Radial F108 Produktbild
  • Mangelhaft 5,0
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Mangelhaft (5,0)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Saison: Som­mer­rei­fen
Speed-Index: H (bis 210 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Radial F108

  • Radial F108; 185/60 R15 84H Radial F108; 185/60 R15 84H
  • Radial F108; 205/55 R16 Radial F108; 205/55 R16

Rotalla Radial F108 im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,5)

    Platz 17 von 19 | Getestet wurde: Radial F108; 185/60 R15 84H

    „Stärken: Geringer Verschleiß und Kraftstoffverbrauch.
    Schwächen: Sehr schwach vor allem auf Nässe.“

  • „mangelhaft“ (5,5)

    Platz 17 von 19 | Getestet wurde: Radial F108; 185/60 R15 84H

    Nasse Fahrbahn (40%): „mangelhaft“ (5,5);
    Trockene Fahrbahn (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,8);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,4);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.

  • „nicht zufriedenstellend“ (0%)

    Platz 17 von 19 | Getestet wurde: Radial F108; 185/60 R15 84H

    Nasse Fahrbahn (40%): „nicht zufriedenstellend“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „durchschnittlich“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „nicht empfehlenswert“ (85 von 190 Punkten)

    Platz 15 von 15 | Getestet wurde: Radial F108; 205/55 R16

    Sicherheit nass: 17 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 22 von 60 Punkten;
    Umwelt/Wirtschaftlichkeit: 46 von 50 Punkten.

Einschätzung unserer Autoren

Radial F108; 185/60 R15 84H

Gefahr bei nas­ser Fahr­bahn

Der Hersteller-Name Rotalla lässt kaum ahnen, dass die Reifen dieser Marke aus der Volksrepublik China stammen. Das Abschneiden des Radial F108 im Test der „ADAC Motorwelt“ (Heft 3/2013) in der Kleinwagen-Größe 185/60 R15 zeigt aber, dass es sich nicht um einen Pneu handeln kann, der in einer Liga mit den Top-Reifen oder der Mittelklasse spielt. Der vorletzte Platz in einem Testfeld von 19 Produkten ist kein Ruhmesblatt.

Schlechtester Reifen in der Regen-Prüfung

Bei Regen ist der Rotalla Radial F108 ein Risikofaktor. Für seine Eigenschaften bei Kurven-Aquaplaning, sein Handling-Verhalten und seine Seitenführung bedachte ihn der ADAC mit der Note 5,5, die nicht zu unterbieten war. Der Bremsweg aus nassem Parcours erhielt eine 5,3 und das Aquaplaning auf der Geraden eine 4,0. Keiner der übrigen getesteten Reifen erwies sich bei Nässe als derart schwach.

Am Ende „mangelhaft“

Die akzeptable Performance bei Trockenheit (Note 2,9) und der sehr niedrige Verschleiß können den Rotella nicht davor bewahren, dass der ADAC ihn als „mangelhaft“ beurteilt. Der Reifen ist für rund 50 EUR in der Größe 185/60 R15 erhältlich. Für die Erschwinglichkeit dieses Reifens muss man unter Umständen aber auf der Straße einen hohen Preis bezahlen. Eine bessere Wahl wären der Barum Brillantis 2 oder der Fulda EcoControl HP.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rotalla Radial F108

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen
Dimensionen
Speed-Index H (bis 210 km/h)
Reifentragfähigkeit 84

Weitere Tests & Produktwissen

Beschränkte Haftung

Stiftung Warentest 3/2013 - Der Fahrer hat dann kaum noch eine Chance, sein Auto auf der Fahrbahn zu halten. Einen Reifen, der zu stark untersteuert, bewerten wir so, dass das Gesamturteil mangelhaft wird. In diesem Test trifft es die Kleinwagenreifen Kleber, Marangoni, Rotalla und wieder den Sailun. Auch auf die Gummimischung kommt es bei nasser Fahrbahn an. Besonders verschleißfestes Material zeigt sich in unseren Tests immer wieder auch als besonders wasserscheu. …weiterlesen