• Gut 2,0
  • 1 Test
31 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-​III (15 bis 36 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Ja
Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Recaro Monza Nova Evo Seatfix im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 4

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

zu Recaro Monza Nova Evo Seatfix

  • RECARO Monza Nova Evo Xenon Blue
  • RECARO Monza Nova Evo Xenon Blue
  • RECARO Monza Nova Evo Xenon Blue
  • RECARO Monza Nova Evo Kindersitz
  • RECARO Monza Nova Evo Safefix Kindersitz
  • Recaro Monza Nova Evo Seatfix (5 Farben) Carbon Black
  • Recaro Monza Nova Evo Seatfix
  • Recaro Monza Nova Evo Seatfix

Kundenmeinungen (31) zu Recaro Monza Nova Evo Seatfix

4,3 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (68%)
4 Sterne
4 (13%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (10%)

4,3 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Monza Nova Evo Seatfix

Ver­mit­telt ein gutes Sicher­heits­ge­fühl, ist sau­ber und unkom­pli­ziert

Stärken

  1. geringes Verletzungsrisiko
  2. einfach in der Bedienung
  3. sehr gute Schadstoffbilanz
  4. gutes Platzangebot, günstige Sitzposition

Schwächen

  1. etwas schwache Polsterung
  2. braucht Platz
  3. beeinträchtigt die Sicht nach draußen

Auch wenn der Monza Nova Evo Seatfix nicht die von Recaro gewohnte Polsterqualität bietet: Im Test schneidet der Gruppe-II-III-Sitz für Kinder ab vier Jahre mit guten Ergonomiewerten ab. Tester beurteilen Beinauflage, Platzangebot und Sitzposition als gut, kritisieren aber den hohen Platzbedarf im Fahrzeug. Ein weiterer Nachteil der Schutzatmosphäre, die der großzügig geschnittene Sitz bietet, ist die beeinträchtigte Sicht nach draußen – allerdings bleibt das der einzige Kritikpunkt der Tester in der Ergonomieprüfung mit Teilnote „Gut“. Angesichts des geringen Unterschiedes zum Schwestermodell Monza Nova Evo ohne Isofix-Rastarme stellt sich die Frage, ob man nicht gleich zur günstigeren, gurtmontierten Version greift. Möglich jedoch, dass es Eltern auf den besseren Kurvenhalt der Isofix-Verbindung insbesondere bei Leerfahrten ankommt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Recaro Monza Nova Evo Seatfix

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 7 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt fehlt
Zentraler Gurtstraffer fehlt
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster fehlt
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kiddy Evoluna i-Size 2Maxi-Cosi RockMaxi-Cosi Rock mit FamilyFix One i-Size BaseBritax Römer Baby-Safe² i-SizeMaxi-Cosi Pearl One mit FamilyFix One i-Size baseBritax Römer Dualfix i-SizeBritax Römer Trifix² i-SizeCybex Sirona S i-SizeGraco SnugRide i-Size + i-Size BaseJané Gravity