ohne Note
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Draht­säge
Betriebs­art: Hand
Mehr Daten zum Produkt

Relags BasicNature Drahtsäge im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Diese Sägen kamen in den späten 80er Jahren auf den Markt. Bis heute wird diese Art im Handel angeboten. Für eine ernsthafte Holzbearbeitung ist die Säge nicht zu gebrauchen, aber im Notfall besser als nichts.“

zu Relags BasicNature Drahtsäge

  • Relags Drahtsäge
  • Relags Drahtsäge
  • Relags Drahtsäge
  • Basic Nature Drahtsäge
  • Basic Nature Drahtsäge
  • Relags Drahtsäge, 58 cm
  • Origin Outdoors Drahtsäge mit 8-fach gewickeltem Draht stabil robust scharf

Kundenmeinungen (9) zu Relags BasicNature Drahtsäge

3,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
3 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (11%)

3,7 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BasicNature Drahtsäge

Not­fall­säge – bes­ser als nichts

Stärken
  1. sehr kleines Packmaß
  2. wiegt fast nichts
  3. nur für dünne Zweige
Schwächen
  1. Anwendung braucht Übung
  2. für dicke Äste nicht geeignet

Drahtsägen gehören wirklich nur zum Notfallset, denn eine vollwertige Säge können sie nicht ersetzen. Dünnere Äste lassen sich mit diesem Modell durchsägen, aber dafür brauchen Sie etwas Übung. Außerdem ist es recht kräftezehrend, damit zu arbeiten. Positiv: Diese Outdoorsäge nimmt kaum Platz weg, wiegt fast nichst und kann in der Not besser sein, als gar kein Werkzeug zur Hand zu haben.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Relags BasicNature Drahtsäge

Typ Drahtsäge
Betriebsart Hand
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 680300
Weitere Produktinformationen: Sägeblatt: 91,5 cm lang
zusammengelegt: Durchmesser von ca. 7 cm
Griffschlaufen aus Plastik
Gewicht: 8 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: