowenta RO8366EA SilenceForce Multicyclonic Animal Care ProRowenta RO 6743EA ErgoForceCyclonicRowenta RO5911DA SilenceForceExtremeBlack + Decker HVFE2150Black + Decker SVFV 3250 LVAX Air CordlessHoover ATN 18 LIHoover Freejet FJ120