Rommelsbacher MX 350 1 Test

Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stan­dard-​Stand­mi­xer
  • Füll­menge 1,2 l
  • Leis­tung 350 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Rommelsbacher MX 350 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1); Oberklasse

    Platz 1 von 5

    „Plus:​ Glaskrug und Trinkbecher; Pulsfunktion; 2 Geschwindigkeiten; Edelstahl.
    Minus:​ ​-.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rommelsbacher MX 350

Einschätzung unserer Autoren

Fit für Sha­kes & Smoo­thies – auch „to go“

Etwas größer. Etwas starker, und mit einer Zugabe mehr: Unter den neuen Standmixern aus dem Einsteigerbereich von Rommelsbacher ist der MX350 der stärkere der beiden. Die Unterschiede zum kleineren MX250 werden im Alltag sicherlich kaum nennenswert zum Tragen kommen. Trotzdem: Vorsichtige Kunden, die bei ihren Küchengeräten gerne eine gewisse Reserve in petto wissen möchten, sollten hier und nicht beim 250er- zuschlagen.

Unterschiede, die kaum einen Unterschied machen

De facto reduzieren sich die Unterschiede zwischen den beiden Geräte hauptsächlich auf das Fassungsvermögen des Mixkrugs. Beim 350er sind es 1,2 Liter, beim 250er 0,8 Liter, die im – übrigens aus Glas bestehenden – Mixkrug verarbeitet werden können. Die jeweilige Motorleistung wiederum – genauer: die Leistungsaufnahme – ist identisch. Sie liegt bei 350 Watt. Bekanntlich hängt die Qualität der Mixergebnisse allerdings nicht von 100 Watt mehr oder weniger ab. Entscheidend hier ist das Zusammenspiel von Messerblock und Strömungsverhältnisse im Krug. Aussagen dazu lassen sich erst nach Testläufen auf dem Prüfstand machen – wer abwarten kann, ist von Vorteil bei seiner Kaufentscheidung. Ansonsten bieten beiden Modelle Standard, also etwa zwei Leistungsstufen plus eine Momentstufe, zerlegbare Bauteile und, nicht zu vergessen, eine ansprechende Edelstahlverkleidung. Zielgruppe schließlich sind natürlich Smoothies- und Shakesfans. Mit Ausnahme Grüner Smoothies, für die ein Hochleistungsmixer mit deutlich über 20.000 Umdrehungen/Minute zwingend erforderlich ist, werden beide Rommelsbacher mit Sicherheit mehr als nur akzeptable Ergebnisse abliefern. Wer sogar darauf aus ist, die flüssige Vitaminbombe gleich transportfähig zu machen, freut sich bestimmt über den mitgelieferten, zusätzlichen Mix-/Trinkbecher aus BPA-freien Plastik, der anstelle des Glaskrugs aufgeschraubt werden kann. Vorteil: Man spart sich das Umfüllen und einen Reinigungsgang.

Eine Frage der Abwägung

Wie gesagt, für einfache Mix- und Pürieraufgaben taugen sicherlich beide Modelle. Mit der 350er-Version kann man es wahrscheinlich etwas ruhiger angehen lassen und auch mal ein paar komplexere Mixaufgaben in Angriff nehmen. Meistens werden jedoch Standmixer aus diesem Segment nur für Shakes, Smoothies & Co herangezogen, und sollte dies der Fall sein, ist die Entscheidung eine Frage der subjektiven Abwägung. Der größere ist mit rund 80 Euro (Amazon) derzeit fast doppelt so teuer wie der Rommelsbacher MX250, die hier mitgelieferte Smoothie-Trinkflasche ausgerechnet. Denn sie muss beim 250er extra bezogen werden. Ein Tipp zum Schluss: Eine Klasse stärker und besser ist eindeutig der MX850 von Rommelsbacher, in den momentan weniger als in das 350er-Modell investiert werden müssen.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Rommelsbacher MX 350

Allgemeines
Typ Standard-Standmixer
Füllmenge 1,2 l
Geschwindigkeitsstufen 2
Leistung 350 W
Maße
Höhe 36 cm
Breite 20 cm
Tiefe 15 cm
Produktmerkmale
Anzahl der Klingen 4
Material Mixbehälter Glas
Vakuum-Mixer fehlt
Kochfunktion fehlt
Manuelle Einstellung der Temperatur fehlt
Manuelle Einstellung der Zeit fehlt
Funktionen & Programme Pulsfunktion
Lieferumfang Zusätzlicher Trinkbecher (600 ml)
Weitere Daten
Abmessungen 20 x 15 x 36 cm
Material Gehäuse Edelstahl

Weiterführende Informationen zum Thema Rommelsbacher MX350 können Sie direkt beim Hersteller unter rommelsbacher.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf