Riva Audio Festival 4 Tests

(AirPlay-Lautsprecher)

Ø Sehr gut (1,3)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,3

(10)

o.ohne Note

Produktdaten:
Leistung (RMS): 200 W
LAN / Ethernet: Nein
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Nein
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Riva Audio Festival im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018

    Note:1,3

    „Plus: hervorragender Klang, High-Res-Audio, Ladeanschluss für iPhone.
    Minus: kein Multiroom bei Bluetooth, USB und AUX.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017

    ohne Endnote

    „Ein Lautsprecher für Audiofans, die ein möglichst großes Klangspektrum mit einer Box abdecken wollen. An echten Stereosound kommt der Festival zwar nicht ganz heran, ist aber ein hochwertiger Ersatz. Er lässt sich flexibel ansteuern und einfach in Betrieb nehmen.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 1

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Klang“

    „Plus: exzellente Klangabstimmung, viele Zuspielmöglichkeiten, unterstützt viele Formate.
    Minus: App ist noch nicht mit allen Funktionen ausgestattet und arbeitet teilweise fehlerhaft.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Einfache Einrichtung dank Google Home; Bluetooth mit an Bord; Toller Klang.
    Minus: Verarbeitung wenig wertig.“  Mehr Details

zu Riva Audio Festival

  • Riva Sports Sports RWF01W Wireless Multispace Lautsprecher Weiß

    Lautsprecher: drei Tieftöner, drei Hochtöner, vier Passivstrahler zur Wiedergabe eines breiteren musikalischen Spektrums ,...

  • Riva Sports Sports RWF01W Wireless Multispace Lautsprecher Weiß

    Lautsprecher: drei Tieftöner, drei Hochtöner, vier Passivstrahler zur Wiedergabe eines breiteren musikalischen Spektrums ,...

  • RIVA Festival Multiroom Lautsprecher mit integriertem Verstärker, weiß

    Trillium Audio Technologie 200 W LeistungGehäuse aus Holz

  • Riva Festival Wireless Multi-Room Lautsprecher schwarz

    HighlightsMehr Verbindungsmöglichkeiten Unbegrenztes Streaming Trillium™ Audiotechnologie LieferumfangRiva Festival ,...

  • Riva Festival - Schwarz

    Multiroom - Lautsprecher, 200 Watt maximale Gesamtleistung, 3 Tieftöner, 3 Hochtöner, 6 Lautsprecherchassis integriert, ,...

  • RIVA Festival - Black

    (Art # 2657309)

Kundenmeinungen (10) zu Riva Audio Festival

10 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Riva Audio Festival

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 200 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang vorhanden
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert vorhanden
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Breite 36,5 cm
Tiefe 20 cm
Höhe 18 cm
Gewicht 6,44 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Riva Audio Festival können Sie direkt beim Hersteller unter rivaaudio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Festivalzeit

AUDIO 10/2017 - Fotos geben die Dimensionen des Riva Festival nur unzureichend wieder. Das Gerät ist etwa so groß wie ein Schuhkarton und bringt mehr als sechs Kilogramm auf die Waage. Der Grund: jede Menge Technik. Die Basis bildet ein massives Holzgehäuse, in dem sechs aktive und vier passive Chassis verbaut sind. Dazu kommen knackige Class-D-Endstufen, die gemeinsam 200 Watt liefern. Input bekommt das Kraftpaket drahtlos per WLAN oder Bluetooth, Multiroom-Möglichkeiten eingeschlossen. …weiterlesen

Kammermusik

SFT-Magazin 9/2017 - Die Einbindung in das Heimnetzwerk erfolgt ebenfalls per App und ging problemlos vonstatten. Im Hauptmenü der Anwendung erhält man Shortcuts zu einer Vielzahl bekannter Streamingdienste und Internetradios. Zudem lassen sich auch lokale Songs wiedergeben, was wir in unserem Test des Chromecast Audios vermissten. Mit mehreren AudioCasts lässt sich auch ein Multiroom-Netzwerk auf die Beine stellen, außerdem können zwei Lautsprecher per Stereomodus als linker und rechter Kanal betrieben werden. …weiterlesen