• Gut 1,6
  • 5 Tests
  • 445 Meinungen
Sehr gut (1,4)
5 Tests
Gut (1,7)
445 Meinungen
Typ: Cam­cor­der-​Mikro­fon
Technologie: Kon­den­sa­tor
Anschluss: Klinke (3,5 mm)
Mehr Daten zum Produkt

Rode Microphones VideoMicro im Test der Fachmagazine

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 2 Produkte im Test

    4,5 von 5 Sternen

    „... Einmal auf der Kamera montiert kann es auch schon losgehen. Wenn möglich, empfiehlt es sich, den Mikrofonpegel im Kameramenü manuell einzustellen. Das verspricht besseren Sound, der sich sehen – oder besser gesagt hören lassen kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis geht mit ca. 76 Euro in Ordnung.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zu ... dem gut doppelt so teuren Sennheiser MKE400, überzeugt das Rode mit ähnlich starkem Pegel bei etwas sonorerem, weniger drahtigem Klang. Die Richtwirkung ist etwas geringer als beim Sennheiser, das als Mini-Richtrohr ausgelegt ist. Optimal geeignet ist das Rode für Sprecher oder Atmo-Aufnahmen im Nahbereich, aber auch für sehr laute Schallereignisse in größerer Entfernung. ...“  Mehr Details

    • Beat

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Die klanglichen Ergebnisse des VideoMicros sind, angesichts des günstigen Preises, geradezu unglaublich. Der Schallwandler bildet Signale vergleichsweise ausgewogen und mit guter Auflösung ab. ... Als Kompaktlösung für etwa Video-Podcasts oder Interviews ist das Mikrofon in seiner Klasse ... weitgehend konkurrenzlos, speziell, wenn man den üppigen Lieferumfang bedenkt.“  Mehr Details

    • professional audio

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Hut ab: Was Røde da mit dem Video-Micro ins Rennen schickt, überzeugt mit klarem, natürliche Klang muss sich nicht im Hobbybereich verstecken. Das Kamera-Mic kann sich auch getrost auf den Blitzschuh eines Semiprofis oder Profis setzen. Sendefähiger Ton? Absolut ja.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 1

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Kauftipp“

    „Dem VideoMicro gebührt die absolute Empfehlung für Sprachaufnahmen mit kompakten Camcordern oder Fotokameras. Pflicht ist allerdings eine Plug-in-Power-Funktion. Zu diesem Preis schlägt Røde alle anderen Lösungen um 100 Euro. Zehn Jahre Garantie gibt's obendrein.“  Mehr Details

zu Rode Microphones VideoMicro

  • Rode VideoMicro

    Rode VideoMicro, Kondensator - Richtmikrofon zur Kameramontage, Plug & Play - ohne Batterie (Erforderliche ,...

  • Rode VideoMicro On-Camera Mikrofon

    Kompaktes On - Camera Mikrofone von RodeGreift den Schall von vorn und den Seiten abKlein und leichtMetallgehäuseNieren ,...

  • Rode VideoMicro Mikrofon RODPDVMICRO

    Rode VideoMicro, Rycote - Lyre, Anschlusskabel SC2, Deluxe - Fellwindschutz WS

  • Rode VideoMicro Richtmikrofon für Kameras, Camcorder & Audiorekorder

    Rode VideoMicro Richtmikrofon für Kameras, Camcorder & Audiorekorder Kamera - Mikrofon für Video - ,...

  • Rode VideoMicro Mikrofon 82970

    Kondensator - Richtmikrofon, Vollmetallgehäuse, Länge 8cm, Übertragungsbereich: 100 Hz - 20 kHz, Eigenrauschen 20 dBa ,...

  • Rode Videomicro

    Rode Videomicro

Kundenmeinungen (445) zu Rode Microphones VideoMicro

4,3 Sterne

445 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
294 (66%)
4 Sterne
62 (14%)
3 Sterne
31 (7%)
2 Sterne
22 (5%)
1 Stern
31 (7%)

4,3 Sterne

445 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rode Microphones VideoMicro

Typ Camcorder-Mikrofon
Technologie Kondensator
Enthaltenes Zubehör
  • Kabel
  • Stativklemme
  • Windschutz
Anschluss Klinke (3,5 mm)
Richtcharakteristik Niere
Gewicht 42 g
Frequenzbereich 100 Hz - 20 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Rode Microphones VMMicro können Sie direkt beim Hersteller unter rode.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rode-Zwillinge

videofilmen 6/2016 - Eine Kopfhörerbuchse am VideoMic Me erlaubt mit entsprechenden Aufnahme-Apps wie Filmic Pro sogar das Mithören während der Aufnahme - systembedingt allerdings mit leichter Verzögerung. Das VideoMicro wird mit einer sehr effektiven Schwinghalterung mit Blitzschuhadapter und Stativgewinde geliefert. Es findet per 3,5mm-Miniklinken-Spiralkabel Anschluss an Kameras und Audiorekorder mit entsprechender Eingangsbuchse. Dabei wird das Mono-Mikrofonsignal auf beide Kanäle verteilt. …weiterlesen

Klein und fein

VIDEOAKTIV 2/2016 - Ein kurzes Richtrohrmikrofon – bringt das wirklich etwas? Beim Røde VideoMicro ist die Antwort eindeutig.Im Praxischeck befand sich ein Camcorder-Richtmikrofon, das mit der Endnote „gut“ abschnitt. …weiterlesen

Kleiner Geheimtipp

professional audio 3/2016 - Professional audio hat das bislang günstigste Video-Mikrofon von Hersteller Røde getestet und ist davon überzeugt, dass der neue Kamerabegleiter zum Geheimtipp (nicht nur) in der privaten Videofilmer- und Bloggerszene werden könnte. Aber lesen Sie selbst!Ein Camcorder-Mikrofon befand sich im Einzeltest und erhielt die Note „sehr gut“. Ausstattung, Bedienung und Klang wurden als Testkriterien herangezogen. …weiterlesen

Rode VideoMicro

Beat 6/2016 - Ein Richtmikrofon wurde unter die Lupe genommen und mit 6 von 6 Punkten bewertet. …weiterlesen