Birdy Rohloff Disc Produktbild

Ø Ausreichend (4,0)

Test (1)

Ø Teilnote 4,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Klapp-​/Falt-​Rad
Gewicht: 11,5 kg
Felgengröße: 18 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Riese und Müller Birdy Rohloff Disc im Test der Fachmagazine

    • CYCLE

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 10

    2 von 5 Punkten

    „Ein ambitioniertes Faltradkonzept mit Rohloffnabe kollidiert mit einem wackeligen Fahrverhalten.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Riese und Müller Birdy Rohloff Disc

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Basismerkmale
Typ Klapp-/Falt-Rad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,5 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 18 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Riese und Müller Birdy Rohloff Disc können Sie direkt beim Hersteller unter r-m.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So verwandeln Sie Ihr Rad in ein Tourenrad

aktiv Radfahren 3/2014 - Diese ziehen bei hoher Zuladung aber auch bei Nässe deutlich besser - das ist auch bei einem Stadtrad wichtig für Ihre Sicherheit. Tourenreifen für mehr Grip Ziehen Sie breitere Reifen auf, sie sind die bessere Wahl. Achten Sie auf einen guten Pannenschutz und gröberes Profil, weil Ihr Rad damit auf Naturpisten deutlich besser spurt. Ergonomischer Sattel gegen Sitzbeschwerden und für mehr Komfort Die Losung bei einem tourentauglichen Sattel: lieber straff in der Polsterung als undefiniert weich. …weiterlesen

Zweitakter

bikesport E-MTB 6/2010 - Die Sitzposition an der Front des Bikes ist sehr hoch – die vorbeiziehende Landschaft kann ich aus gefühlter Vogelperspektive betrachten und genießen. STOKER’S POINT OF VIEW: DAS SAGT DER HINTERMANN Tandemfahren? Hört sich zunächst unspektakulärer an, als es tatsächlich ist. Ich bin der Hintermann, auch »Stoker« genannt, und Redaktionskollege Heiko ist der »Captain«, der Vordermann also. Schon das Anfahren stellt eine Herausforderung dar. …weiterlesen

Race

bikesport E-MTB 7-8/2009 - 2005 belegte sie das als Juniorin eindrucksvoll mit der WM-Silbermedaille in Livigno. Weltmeisterin war damals Tereza Hurikova. Die Tschechin hat nach drei U 23-Jahren bereits Top-Ten-Resultate im Weltcup vorzuweisen, Hanna Klein blieb dagegen weit zurück, und im Team Rothaus-Cube, für das sie seit Mitte 2006 fährt, raufte man sich ein wenig die Haare. Auch wenn man die Saison nicht vor deren Ende loben sollte, so hat die 21-Jährige im Frühjahr nun doch ein neues Gesicht gezeigt. …weiterlesen