Rollei Powerflex 850 Test

(Travelzoom-Kamera)
  • keine Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
  • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
  • Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Powerflex 850

Rollei Power Flex 850

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Powerflex 850 von Rollei bietet sich Nutzern an, die eine erschwingliche Kamera suchen, um hin und wieder Bilder zu schießen. Eine hohe Bildqualität kann man hier aber nicht erwarten. Immerhin liefert sie eine für diese Klasse recht hohe Flexibilität, dazu tragen der 16-fache Zoom, sowie das dreh- und schwenkbare Display bei. Manuelle Einstellungen sind allerdings nur bedingt möglich.

Stärken und Schwächen

Die Bedienung ist unkompliziert und auch für Anfänger geeignet. In schlechten Lichtsituation steht ein integrierter Blitz zur Verfügung, der die Szenerie bis zu einem gewissen Grad aufhellen kann. Die Bilder landen in einer Auflösung von 16 Megapixel auf der Speicherkarte – genug, um auch auf größeren Ausdrucken scharfe Details anzuzeigen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Lichtverhältnisse stimmen. Das Objektiv ist nicht besonders lichtstark, wodurch es recht schnell zu Bildrauschen und dem Verlust von Details kommen dürfte. Praktisch ist das schwenkbare Display. Damit lassen sich leichter Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven, beispielsweise in Bodennähe oder über dem Kopf machen. Was die Bildqualität anbelangt sind sich die Nutzer auf Amazon uneins: Während einige zufrieden sind, gibt es auch Beschwerden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Weniger als 100 Euro (Amazon) werden für die Powerflex veranschlagt. Dafür liefert sie einen außergewöhnlich großen Zoom und ein schwenkbares Display, was ebenso selten in dieser Klasse ist.

zu Rollei Powerflex 850

  • Rollei Compactline 850 schwarz Digitalkamera

    16 - Megapixel - Panasonic - Sensors|12 - fach Zoom

Kundenmeinungen (5) zu Rollei Powerflex 850

5 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Rollei Powerflex 850

3D-Bilder fehlt
Abmessungen (B x T x H) 109,2 x 35,4 x 61 mm
Auflösung 16 MP
Autofokus vorhanden
Bildformate JPEG, EXIF, WAV, AVI
Blitzmodi Automatischer Blitz, Blitz aus
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-288mm
Empfohlen für Einsteiger
Gewicht 191 g
Integrierter Blitz vorhanden
ISO-Empfindlichkeit 100 - 6400
Maximale Blende 3,1
Sensorformat 1/2,3"
Typ Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
Unterstützte Speicherkarten SD Card, SDHC Card
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate AVI

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic Lumix DMC-FZ72 Stiftung Warentest Online 11/2013 - Die Panasonic Lumix FZ72 ist eine gute Universalkamera. Mit integriertem Objektiv (nicht wechselbar) mit manuellen Funktionen. Sehr kleiner Bildsensor (Normalbrennweite 8 mm) mit 16 Megapixel. Für eine Universalkamera preiswert (Stand: November 2013). Macht annehmbare Bilder (Bildnote: 2,9), auch bei wenig Licht. Eindruck im Sehtest: befriedigend. Farben enttäuschen, aber guter Verwacklungsschutz. …weiterlesen


Bilder aus der Schüssel COLOR FOTO 11/2013 - Das reale Bild geht meist unmerklich in das Spiegelbild über. Um das Bild gestalten zu können, ist ein Stativ erforderlich. Schon die kleinste Änderung des Standpunkts der Kamera oder jede kleinste Lageveränderung der Frucht ergibt eine ganz neue Ansicht. Beleuchtet werden die Objekte in der Schüssel am besten mit Blitzlicht. Der eingebaute Aufklappblitz ergibt einen sehr direkten Reflex, häufig mit sehr starker Überstrahlung. …weiterlesen


Tontechnik im Fokus videofilmen 2/2013 - Die Kabellänge (3 m) erlaubt den Einsatz des Mikrofons auch mit einer gewissen Distanz zur Kamera, z. B. bei Interviews. Im Lieferumfang enthalten ist ein Adapter zum Einstecken in den Blitzschuh der Kamera, mit dem das Mikrofon auf der Kamera befestigt werden kann. Bei der Aufnahme in geschlossenen Räumen fällt das Hintergrundrauschen meist gering aus und kann bei der Nachbearbeitung am PC weitgehend eliminiert werden. …weiterlesen


Neue DSLR im Griff DigitalPHOTO 2/2013 - Mit einer offenen Blende (z. B. f/2,8) stellen Sie Ihr Motiv vor dem Hintergrund frei. Der Hintergrund verschwimmt in einer künstlichen Unschärfe, die Sie z. B. in der Porträt- oder Makrofotografie besonders kreativ nutzen können. Wenn die Sonne lacht: Blende 8, so lautet das bekannte Sprichwort in der Fotografie. Grund ist die meist optimale Bildqualität bei diesem Blendenwert. Die Aufnahme wird scharf und perfekt belichtet. …weiterlesen


Zoomriesen Audio Video Foto Bild 5/2008 - Qualität Fotoqualität: Bei beiden Apparaten ließ die Bildqualität, besonders in der Weitwinkeleinstellung, zu den Bildrändern hin nach. Insgesamt zeigten die Fotos der Fujifilm deutlich mehr Details und weniger Bildstörungen. …weiterlesen


Besser knipsen bikesport E-MTB 1-2/2013 (Januar/Februar) - > Objektive ab 85 mm Brennweite schaffen tolle Möglichkeiten. > Schwarz-weiß-fasziniert, weil es reduziert und die Ästhetik von Licht und Schatten fördert. Der Fotograf Thilo Brunner Thilo Brunner ist Fotograf in den Bereichen People, Porträt, Mode und Sport. Er beschreibt seine Arbeit als die schönste "Hauptsache der Welt". Mit Menschen an schönen Orten arbeiten und etwas Gemeinsames schaffen, ist das, was ihn an seiner Arbeit begeistert. …weiterlesen