Rushhour 3.0 HS Diamant (Modell 2018) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 15,8 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 3 x 9
Mehr Daten zum Produkt

Raleigh Rushhour 3.0 HS Diamant (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • Note:1,0

    „Empfehlung“

    5 Produkte im Test

    Stärken: hohe Rahmengüte; am Gepäckträger integrierte Pumpe; gute Komponenten (z. B. blockier- & einstellbare Federgabel, helles Frontlicht mit Standlichtfunktion, griffige Hydraulik-Felgenbremsen).
    Schwächen: Griffe kleben unangenehm. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

Rushhour 3.0 HS Diamant (Modell 2018)

Unzer­stör­ba­rer Sozius für Dau­er­pend­ler

Stärken

  1. hohe Rahmenqualität und Laufruhe
  2. vielseitige und pannensichere Bereifung
  3. smarte Details (2 Aufnahmen für Flaschenhalter, Luftpumpe am Gepäckträger, geschraubte Griffe)

Schwächen

  1. erhöhtes Gewicht (rund 16 kg)

Wie lassen sich 900 Euro für ein Trekkingrad plausibel begründen? Die Antwort lieferte die Stiftung Warentest bereits beim Vorjahresmodell, das beim 20.000-Kilometer-Belastungstest auf dem Prüfstand ohne Rahmenbruch davonkam und in diesem Prüfkapitel sogar die Bestnote einfuhr. Bei der Ausstattung gibt es selbst im Detail wenig zu benörgeln. Tipp: Bringen Sie Scheibenbremsen mehr Vertrauen entgegen, können Sie zur genauso teuren Disc-Ausführung greifen. In puncto Bremsleistung erzielen die beim HS-Modell montierten (hydraulischen) Felgenbremsen aber ein ähnlich hohes Niveau, wie Aktiv Radfahren meint.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Raleigh Rushhour 3.0 HS Diamant (Modell 2018)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Gewicht 15,8 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 3 x 9
Schaltgruppe Shimano Alivio 9
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 / 60 cm
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weitere Tests & Produktwissen

Mut tut gut

bikesport E-MTB 9/2010 - Wie gehe ich damit um? Tipps von der dreifachen Snowboard-Weltmeisterin und Mentaltrainerin Petra Müssig. Petra, wie werde ich meine Angst los, nicht mithalten zu können? Du musst erst mal akzeptieren, dass du als Frau – bei gleichem Könnensstand, bei gleicher Technik und Kondition – mindestens 15 Prozent weniger Kraft hast. Frauen müssen, um mithalten zu können, von Anfang an technischer fahren. …weiterlesen

Reportage

bikesport E-MTB 6/2008 - Tom und Co. schießen auf Rennen sensationelle Fotos der Teilnehmer, richtig coole und actiongeladene Fotos. Da merkt man, dass sie selbst begeisterte Biker sind. Nicht ganz zufällig ist Sportograf auch der Fotoservice bei meinem Heimat-Rennen, dem P-Weg in Plettenberg. Prominenteste Mitflieger sind Carsten Bresser, Udo Bölts und deren Betreuer Uwe. 500 Kilometer Transfer liegen hinter uns. Die Startunterlagen und sonstigen Formalitäten sind erledigt. Das ist hier alles super organisiert. …weiterlesen

Die Trailjäger

bikesport E-MTB 3/2017 - Da brettert man dann doch immer wieder mit zu hohem Sattel durch Passagen, die sich mit tiefem Sattel souveräner meistern ließen. Felt mischt beim Degree 30 Komponenten aus verschiedenen Shimano-Gruppen. Die Schaltung bietet 20 Gänge und kombiniert ein XT-Schaltwerk mit Kurbel, Umwerfer, Schalthebeln und Naben aus der Deore-Gruppe. Die Bandbreite der Übersetzung reicht für jedes Gelände locker aus. …weiterlesen