Aficio SG 2100N Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 3600 x 1200
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aficio SG 2100N

Inter­essante Alter­na­tive zu Laser-​/Tin­ten­dru­ckern

Geldrucker führen ein Nischendasein, obwohl sie in vielerlei Hinsicht eine interessante Alternative zu einem Laser- beziehungsweise Tintenstrahldrucker darstellen. Der Neuzugang im Sortiment von Ricoh, der Aficio SG 2100N, könnte sowohl für Privatanwender als auch kleinere Büroeinheiten daher ein Anlass sein, über die Anschaffung eines Geldruckers nachzudenken. Das kompakte Gerät ist schon für 99 EUR (Amazon) zu haben, hinkt in puncto Geschwindigkeit einem Laser kaum hinterher und kommt im Unterhalt nicht so teuer.

Geldrücker setzen statt Tinte ein Gel ein, das besonders schnell trocknet – die Ausdrucke sind daher viel schneller wischfest als etwa bei einem Tintenstrahldrucker. Aber auch in puncto Haltbarkeit können die Geräte punkten, obwohl nicht extra im Datenblatt vermerkt, produziert der Ricoh dokumentenechte Drucke und eignet sich daher zum Beispiel auch für Behörden. Der schnelle Trockenvorgang hat außerdem Vorteile beim Duplexdruck, also beim doppelseitigen Ausdrucken, der viel flotter als bei einem Tintenstrahldrucker über die Bühne geht. Apropos Druckgeschwindigkeit. Der Ricoh wirft pro Minute bis zu 29 Seiten aus, gleichgültig, ob in S/W oder Farbe, gemessen nach dem sehr praxisnahen ISO-Standard sind es noch 12 Seiten – eine stattliche Zahl. Der Auswurf der ersten Seite erfolgt sehr schnell, die Betriebsgeräusche sind allerdings auf Laserniveau. Dafür stellt der Ricoh jeden Laserdrucker in puncto Stromverbrauch förmlich in den Schatten: Maximal 23 Watt sind nur ein geringer Bruchteil dessen, was ein Laser im Betrieb aus der Steckdose zieht, der Ricoh ist damit etwa so sparsam wie Tintenstrahldrucker. An Ausstattung lässt er es ebenfalls nicht fehlen. Neben einer Netzwerkschnittstelle und einer mit 250 Blatt befüllbaren Papierkassette versteht sich der Drucker auf die gängigen Druckersprachen PCL5c/6 und hat eine hohe Auflösung. Zumindest im S/W-Druck liegen daher Geldrucker mit Laser gleichauf, in puncto Farbe jedoch müssen sie sich Tintenstrahlern geschlagen geben – für repräsentative Foto-/Grafikdrucker eignen sie sich eher weniger. Es wird daher spannend sein, wie der Ricoh in dieser Disziplin abschneiden wird.

Fazit: So effektiv wie ein Laserdrucker seiner Klasse, aber sparsamer im Unterhalt, einem Tintenstrahldrucker in puncto Haltbarkeit der Ausdrucke überlegen und nur im Foto-/Grafikdruck geschlagen, ist der Geldrucker von Ricoh unter Umständen eine überlegenswerte Alternative, die einen Versuch lohnt. Das aktuelle Modell erleichtert die Entscheidungsfindung zusätzlich dadurch, weil es mit 99 EUR (Amazon) den Einstieg in dieses Druckersegment auch unter einer rein finanziellen Perspektive sehr schmackhaft macht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ricoh Aficio SG 2100N

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 3600 x 1200
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 12 Seiten/min
Farbe 12 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Spezialdrucker Geldrucker
Schnittstellen
LAN vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 850 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 256 g/m²
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Ricoh Aficio SG 2100N können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Ricoh Aficio SG 3110DNHewlett-Packard LaserJet Pro 400 M401dnToshiba eStudio 2050cRoland Stika Schneideplotter SV-15Oki MC562dnHP Deskjet 2510Oki C301dnEpson L800Samsung CLX-6260-SerieSamsung CLP-680-Serie