• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kurze Trä­ger­hose
Eigen­schaf­ten: Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Core Bib Shorts

  • Men's Core Bib Shorts Men's Core Bib Shorts
  • Women's Core Bib Shorts Women's Core Bib Shorts

Rapha Core Bib Shorts im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Platz 18 von 20 | Getestet wurde: Men's Core Bib Shorts

    „Mit Passform und Verarbeitung kann die Core von Rapha überzeugen, beim Polster waren jedoch andere besser.“

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Platz 9 von 10 | Getestet wurde: Women's Core Bib Shorts

    „Am Oberschenkel lang geschnitten, dafür recht weite Beinabschlüsse. Nähte auf dem Polster reiben auf langen Touren.“

Datenblatt zu Rapha Core Bib Shorts

Typ Kurze Trägerhose
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyester
Polsterung vorhanden
Erhältlich für
  • Damen
  • Herren

Weitere Tests & Produktwissen

Wassermarsch

Bergsteiger 4/2014 - EXPERTEN-TIPP »Für den auf Leichtigkeit bedachten Technikfreak sind 2,5 Lagen ideal.« German Käsmeier ist Leiter des Produktmanagements von Schöffel Tipp 1 Wer mit viel Gepäck auf dem Rücken oder schnell mal im Matsch die Überhose an- und ausziehen will, wird einen durchgehenden Seiten-Reißverschluss zu schätzen wissen. So können die Schuhe an den Füßen bleiben, während die Hosenbeine einfach komplett geöffnet und abgenommen werden. …weiterlesen

Isadore Radbekleidung

Procycling 9/2013 - Denn die Brüder geben dem aktuellen Retro-Trend eine sehr eigene Note, etwa mit Produkten wie dem Peace Jersey, das mit Picassos Friedenstaube eine Reminiszenz an die untergegangene "Tour de France des Ostens" ist, die Friedensfahrt. Darüber hinaus lässt Isadore in der Heimat der Velits-Brüder fertigen, der Slowakei - auch ein bemerkenswerter Aspekt angesichts der weitgehenden Verlagerung der weltweiten Kleidungsproduktion nach Fernost. …weiterlesen

Auf Hosen gebettet!

e-BikeMAGAZIN Nr. 3 (Juni/Juli 2013) - Die knallige Hose in Cord-Optik ist schwer, aber so anschmiegsam, dass die Bewegung nicht gestört wird. Der Stoff ist minimal elastisch, unter dem Bund hinten sitzt ein luftiger dehnbarer Streifen gegen Spannungen und Schweiß. Der Innenslip samt Polster ist verhältnismäßig groß, bei Hitze wärmt sich die Region stark auf. Das Polster ist dünn und angenehm unauffällig, aus Erfahrung verlieren solche weichen, flachen Pads nach zwei bis drei Jahren an Dämpfung. …weiterlesen

Freiheit für die Waden

RennRad 4/2013 - Wer gerne bis in den Mai mit Knieschutz fährt, der sollte wohl eher geringen Temperaturen hatten wir meist ein sehr gutes Gefühl. Zwei Modelle haben sich die Bestnote 1 verdient, sie teilen sich den Testsieg. …weiterlesen

Trockenraum

RennRad 3/2015 - Löffler beispielsweise bietet eine GTX Active Jacke, Specialized eine Deflect Jacke oder Pearl Izumi die passenden Überschuhe. Natürlich konnten wir nicht alles testen. Oberste Prämisse bei unserer RennRad-Testauswahl waren die Wasser- und Winddichtigkeit sowie die Atmungsaktivität von Jacken wie Hosen. Richtig wasserdichte Jacken sind alles andere als leicht und kompakt. Dafür halten sie in der Regel, was sie versprechen - in unserem Falle das Wasser fern. …weiterlesen

Was Frauen fahren wollen

RoadBIKE 6/2017 - Bei den fünf Trägerhosen reicht die Preisspanne von 100 bis 150 Euro: Mit einem Kampfpreis von 100 Euro geht die Bodyfit P.W Bibshort von Sportful an den Start, es folgen Raphas Women's Core Bib Shorts (125 Euro) und Mavics Sequence (130 Euro). Die Löffler Sierra XT und Castellis Free Aero W Bibshort kosten je 150 Euro. Die übrigen Hosen sollen Toilettenpausen erleichtern, da die Fahrerin das Trikot nicht ausziehen muss, um die Träger abzustreifen. …weiterlesen