Ricoh 2,5-4,4/24-72 mm VC (S10) im Test

(Objektiv)
2,5-4,4/24-72 mm VC (S10) Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bauart: Zoom
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

2,5-4,4/24-72 mm VC (S10)

Universell einsetzbar

Die Objektivmodule für die Ricoh GRX-Gehäuse bieten einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Objektivtechnik. Da Sensor und Objektiv eine Einheit darstellen, sind beide Komponenten optimal aufeinander abgestimmt. Die hermetische Kapselung lässt nie Staub in den Sensorbereich eindringen. Das S10 Objektivmodul wird bei amazon für rund 310 EUR angeboten.

Technische Ausstattung

Das etwas teurere S10 Modul der GRX-Serie ist eher für den semiprofessionellen Einsatz gedacht, wenn schnelle Aufnahmen in verschieden Situationen gemacht werden sollen. Mit einem Brennweitenbereich von 24 bis 72 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat können Landschafts- und Gruppenaufnahmen gleichermaßen wie Porträtaufnahmen gemacht werden. Die ausgezeichnete Anfangsblende von F2,5 im Weitwinkel soll für schnelle Verschlusszeiten auch bei schwächeren Lichtverhältnissen sorgen. Aber auch F4 im mittleren Telebereich bietet noch viel Gestaltungsmöglichkeiten an. Laut Käufermeinung sollen die Aufnahmen bis Iso 400 noch rauschfrei sein und auch ISO 800 bietet noch eine gute Bildqualität an. Gelobt wird ebenfalls die Farbtreue und Schärfe der Bilder. Der 1/1,7 Zoll große CCD-Sensor bietet eine Auflösung von 10 Megapixeln, die bei diesem Modul fr den Videoeinsatz weniger gedacht sind. Eine maximale Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten ist einfach nicht mehr brauchbar und gehört in die Richtung Kindergeburtstag. Dafür ist das Objektivmodul aber auch nicht gedacht, sondern eher für den ambitionierten Fotografen, der seinen Aufnahmen eine spezielle Note geben möchte. Durch den integrierten Bildstabilisator nach dem Sensor-Shift-Prizip gelingen die Fotos immer verwacklungsfrei. Mit einem sehr geringen Gewicht kann das leichte Modul aus einer Magnesiumlegierung bringt es eine GRX-Kamera auf ein Gesamtgewicht von rund 400 Gramm.

Unterm Strich

Besitzer eines GRX-Gehäuses würden sich sicherlich noch mehr Objektivmodule mit dieser Lichtstärke wünschen, die andere Brennweiten abdecken. Mit dem hier vorgestellten Zoomobjektiv kann man jedoch schon einen guten Aufnahmebereich genießen.

zu Ricoh 2,5-4,4/24-72 mm VC (S10)

  • PENTAX 55-300mm 1:4.5-6.3 ED PLM WR RE schwarz (HD DA - Typ)

    - Tele - Zoomobjektiv - HD - Vergütung für optimale Lichtdurchlässigkeit - schneller und leiser Autofokus

  • Tamron SP 35mm f/1,4 Di USD Nikon FX

    - Weitwinkel - Festbrennweite - SP 35 mm f / 1, 4 Di USD (Model F045) - super lichtstark - besonders attraktiver Bokeh - ,...

Datenblatt zu Ricoh 2,5-4,4/24-72 mm VC (S10)

Stammdaten
Bauart Zoom
Max. Sensorformat Digitalkamera

Weitere Tests & Produktwissen