Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Urban Bike
Gewicht: 10,1 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rose Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Empfehlung“

    „Plus: Qualität Rahmen-Gabelset, Steifigkeit Rahmen, komplette Metrea-Gruppe, hochwertige Ausstattung.
    Minus: Komfort.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rose Edelrose Metrea - Shimano Metrea (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 10,1 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 110 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL

Weitere Tests & Produktwissen

Der Vorhang öffnet sich ...

World of MTB 10/2015 - Bereits in dieser Saison konnte das Centurion-Vaude Team mit diesem Racer beachtliche Erfolge einfahren und es scheint auch weiterhin nicht zu stoppen zu sein. Hannes Genze (ehemaliger Marathon-Profi und heute Ingenieur bei Centurion) konnte von seinem Baby bereits im Prototyp-Stadium 2014 im Rennbetrieb von seinen Leistungen überzeugt werden. Genze schaffte es mit hochwertigstem Carbon und eleganten Lösungen, das Rahmengewicht auf unter 1.000 Gramm zu drücken. …weiterlesen

Gravel Grinder - abseits der Straße

aktiv Radfahren 3/2015 - Diverge bedeuted soviel wie "abbiegen" und drückt die Variabilität dieser Rennräder aus: Von der Straße in den Feld-, Wald- und Wiesenweg - auf den "Schotter" - abbiegen. Die Diverge-Modelle sind sowohl mit alu- als auch mit Carbonrahmen in Europa verfügbar. Für den Gravel Racer Test stellte uns Specialized das leider nur in den USa erhältliche Top-Modell Diverge Carbon Di2 (Preis: 8.500,- Dollar, ca. 7500.- Euro) zur Verfügung. …weiterlesen

Stadtlich

aktiv Radfahren 5/2013 (Mai) - Fazit Empfehlung für Stadtfahrer und Ausflügler, die auf überragenden Fahr- und Bedienkomfort sowie Genuss-Fahreigenschaften Wert legen. Für Genießer: "Sehr gut" Ganz Komfort "Im 600-Euro-Feld der Stadt-/Ausflugsräder ist das Kettler mein Testsieger Komfort." victoria Skagen Deluxe Praktisch & stadtfein Immer wieder finden sich im Programm der deutschen Traditionsmarke Victoria interessante Räder - so auch für unseren Stadtrad-Test der 600-Euro-Klasse. …weiterlesen

Schick in die Stadt

aktiv Radfahren 5/2011 - Sehr gut: Bei einem 15 kg Gewicht vorn kippt in Kurven der Lenker samt Last nicht urplötzlich ab. Dank 7-Gang-Nabenschaltung (Freilauf) ist man in flachen Revieren bei mittlerem Tempo unterwegs, bei steileren Anstiegen ist sie schnell am Ende. Auffallend: die ruhige Fahrweise des Sparta über Rüttelpisten, kein Kettenkasten klappert, kein Schutzblech scheppert. Das lauteste ist die DingDong-Klingel, die aufgrund ihres Doppeltons Fußgänger überrascht. …weiterlesen

Vorschau Eurobike ... auf 2010

aktiv Radfahren 9-10/2009 - Darin findet er das gewünschte Modell zur Probefahrt samt allen spezifischen Features, die bei Bernds möglich sind. Weiterhin können alle Bernds-Räder ab sofort mit Gates CarbonDrive-Riemen geordert werden. Dadurch wird das Klappvergnügen fettfrei. Das PackBernds ist dank 260 Kilogramm Zuladung prädestiniert für den Alltagsund Gewerbeeinsatz. Rohloff-Schaltung, Scheibenbremsen, Gates-Riemen und E-Motor garantieren Fahrspaß und hohe Alltagstauglichkeit bei geringem Wartungsaufwand. …weiterlesen