Roccat Khan AIMO im Test

(7.1-Headset)
  • Gut 1,7
  • 9 Tests
96 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
USB: Ja
PC: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Roccat Khan AIMO

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Produkt: Platz 4 von 9
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „In schlichter Eleganz spricht das Khan Aimo auch erwachsene Gamer an. Beim Soundcheck waren wir sehr zufrieden, und die Verarbeitung überzeugt ebenso. Besonderheit: Die Bedienelemente sind am Headset rechts statt links angebracht.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Produkt: Platz 4 von 9
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Lautstärke-Rädchen fällt durch eine sehr feine Einstellung auf. Dadurch sind feine Abstimmungen möglich; allerdings bedarf es auf diese Weise auch mehrerer Drehungen für ein volles Auf- oder Runterdrehen der Lautstärke, was manchmal etwas nerven kann. Beim Klang gefiel uns das Khan Aimo mit seiner im USB-Set integrierten 7.1-Soundkarte in allen Disziplinen sehr gut. ... Zudem hat uns die solide Verarbeitung des 90-Euro-Headsets prima gefallen.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 9

    Note:1,86

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Guter, ausgewogener Klang; Bequem und leicht.
    Minus: Nur via USB nutzbar.“  Mehr Details

    • igor's LAB

    • Erschienen: 03/2019

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 12/2018
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Sehr guter Tragekomfort; RGB-Beleuchtung; Gute Ortung; Lautstärkeregelung direkt am Kopfhörer; Gute Abgrenzung der Tiefen, Mitten und Höhen im 7.1-Modus.
    Negativ: Im Stereo-Modus keine Abgrenzung der Tiefen, Mitten und Höhen; Audioverbesserungen via Roccat Swarm Software ungenügend.“  Mehr Details

    • PC-Max

    • Erschienen: 09/2018

    ohne Endnote

    „Redaktions-Empfehlung“

    Pro: hübsches Design; gute Verarbeitung; ordentlicher Surround-Sound; gute Mikrofonqualität; überzeugende Swarm-Software mit diversen Einstellungsmöglichkeiten.
    Contra: Mikrofon nicht abnehmbar; keine Wireless-Option. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PCMasters.de

    • Erschienen: 06/2018
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „... Wenn dieser Test einen Sieger haben sollte, wäre es das Roccat Khan Aimo. Mit seinem hohen Tragekomfort und dem meist einwandfreien Klang hat Roccat bei diesem Headset fast alles richtig gemacht. Die Software ist zudem leicht zu bedienen und schnörkellos designed. Wir können dieses Headset allen, die ein USB-betriebenes Gaming-Headset suchen, zumindest zum probehören, ans Herz legen.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 04/2018

    ohne Endnote

    Pro: top Tragekomfort; geringes Gewicht; sehr gutes Mikrofon.
    Contra: Schwächen in der Klangqualität, insbesondere bei den Höhen; umfangreiche, aber wenig intuitive Konfigurationssoftware. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 03/2018

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

     Mehr Details

zu Roccat ROC-14-800

  • Roccat Khan Aimo 7.1 Surround Gaming Kopfhörer (Hi-Res Sound, USB,

    Zweck: PC / Gaming, Audio Kanäle: 7. 1 Kanäle. Headset - Typ: Binaural, Tragestil: Kopfband, Produktfarbe: Schwarz, ,...

  • Roccat Khan Aimo 7.1 Surround Gaming Kopfhörer (Hi-Res Sound, USB,

    Zweck: PC / Gaming, Audio Kanäle: 7. 1 Kanäle. Headset - Typ: Binaural, Tragestil: Kopfband, Produktfarbe: Schwarz, ,...

  • ROCCAT »Khan AIMO 7.1. High Resolution RGB« Gaming-Headset, weiß

    Anschlüsse Typ Audio - Anschluss , USB, | Netzwerk - und Verbindungsarten Signalübertragung , kabelgebunden, ,...

  • Roccat Khan Aimo 7.1 Surround Gaming Headset, schwarz

    Roccat Khan Aimo 7. 1 Surround Gaming Headset - schwarzHi - Res Sound, Usb, Aimo LED Beleuchtung, Real - ,...

  • ROCCAT Khan AIMO - 7.1 High Resolution Gaming Headset , kabelgebunden

    Frequenzbereich: 10 - 40. 000 Hz / / Kanal: 7. 1 / / Eingebaute 5. 1 Soundkarte / / RGB - Beleuchtung / / AIMO - ,...

  • Roccat KHAN AIMO Gaming Headset

    Computer & Büro > Computer Zubehör > Webcams, Headsets & Co. Angebot von Euronics XXL Radio City

Kundenmeinungen (96) zu Roccat Khan AIMO

96 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
46
4 Sterne
15
3 Sterne
16
2 Sterne
11
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Roccat ROC-14-800

Solides Surround-Headset für Gamer

Stärken

  1. ordentlicher Surround-Sound
  2. synchronisierbare RGB-Beleuchtung
  3. ummanteltes Kabel

Schwächen

  1. relativ harte Polsterung

Was kann ich für einen Klang erwarten?

Bei dem Khan AIMO handelt es sich um ein echtes 7.1-Surround-Headset, das per USB 2.0 mit dem Computer verbunden wird. Man kann diversen Kundenrezensionen entnehmen, dass das Modell einen soliden Klang liefert. Dank Surround-Sound kann man Schritte in Spielen wesentlich besser orten und sich dadurch einen taktischen Vorteil verschaffen. Da Gaming-Headsets oft sehr basslastig sind, sind sie nur selten zum Musikhören geeignet. Immerhin besteht durch die Roccat-Swarm-Software die Möglichkeit, eigene Equalizer in diversen Profilen abzuspeichern und den Klang an die eigenen Gewohnheiten anpassen zu können. Auch die integrierte LED-Beleuchtung lässt sich darüber steuern.

Gibt es eine gute Alternative?

Wer gut und gerne auf die RGB-Beleuchtung verzichten kann, um im Gegenzug einen schönen Sound zu bekommen, der sollte einen Blick auf das Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition werfen. Käufer sind mit seinem 7.1-Klang äußerst zufrieden und auch kleine Details wie ein ummanteltes USB-Kabel oder das abnehmbare Mikrofon sorgen für Pluspunkte, wie auch beim Roccat. Die „PC Games Hardware“ vergibt hier sogar einen Preis-Leistungs-Tipp, denn im Vergleich zum Roccat Khan AIMO ist das Headset noch mal rund 20 Euro günstiger.

Datenblatt zu Roccat Khan AIMO

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB vorhanden
Sound
Surround vorhanden
7.1-Sound vorhanden
7.1-Sound vorhanden
Virtueller Raumklang fehlt
Stereo fehlt
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac fehlt
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 fehlt
Xbox One fehlt
PlayStation 3 fehlt
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ROC-14-800

Weiterführende Informationen zum Thema Roccat ROC-14-800 können Sie direkt beim Hersteller unter roccat.org finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielerischer Lauschangriff

PC Games Hardware 6/2018 - Generell ist der Klang des Roccat-Headsets auch zum Musikhören geeignet, selbst etwas komplexere Stücke gefallen mit gut abgebildeten Details. Wenn Sie zum Spielen oder beim Musikhören indes einen kräftigen Bass bevorzugen, das Roccat Khan Aimo ist kein Kostverächter. Ein paar kleine Anpassungen am Equalizer und schon massieren die großen 50-mm-Treiber das Trommelfell mit sattem, tiefen und mächtigen Bässen. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 05.07.2019.