Rushhour 7.0 Diamant (Modell 2016) Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 14,7 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Raleigh Rushhour 7.0 Diamant (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    Platz 1 von 26

    „Plus: sehr viele XT-Komponenten; Suntour-Federgabel; Sportsattel.
    Minus: Blitzventile.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Raleigh Rushhour 7.0 Diamant (Modell 2016)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Raleigh Rushhour 7.0 Diamant (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 30
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Gewicht 14,7 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 50 / 55 / 60 cm; Damen: 45 / 50 / 55 cm
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Trapez

Weiterführende Informationen zum Thema Raleigh Rushhour 7.0 Diamant (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter raleigh-bikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Stylische Städter

Radfahren - Das Rad spurt auch gut auf Naturpisten, das schnelle Schalten der gut über- und untersetzten "Alfine" Schaltnabe begeistert. Ebenso die sicheren Scheibenbremsen. Das 8CHT spricht urbane Menschen an, die auf stylische Retro-Optik stehen. Basis des Edel-Renners bilden eine Stahlgabel sowie ein klassischer Stahlrahmen in Muffenbauweise. Seine filigranen Rohre besitzen sogar zwei Flaschenhalterösen-Paare für Touren. …weiterlesen

Immer weiter

Radfahren - Hinzu kommt eine nahezu komplette "XT"-Ausstattung: Bremsen, Hebel, Umwerfer, Schaltwerk und Schalthebel (schön reduziert, ohne Anzeige) sind aus Shimanos Vorzeigelinie. Ein schlanker, straffer Sportsattel komplettiert den gelungenen Auftritt. Der Name ist Programm - im doppelten Sinne: Während der Rushhour wieselt das Raleigh souverän durch das dickste Verkehsgewühl, liegt gut in den Kurven und macht auch plötzliche Richtungswechsel klaglos mit. …weiterlesen