Sehr gut (1,4)
3 Tests
ohne Note
49 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB & PS/2, PS/2, USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Razer Anansi im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    Platz 3 von 8

    „Plus: Viele Sondertasten und frei belegbare Buttons.
    Minus: Lautes Tippgeräusch; Benötigt zwei USB-Anschlüsse.“

  • ohne Endnote

    Wieder einmal hat Razer eine rundum zufriedenstellende Tastatur im Angebot. Vor allem Spieler des MMO-Hits World of Warcraft werden an ihr Gefallen finden. Mit den sieben Zusatztasten in Daumenreichweite lassen sich Aktionen wie das Angreifen durch Mausklick komfortabel ersetzen. Die Verarbeitung und die Haptik der Tasten sind vorbildlich. Zudem gefällt die farbige Tastenbeleuchtung. Ein rundes Angebot! - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    „Die Razer Anansi ist die ultimative MMO-Tastatur. Die Verarbeitung ist hochwertig und die Anzahl der programmierbaren Tasten stellt jeden Online-Rollenspieler zufrieden!“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • RAZER Huntsman V2 Pro Gaming-Tastatur, Schwarz

Kundenmeinungen (49) zu Razer Anansi

4,2 Sterne

49 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (57%)
4 Sterne
10 (20%)
3 Sterne
4 (8%)
2 Sterne
3 (6%)
1 Stern
3 (6%)

4,2 Sterne

49 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Anansi

MMO-​Gaming-​Tasta­tur mit sie­ben Mal mehr Tas­ten­kom­bi­na­tio­nen

MMO-Spieler (Massively Multiplayer Online) schätzen es gemeinhin besonders, wenn sie über ihre Eingabegeräte möglichst eine Vielzahl von Spielefunktionen unmittelbar abrufen können. Die Anansi, die erste MMO-Gamertastatur von Razer, will genau diesen Wunsch erfüllen, indem sie sieben Mal mehr abrufbare Tastenkombinationen als andere Gaming-Tastaturen mit ihren (normalerweise) 12 Funktionstasten bietet.

Über zusätzliche sieben sogenannte Daumentasten, die unterhalb der Leertaste und damit in unmittelbarer Nähe der Modifier-Tasten (Umschalt, Strg, Alt) angebracht sind, lassen sich alle Tastenkombinationen, die mit den Modifiern möglich sind, versiebenfachen. Die jeweils daran geknüpften Spielbefehle lassen sich somit über einen einzigen Tastendruck aktivieren. Pro Spiel beziehungsweise Avatar lassen sich ferner noch 20 Profile anlegen und ebenfalls per Tastendruck wechseln.

Insgesamt bietet de Anansi über 100 programmierbare Tasten. Außerdem können noch fünf weitere, an der linken Seite angebrachte Funktionstasten mit Makros belegt werden, und zwar auch On-the-fly, also während des Spiels. Für eine den individuellen Wünschen angemessene Hintergrundbeleuchtung steht eine Auswahl an 16 Millionen Farben zur Verfügung. Wie bei vielen Gaming-Tastaturen so üblich, kann außerdem noch die Windows-Taste deaktiviert werden, um die Gefahr eines Missgriffs mitten im Spiel auszuschließen. Die Maße schließlich der Anansi belaufen sich auf 515 x 190 x 22 Millimeter.

Die Anansi, die sich speziell an Spieler von Online-Rollenspielen richtet beziehungsweise deren Fähigkeiten auch hauptsächlich von dieser Klientel ausgeschöpft werden kann, ergänzt im Sortiment von Razer die mit 12 Tasten ausgestattete MMO-Maus Naga, die für 67 Euro (Amazon) bereits zu haben ist. Ihr Preis liegt bei rund 100 Euro.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Razer Anansi

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen
  • PS/2
  • USB & PS/2
  • USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Makrotasten
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: