RP-PB54 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Lades­lots: 2
Kapa­zi­tät: 20100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Die eier­le­gende Woll­milchsau – wenn auch etwas klo­big

Stärken
  1. echte Steckdose integriert für Haushaltsgeräte
  2. nicht nur Aufladen von Akkus, auch Dauerbetrieb möglich
  3. auch USB-C-Anschluss vorhanden
  4. riesige Nennladung von 20.100 mAh
Schwächen
  1. sehr groß und schwer
  2. surrt bei starker Leistungsentnahme vernehmbar

Welche Geräte kann diese Powerstation betreiben?

Die RP-PB54 erzeugt in der Spitze bis zu 60 W Leistungsabgabe, was bei weitem mehr Energie ist als bei gängigen Powerbanks. Daher kann sie nicht nur Smartphones und Tablets aufladen, sondern auch als feste Energiequelle für Schreibtischlampen, Monitore oder sogar Notebooks (bei nicht zu hoher CPU-Belastung durch anspruchsvolle Programme) dienen. Ferner ist es möglich, Lichterketten für Weihnachtsbäume zu betreiben, sofern mindestens 2 bis 3 Watt gezogen werden – ansonsten erkennt die Powerstation den Stromabnehmer gar nicht. Umgekehrt überfordern große Haushaltsgeräte die RAVPower: Einen Staubsauger oder eine Kaffeemaschine, wie in der Werbung behauptet, kann man definitiv nicht betreiben.

Wie lange hält der Akku durch, wenn ich ein Haushaltsgerät anschließe?

Die Nutzer berichten übereinstimmend von einer erfreulich langen Betriebsdauer. Bei 50 W Leistungsentnahme ist etwa eine Stunde Dauerbetrieb möglich, ein Monitor mit 25 W kann entsprechend rund zwei Stunden genutzt werden. Wer wiederum eine Weihnachtsbeleuchtung anschließt, die nur 3 W zieht, kann sich auf satte 16 Stunden Betrieb freuen. Natürlich ist auch einfach nur das Aufladen von Tablets oder Smartphones möglich, wobei mit 20.100 mAh ein typisches Smartphone gut fünf Mal komplett neu aufgeladen werden kann.

Ist hier das benötigte Zubehör beigelegt?

Ungewöhnlicherweise strotzt das Set nur so von Zubehör. Während man normalerweise schon das USB-Kabel für die Verbindung mit der Powerbank zusätzlich erwerben muss, sind hier gleich zwei Kabel beigelegt: eines mit 20 cm und eines mit 60 cm Länge. Hinzu kommen ein AC-Adapter für die verschiedenen Steckdosentypen der Welt, ein kleiner Karabinerhaken für das Anhängen der Powerbank an einen Rucksack sowie eine Schutztasche. Schlussendlich gibt es auch noch eine harte Transportbox mit Fächern für das Zubehör. Die RP-PB54 ist zwar teuer, bietet aber tatsächlich auch etwas.

von Janko

Datenblatt zu RAVPower RP-PB54

Ladeslots 2
Features Ladezustandsanzeige
Kapazität 20100 mAh
Schnittstellen
  • USB 3.0
  • USB 3.1 (Typ-C)
  • USB 3.1 (Typ-A)

Weiterführende Informationen zum Thema RAVPower Powerstation (20.100mAh) können Sie direkt beim Hersteller unter ravpower.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: