Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Urban Bike
Gewicht: 10,1 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rose Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 11-12/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Seiten: 1

    „sehr gut“

    „Empfehlung“

    „Plus: Qualität Rahmen-Gabelset, Steifigkeit Rahmen, komplette Metrea-Gruppe, hochwertige Ausstattung.
    Minus: Komfort.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rose Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 10,1 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 110 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL

Weitere Tests & Produktwissen

Immer weiter

aktiv Radfahren 1-2/2016 - Beim Wechsel von Teer auf die Piste und zurück ist die Federgabel schnell vom Lenker aus bedient. Wer Hartje kauft, entscheidet sich für Qualität. Nicht ohne guten Grund ziert die Oberrohre der Victoria Räder ein mit dem Schriftzug "Made in Germany" versehenes Raubvogel-Logo. Die Verarbeitung ist so gut, wie man es bei einem Hersteller erwartet, der jedes einzelne Rad in Deutschland von Hand aufbauen lässt. …weiterlesen

Gravel Grinder - abseits der Straße

aktiv Radfahren 3/2015 - Diverge bedeuted soviel wie "abbiegen" und drückt die Variabilität dieser Rennräder aus: Von der Straße in den Feld-, Wald- und Wiesenweg - auf den "Schotter" - abbiegen. Die Diverge-Modelle sind sowohl mit alu- als auch mit Carbonrahmen in Europa verfügbar. Für den Gravel Racer Test stellte uns Specialized das leider nur in den USa erhältliche Top-Modell Diverge Carbon Di2 (Preis: 8.500,- Dollar, ca. 7500.- Euro) zur Verfügung. …weiterlesen

Stadtlich

aktiv Radfahren 5/2013 (Mai) - Fazit Empfehlung für Stadtfahrer und Ausflügler, die auf überragenden Fahr- und Bedienkomfort sowie Genuss-Fahreigenschaften Wert legen. Für Genießer: "Sehr gut" Ganz Komfort "Im 600-Euro-Feld der Stadt-/Ausflugsräder ist das Kettler mein Testsieger Komfort." victoria Skagen Deluxe Praktisch & stadtfein Immer wieder finden sich im Programm der deutschen Traditionsmarke Victoria interessante Räder - so auch für unseren Stadtrad-Test der 600-Euro-Klasse. …weiterlesen

Schick in die Stadt

aktiv Radfahren 5/2011 - Sehr gut: Bei einem 15 kg Gewicht vorn kippt in Kurven der Lenker samt Last nicht urplötzlich ab. Dank 7-Gang-Nabenschaltung (Freilauf) ist man in flachen Revieren bei mittlerem Tempo unterwegs, bei steileren Anstiegen ist sie schnell am Ende. Auffallend: die ruhige Fahrweise des Sparta über Rüttelpisten, kein Kettenkasten klappert, kein Schutzblech scheppert. Das lauteste ist die DingDong-Klingel, die aufgrund ihres Doppeltons Fußgänger überrascht. …weiterlesen

Vorschau Eurobike ... auf 2010

aktiv Radfahren 9-10/2009 - Darin findet er das gewünschte Modell zur Probefahrt samt allen spezifischen Features, die bei Bernds möglich sind. Weiterhin können alle Bernds-Räder ab sofort mit Gates CarbonDrive-Riemen geordert werden. Dadurch wird das Klappvergnügen fettfrei. Das PackBernds ist dank 260 Kilogramm Zuladung prädestiniert für den Alltagsund Gewerbeeinsatz. Rohloff-Schaltung, Scheibenbremsen, Gates-Riemen und E-Motor garantieren Fahrspaß und hohe Alltagstauglichkeit bei geringem Wartungsaufwand. …weiterlesen

Auf die milde Tour?

bikesport E-MTB 3-4/2013 (März/April) - Der Alltag erscheint Lichtjahre entfernt - ein Nebeneffekt, den man sich gerne gefallen lässt. Gipfelglück für Alle Guide Harry, ein kleiner, aber drahtiger Sportlertyp, schwärmt von den einmaligen Bedingungen seiner Heimat: "Auf die meisten Berge hier kommt man auf dem Bike ganz nach oben. Das ist Gipfelglück, das jeder haben kann. Und bergab hast du Optionen für jedes Fahrtechnik-Level." Harry führt unsere kleine Gruppe Biker durch das Mirnock-Massiv. …weiterlesen