Tango Produktbild
ohne Note
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Enduro / Moto­cross
Hub­raum: 223 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Tango

  • Tango 125 (7,9 kW) Tango 125 (7,9 kW)
  • Tango 250 (12 kW) Tango 250 (12 kW)
  • Tango 250 (7,9 kW) Tango 250 (7,9 kW)

Rieju Tango im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tango 250 (12 kW)

    „Plus: Motor antrittsstark und kernig; Sound überraschend amtlich; Gewicht sensationell niedrig; Aufbau sehr schrauberfreundlich.
    Minus: Federelemente manchmal überfordert; Choke-Dosierung sehr fummelig; Sitzbank bietet nur Kantholz-Komfort ...“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tango 250 (12 kW)

    „Stärken: Sehr leicht und handlich; Motor von renommiertem Hersteller; Günstig.
    Schwächen: Lasches Fahrwerk; Sehr kleiner Tank; Verarbeitung leider nur mäßig; Ausstattung eher mau.“

  • ohne Endnote

    29 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tango 250 (12 kW)

    „Stärken: Munterer kleiner Motor; Sehr leicht und handlich; Aufrechte Sitzpostion ...
    Schwächen: Etwas (nach)lässig verarbeitet; Mäßige Federelemente; Schlecht dosierbare Bremse.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2010 Spaßmacher erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tango 125 (7,9 kW)

    „... Die dicken Bridgestone-Grobstoller auf den Excel-Felgen stellen ... die benötigte Traktion bereit, das große 19-Zoll-Vorderrad sorgt für gute Führung. Außerdem lassen sich die knapp 110 Kilogramm Kampfgewicht auch von Ungeübten im Gelände problemlos beherrschen - respektive auch mal aufheben. Zurück auf den Teerstraßen macht sich dann die etwas stuckerig agierende Paioli-Gabel bemerkbar ...“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tango 250 (12 kW)

    „Plus: Kerniger Motor; Amtlicher Sound; Sehr niedriges Gewicht; Hervorragende Handlichkeit; Wartungsfreundlicher Aufbau; Kinderleichte Bedienung ...
    Minus: Verarbeitung zum Teil etwas lässig; Choke-Dosierung nervig; Unbequeme Sitzbank ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „Die handliche Tango des spanischen Herstellers Rieju sieht aus wie ein Trial-Motorrad - jene Vehikel, die zu allen möglichen Kunststücken taugen. Das ist sie aber nicht, sondern eine kleine Enduro mit langen Federwegen und Scheibenbremsen an beiden Rädern. ...“

  • ohne Endnote

    38 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tango 250 (7,9 kW)

    „Stärken: Kerniger Einzylinder; Leicht und sehr handlich; Ordentliche Bremsen; Pfiffiges Styling.
    Schwächen: Federelemente lasch; Eher lässig verarbeitet; Schmale, bockharte Sitzbank.“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tango 125 (7,9 kW)

    „... Interessante Komponenten wie der Digital-Tacho mit Bedieneinheit am Lenker und der echte Yamaha-Viertakter lassen aufhorchen. Mit den dicken Bridgestone-Stollenreifen tanzt die Tango ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tango 125 (7,9 kW)

    „Plus: Fahrdynamik; Fahrwerk; Federung; Schaltgetriebe; Bremsen.
    Minus: Wetterschutz; Stauraum; Kette; Putzen.“

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Rieju Tango

Typ Enduro / Motocross

Weiterführende Informationen zum Thema Rieju Tango können Sie direkt beim Hersteller unter enmotoonline.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Staubkatze

Motorrad News - Attacke auf den Marktführer: Mit den abenteuerlustigen Tiger-Modellen greift Triumph BMW auf ureigenem Boden an. NEWS wetzte mit den beiden 800ern durch Spanien.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

Triumph Tiger 800

MO Motorrad Magazin - England greift an. Bevor ab 2012 eine 1200er Tiger mit Kardan voll auf die Boxer-GS von BMW zielt, kommen zunächst die 800er. DREIZYLINDER-REISEENDUROS sollen ein wichtiger Bestandteil des Triumph-Angebots werden. Hier die ersten Manöver der Vorhut.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Motorräder. …weiterlesen

Null Nummer

MOTORRAD - Der US-Hersteller Zero legt die Karten auf den Tisch und präsentiert neue, stark überarbeitete Elektrobikes für Straße und Gelände mit null Emissionen.Testumfeld:Im Test waren zwei Elektrobikes. …weiterlesen

Null ouvert

Motorrad News - Zero hat eine EU-Homologation für seine E-Bikes und ist damit Vorreiter der E-Mobility. NEWS ging mit den aktuellen Stomern auf Probefahrt.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

Hau rein, is Tango

MOTORRAD - Der Trend zum Zweit- bis Siebtmotorrad hält unvermittelt an. Der spanische Konfektionär Rieju hat ein passendes Spielzeug im Programm. …weiterlesen

Nationen-Mix

MOTORETTA - In der Rieju Tango 125 vereinen sich Zulieferer aus aller Herren Länder zu einem attraktiven Leichtkraftrad, das ganz nach dem Vorbild der Yamaha Tricker 250 gemacht ist. …weiterlesen

Nationen-Mix

MotorBike - Hat da jemand Yamahas vergessenes 250er Kleinmotorrad Tricker zu heiß gewaschen? Schließlich sieht das Ding vom prägnanten Einschleifenrahmen bis zum Rundscheinwerfer genau so aus, und außerdem steht noch Yamaha auf dem Motor. ... …weiterlesen