Sehr gut (1,2)
2 Tests
Sehr gut (1,3)
309 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kamera-​Mikro­fon, Handy-​Mikro­fon, Cam­cor­der-​Mikro­fon, Richt­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Elek­tret, Kon­den­sa­tor
Anschluss: Klinke (3,5 mm)
Mehr Daten zum Produkt

Rode Microphones VideoMic NTG im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 27.11.20 verfügbar

    „Das VideoMic NTG liefert für seine 279 Euro eine sehr gute Klangqualität und ein hervorragendes Handling. Gerade die smarten Features ... lassen erahnen, dass sich die Entwickler viele Gedanken für die verschiedene Einsatzzwecke gemacht haben. Auch der Einsatz am Rechner mit Kopfhörern ist eine tolle Funktion, die das Mikrofon auch für Telefonkonferenzen, Podcasts und ähnlichen Szenarien wappnet.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Kauftipp“

    „Wer ein kompaktes Kamera-Richtmikrofon in Broadcast-Qualität sucht, kommt künftig am VideoMic NTG nicht mehr vorbei: Røde hat das VideoMic fast perfekt auf die Filmer- Anforderungen hin entwickelt. Umso besser, dass es mit jeder Art von Filmkamera arbeitet – egal ob Camcorder, DSLR oder Handy.“

zu Rode Microphones VideoMic NTG

  • Rode VideoMic NTG Microphones
  • Rode VideoMic NTG Microphones
  • Rode VideoMic NTG Microphones
  • Rode VideoMic NTG
  • Rode VideoMic NTG Kondensator-Richtmikrofon
  • RODE VideoMic NTG, Mikrofon, Schwarz/Rot
  • Rode Mikrofon »VideoMic NTG«
  • Rde VideoMic NTG
  • RODE VideoMic NTG
  • Rode VideoMic NTG
  • Rode VideoMic NTG Microphones
  • Rode VideoMic NTG On Camera Shotgun Mikrofon Gebraucht

Kundenmeinungen (309) zu Rode Microphones VideoMic NTG

4,7 Sterne

309 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
263 (85%)
4 Sterne
25 (8%)
3 Sterne
6 (2%)
2 Sterne
3 (1%)
1 Stern
12 (4%)

4,7 Sterne

309 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

VideoMic NTG

Kom­pakte Abmes­sun­gen, tolle Auf­nah­me­qua­li­tät

Stärken
  1. natürlicher Klang
  2. geringes Gewicht
  3. per USB zur Nachvertonung nutzbar
  4. Plug-in- und Auto-Sensing-Automatiken
Schwächen
  1. nur Quick-Guide, keine ausführliche Anleitung

Laut „VIDEOAKTIV“ ist das VideoMic NTG „jeden Euro wert“: Es eignet es sich für Kameras, Camcorder und Smartphones, außerdem können Sie es als USB-Mikrofon zur Nachvertonung nutzen. Enorm praktisch findet man den Drehregler am hinteren Teil des Richtmikrofons, mit dem Sie festlegen, wie stark das zur Kamera geschickte Signal sein soll. Hinzu kommen Tasten zur Bass- bzw. Höhen-Aussteuerung und zur Ausgabe des zweikanaligen Signals mit zwei unterschiedlichen Ausgangspegeln, was unabsichtliches Übersteuern verhindert. Auch im Hörtest punktet das VideoMic NTG auf ganzer Linie, hier ist die Rede von einem runden Klang mit guter Tieftonabbildung. Sprache bleibt den Testern zufolge selbst in störender Umgebung klar verständlich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rode Microphones VideoMic NTG

Typ
  • Richtmikrofon
  • Camcorder-Mikrofon
  • Handy-Mikrofon
  • Kamera-Mikrofon
Technologie
  • Kondensator
  • Elektret
Enthaltenes Zubehör
  • Kabel
  • Spinne
  • Windschutz
Anschluss Klinke (3,5 mm)
Richtcharakteristik Superniere
Gewicht 94 g
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Rode Microphones VideoMic NTG können Sie direkt beim Hersteller unter rode.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Den Ton angeben

AUDIO 4/2012 - Auf Livebühnen mit hohen Schalldruckpegeln hingegen kommen meist dynamische Tonwandler zum Einsatz, die wie umgekehrt arbeitende Lautsprecher funktionieren. Wegen der mechanischen Trägheit ihres Magnet-Spulenprinzips sollten sie daher direkt vor den Musikern stehen. …weiterlesen